Brands, die ich ohne den Blog vermutlich nicht entdeckt hätte (1)

Brands, die ich ohne den Blog vermutlich nicht entdeckt hätte

Es gibt so diese Momente, wo mich meine Schminksammlung etwas überfordert. Wie wäre es, wenn ich noch einmal ganz von vorn anfangen würde (würde euch ein Post dazu interessieren)? Dann gibt es allerdings auch die Tage, wo ich mich freue eine breite Auswahl an Marken vor mir zu haben und über die Jahre so viele Produkte für mich entdeckt zu haben. Was mir manchmal durch den Kopf geht ist, welche Brands ich ohne den Blog vermutlich nicht entdeckt hätte. Allerdings auch nicht missen möchte im Alltag. So habe ich spontan mal alle Schubladen aufgemacht und mir die ersten fünf Brands geschnappt, welche mir dabei spontan aufgefallen sind (ihr seht jeweils nur eine Auswahl an Produkten). Daher möchte ich euch heute Diese zeigen und etwas genauer darauf eingehen, was ich an ihnen schätze.     BY TERRY BY TERRY ist definitiv keine günstige Leidenschaft. Ich bin mir sicher, dass die Cover[…]

Weiterlesen
TK Maxx Muenchen.jpg

TK Maxx München – Neueröffnung Einkauf

Schon seit Wochen hatte ich mir den Termin der TK Maxx München Neueröffnung im Kalender vermerkt. Dass ich unbedingt hinwollte (nachdem ich ja schon von so vielen Schnäppchen, welche man dort machen könne gehört hatte), stand für mich außer frage. Da ich Urlaub hatte, konnte ich auch so verrückt sein mich gleich morgens vor die Tür zu stellen. Erfreulicher weise wollten sich Ina und Fatma den Wahnsinn ebenfalls antun. Allein hätte das ganze nur halb so viel Spaß gemacht. Daher habe wir uns um 9 Uhr noch kurz bei Starbucks getroffen und sind dann gemeinsam zur Location. Ich hatte bisher noch keine Filiale von innen gesehen, so dass ich wirklich darauf gespannt war, was mich so erwarten würde. Die Schlange vor den Türen fand ich erträglich und nach dem kurzen Rahmenprogramm (hätte ich persönlich nicht gebraucht, wollte da nur rein), lies man uns dann herein. Ich muss glaube ich nicht[…]

Weiterlesen

[Im Einsatz] #8 – the Balm, hourglass, Laura Mercier, Giorgio Armani, Catrice, Essence, Ilia, MAC

Ich Moment habe ich richtig Spaß gefunden an dieser Reihe und habe zumindest vor, euch mindestens einmal die Woche einen Post dazu zu zeigen. Für mich ist es einfach eine gute Möglichkeit neue Produkte einzusetzen und auf alt bewährtes zurück zu greifen. Essence – I ♥ Extreme crazy volume mascara (PR Sample) hourglass – Ambient Lighting Powder – Dim Light the Balm – Long Wearing Staining Powder Blush – Lace Essence – Blush Brush Catrice – Kohl Kajal – 100 Name it as you like MAC – 239 Laura Mercier – Caviar Stick Eye Colour – Grey Pearl Ilia – Lipstick – Neon Angel Giorgio Armani – Eyes to Kill silk eye shadow – 30 Pinke Blushes sind bei mir definitiv nur in sehr geringer Stückzahl vorhanden und die Farbe des the Balm Long Wearing Staining Powder Blush in Lace hate mich spontan einfach angesprochen und kam daher bei einem[…]

Weiterlesen

[Swatch] The Balm shadow/blush Hot Mama!

Hot Mama, oder wie er jetzt heißt: Big Mama (ich vermute mal das sich da Jemand diskrimiert gefühlt hat), ist einer der bekannteren Blushes. Ich habe lange gebraucht mich der Massenbewegung anzuschließen, habe es durch die Nelly Gutscheinaktion nun auch getan 🙂 Thr Balm beschreibt ihn als Eyeshadow & Blush, wobei er zu 99,9% wohl seinen Einsatz ausschließlich als Blush finden dürfte. Interessant finde ich den Hinweis auf der Verpackung: Kühl aufbewahren (ganz unten). Verstehe ich nicht 🙂 Farbbezeichnung: Hot Mama / Big MamaInhalt: 7,08gPreis: 20,95€ (Nelly), 16,50€ (Kosmetik4less), 16,99€ (Shades of Pink)Bezugsquelle: Nelly, Kosmetik4less, Shades of Pink Die Verpackung kommt in einem Retro Design daher, welchen man bei allen The Balm Produkten findet. Mir persönlich gefällt es sehr gut, aber es ist wahrscheinlich Geschmackssache.Im Deckel ist ein Spiegel untergebracht, der nicht unbedingt groß ist, aber für zwischendurch brauchbar. Die Verpackung als Solches ist aus stabiler Pappe/Papier und schließt mit[…]

Weiterlesen

Mein Nelly Einkaufsergebnis

Ich vermute mal, das der Ein- oder Andere von der Groupon Aktion schon gehört hat. Für alle Unwissenden, hier kurz der Hintergrund: Bei Groupon bekam man für 19€ einen 50€ Gutschein für Nelly. Dort gibt es Kleidung und eben auch Kosmetikartikel von vielen Firmen, an die man nicht mal eben so rankommt. Sie ist dort nicht unbedingt marktgerecht gepreist, aber durch den Gutschein rechnet es sich dann doch. Bei meiner ersten Bestellung (die seltsamerweise 2 Tage nach der 2. ankam) war ein Artikel komplett falsch gelabelt. Dadurch erhielt ich nicht den Nagellack, den ich bestellt hatte. Sonntags habe ich über das Kontaktformular Nelly darüber informiert und innerhalb weniger Stunden Info bekommen, das ich den Betrag gutgeschrieben bekommen werde. Da der Produktwert recht gering war, hätte sich eine Rücksendung nicht gelohnt. Da muss man manchmal wirtschaftlich denken 😉 Bei der ersten Bestellung kam zwar ein Kleid geliefert, aber es war nicht[…]

Weiterlesen