Aufgebraucht im Dezember 2014

Willkommen zurück, zu einer meiner persönlichen Favoriten unter den Posts. Daher widmen wir uns an dieser Stelle meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat Dezember 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im Dezember aufgebraucht wurde. Manche Produkte haben mich über Monate begleitet und aus irgendeinem Grund waren sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂           DURANCE – Holly Candle Momentan ist meine Kerzenphase auf einem Allzeit-Hoch angekommen und da es nicht allzu viele winterlich (also eher Lagerfeuer, Schnee, Tanne) duftende dieses Jahr gab, war diese Kerze sehr willkommen. Ein Holzdocht ist was neues für mich und ich musste immer mal wieder hinschauen, weil das knistern doch ungewohnt war. Die Asche fällt in den Wachs und am Ende siehts eher gräulich aus, aber was solls Hauptsache[…]

Weiterlesen

Aufgebraucht im November 2014

Willkommen zurück, zu einer meiner persönlichen Favoriten unter den Posts. Daher widmen wir uns an dieser Stelle wieder meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat November 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im November aufgebraucht wurde. Manche Produkte haben mich über Monate begleitet und aus irgendeinem Grund waren sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂            Jo Malone – Nectarine Blossom & Honey Scented Candle Während der kühleren Jahreszeiten werden bei mir wieder massenhaft Kerzen ausgepackt und angezündet. Diese Jo Malone Duftrichtung war damals die erste, welche ich mir als Parfum gekauft hatte und seit dem ersten Tag mag ich den Geruch noch immer sehr. Auch wenn die Kerze kein Schnäppchen war, habe ich unheimlich gern den Duft in meiner Wohnung gerochen.   L’Occitane –[…]

Weiterlesen

On my Lips & Eyes: 11.11.2014 – Makeup Geek, Rimmel, Urban Decay, Make Up For Ever

Letzte Woche habe ich es sogar ein zweites Mal geschafft am Abend noch schnell ein paar Fotos zu machen, bevor ich unter die Dusche geklettert bin. Ich muss mir einfach angewöhnen erst einen Umweg übers Wohnzimmer zu machen, dann sollte es auch zukünftig ab und an mal drin sein Daher viel Spaß beim Anschauen und lesen und vielleicht ist ja etwas Inspiration für euch dabei.       Produktübersicht: Makeup Geek Vegas Light Collection Eyeshadow Palette: Casino, Sin City, Desert Sands, Bada Bing Rimmel – Scandaleyes Eye Shadow Stick – 007 Gossip Green Urban Decay 24/4 Glide on Pencil – Zero+Whiskey Clinique – quickliner for eyes intense – 07 intense ivy Urban Decay – Subversion Lash Primer* Revitalash – Volumizing Mascara* u|m|a – Automatic Lipliner Make Up For Ever – Rouge Artist Intense – 42         Rimmel – Scandaleyes Eye Shadow Stick – 007 Gossip Green Diesen[…]

Weiterlesen

Ein paar kleine Nagellackschätzchen

Vor einigen Wochen habe ich bei Bonny einen hübschen Nagellack gesehen, den ich sehr interessant fand. Ich fand den Effekt auf den verschiedenen Farben einfach sehr interessant und bin wenige Tage später los und habe ihn mir gekauft. Ein zweiter Lack kam dann auch gleich mit. Die Beiden haben mir so gut gefallen, dass ich mir noch Backups holen wollte, nur dummerweise hatte sich u|m|a entschlossen genau jetzt das Sortiment endlich umzustellen. Monatelang ist nichts passiert und auf einmal gabs die Lacke nicht mehr. Fand ich nicht lustig. Solltet ihr also die beiden Lacke noch irgendwo finden, bitte meldet euch bei mir. Ich wäre darüber sehr erfreut 🙂 Arctic Blue ist ein sehr transparenter Lack. Die Basis ist sehr leicht blau/lila eingefärbt und enthält gold/grünen und sehr feinen Glitter. Solo würde ich ihn definitiv so nicht tragen. Hier sehr ihr ihn aufgetragen über dem Catrice – Ultimate Nail Lacquer –[…]

Weiterlesen

[EOTD] vom 22.12.2010

Ich habe noch Unmengen an Fotos auf der Speicherkarte, die endlich mal verwendet werden wollen 🙂 Daher fange ich jetzt mal mit den ältesten an 🙂 Benutzte Produkte: e.l.f. Under Eye Concealer & Highlighter glow/fair aufgetragen mit dem Finger ARTDECO Eyeshadiw Base aufgetragen mit dem Finger (1) Sassy Minerals Eye Candy Shimmer in Jolt aufgetragen mit dem Alverde Lidschattenpinsel ESPRIT Professional Brush Eye Shadow zum auftragen am unteren Wimpernkranz (2) Pureluxe Pigment in Ultimates Mulberry aufgetragen mit dem Sigma Tapered Blending E40 Pinsel (3) Manhattan My Box Lidschatten No. 95A aufgetragen mit dem NYX B14 Shading Pinsel u.m.a. Butterfly Gel Eyeliner in black aufgetragen mit dem Sigma SS209 Pinsel  Lancome Le Crayon Khôl Noir auf der unteren und oberen Wasserlinie ARTDECO Lash Sensation Mascara Besonders stolz bin ich auf meinen Eyelinerstrich. Den habe ich an diesem Tag wirklich vorbildlich hinbekommen gehabt 🙂 Wie gefällt euch diese Kombination?

Weiterlesen

[EOTD] vom 07.01.2011 inkl. Mini Review u.m.a. Gel Eyeliner in black

Heute gibt es das erste AMU aus 2011, wo es ausreichend Tageslicht gab, um es auch entsprechend festhalten zu können. Kunstlicht klaut so viel Farbe, das es oftmals einfach nach nichts aussieht und dann verzichte ich lieber 🙂 Benutzte Produkte: e.l.f. Under Eye Concealer & Highlighter in glow/fair aufgetragen mit dem B.E.C. Blenderpinsel Artdeco Eyeshadow Base aufgetragen mit dem Finger (1) PureLuxe Pigment in Green Aura aufgetragen mit dem ESPRIT Professional Brush Eye Shadow (2) PureLuxe Pigment in Shadow Wizard aufgetragen mit dem MAC 213 Pinsel (3) Urban Decay Gunmetal (ganz rechter Ton aus der Palette) aufgetragen und verblendet mit dem Sigma Tapered Blending E40 Pinsel da Vinci Classic 4194 zum auftragen am unteren Wimpernkranz u.m.a. Butterfly Gel Eyeliner in black aufgetragen mit dem kleinen Eyelinerpinsel (der beim e.l.f. Cream Eyeliner beilag) + auf der unteren Wasserlinie Manhattan My Box Lidschatten No. 95A aufgetragen mit dem NYX Make-Up Artist Brush[…]

Weiterlesen

Swatches – u.m.a. Fluid Eyeliner brown+gold metallic

Bei Karstadt hatte ich vor ein paar Tagen bereits eine umgebaute u.m.a. Theke vorgefunden mit einigen neuen Produkten. Die neuen Lidschatten sahen ganz nett aus aber ich konnte mich zusammenreißen, da ich solche Farben definitiv schon besitze. Aufgefallen sind mir zwei Liquid Eyeliner, die nicht neu sind aber farblich mein Interesse geweckt haben. u.m.a. – Fluid Eyeliner – 4065 03 brown metallic – 3,5ml – 2,49€ u.m.a. – Fluid Deluxe Eyeliner – 4065 13 gold metallic – 3,5ml – 2,49€ Die Haltbarkeit ist mit 6 Monaten angegeben. Ich vermute mal, das brown metallic die neuere Ausführung des Verpackungsdesigns ist, da dort nämlich eine Inhaltangabe aufgedruckt ist (sehr löblich) und das Label ein Peel Off Label ist, worunter die Inhaltsstoffe angegeben sind. Die Spitze ist aus Gummi und flexibel. Zu Anfang tat ich mir grundsätzlich (bei Eyelinern) damit etwas schwer aber mittlerweile geht es damit auch recht gut 🙂 Der brown[…]

Weiterlesen

u|m|a – neue LE Butterfly (???) + Make Up Factory LE Metallic Glamour

Donnerstag Abend hatte ich mich nach Feierabend noch Todesmutig in die Innenstadt begeben. Dort sind Kälte und Wind irgendwie viel erträglicher. Was Beleuchtung, Gebäude, Verkehr und Menschenmassen doch so ausmachen können 🙂 Bei Kaufhof habe ich einen extrem großen LE Aufsteller in der u.m.a. Theke entdeckt, der allerdings recht wenig Inhalt bot. Es gab zwei Mascaras (häh?), zwei Lidschatten (einen cremefarbenen und ein helles grau/lila) und ein Refresh Cooling Gel für die Augen. Daneben lag ein kleiner Flyer mit folgendem Inhalt: In Flyer sind Produkte enthalten, die im Aufsteller nicht 1:1 zu finden waren. Da die u.m.a Homepage im Moment grad um zubauen scheint, weiß ich also nicht ob: Die LE wirklich Butterfly heißt. Es sich überhaupt um eine LE handelt oder hier vielleicht ein Vorgeschmack auf zukünftige Produkte gezeigt wird. Der Schriftzug Touch of Paradise und Colour your Beauty eventuell als neues Motto von u.m.a stehen. Wenn Jemand da[…]

Weiterlesen

[Im Einsatz] u|m|a – Automatic Lipliner – 03

Ich habe gestern meine u.m.a. Automatic Lipliner gezeigt und da es Kommentare zur Alltagstauglichkeit gab, habe ich es heute morgen spontan mal ausprobiert. Die Miene ist sehr weich und trägst sich sehr schnell ab. Der Auftrag auf den Lippen ist sehr unkompliziert, da durch die cremige Textur eine sehr gute Farbabgabe stattfindet. Allerdings liegt hier auch das Problem. Dadurch, dass die Miene schnell die Spitze verliert, rundet sie sich ab und ermöglicht keine extrem scharfen Kanten. Hier hätte ich mir gern einen integrierten Anspitzer gewünscht. Da einige P2 Kajal und Eyeliner so einen feinen Anspitzer integriert haben, kann ich so zwischendurch mal anspitzen. Vermutlich haben das viele von euch Einen im Besitz, so das ihr hier eine Option habt. Da meine Lippen recht ausgefranzt sind, werde ich nur mit dem Auftrag eines Lipliners sowieso keine scharfen Kanten erzielen, da müsste ich wahrscheinlich mit Concealer nachhelfen, aber für einen Eindruck sollte[…]

Weiterlesen

u|m|a – Automatic Lipliner – Swatches

Ich habe mir vor ein paar Monaten diese Lipliner gekauft gehabt und habe mir gedacht, zeige ich sie euch doch mal 🙂 Die Automatic Lipliner von u.m.a. haben eine rückdrehbare Mine (steht genau so auf der Verpackung) 🙂 Eine Inhaltsangabe habe ich nicht gefunden. Die Haltbarkeit ist mit 36 Monaten angegeben. Bezugsquellen: Karstadt, Kaufhof, Real, KauflandPreis: 1,95€ Diese fünf Farben besitze ich: Es gibt noch einige andere Nuancen, aber ich denke, das ich damit den Großteil aller Farben abdecken dürfte. Ich kann euch leider aktuell keinerlei Aussage zur Haltbarkeit anbieten, da ich sie irgendwie noch nicht wirklich benutzt habe (sträflich ich weiß). Sofern ich das in naher Zukunft mal getan habe, werde ich es nachreichen 🙂 Wenn ihr einen Lipliner in vielen verschiedenen Farben sucht, dann schaut euch evt. Die von u|m|a mal genauer an.

Weiterlesen