monthly nails Mai 2017

monthly nails Mai 2017 – meine lackierten Lacke

Heute werde ich euch wieder die Lacke zeigen, die es in den letzten Wochen auf meine Nägel geschafft haben. Daher wünsche ich euch jetzt viel Spaß beim Anschauen meiner Monthly Nails und vielleicht ist ja der ein oder andere Lack dabei, welcher euch besonders gut gefällt. Dieses Mal handelt es sich um ausschließlich um 3 Marken, deren Lacke alle neu sind und aus aktuellen Kollektionen stammen. Ganz besonders gut haben mir die Lacke von Mary Kay gefallen. Vor langer Zeit besaß ich bereits einmal Lacke der Marke und habe diese positiv in Erinnerung behalten. Dass ich die Lacke von Pierre Ricaud mag ist ebenfalls nicht Neues und dazu gesellt sich ein dezentes Exemplar von L.O.V.         NOTD vom 02.05.2017: Mary Kay – Trendkollektion Light, Reinvented – Brilliant Violet* Die Farbe hat mir spontan richtig gut gefallen. Auch Auftrag und Deckkraft konnten mich auf Anhieb überzeugen. Eine Lack,[…]

Weiterlesen
Beautypress 2016_0206.jpg

[Event] beautypress Juli 2016: Meine Highlights + Verlosung

Der ein oder andere dürfte es wahrscheinlich mitbekommen haben, dass am letzten Samstag ein ganze Menge Blogger in Köln auf dem beautypress Blogger Event waren. Ich bewundere ja Diejenigen, welche schon 1-2 Tage später ihre Berichte online hatten. Ich habe eine fette Erkältung mitgebracht, die mich die letzten Tage erst mal lahm gelegt hat. Die letzten hartnäckigen Reste sind hoffentlich bald verschwunden, denn Morgen geht’s außer Landes Da ihr sicherlich schon eine Menge Posts zum Event gesehen habt und ich allzu viel Neues sicherlich nicht mehr beitragen werden kann, möchte ich euch einfach meine persönlichen Highlights des Tages vorstellen. Welche Marken und Produkte haben mein Interesse geweckt?           Die beiden Duftreihen von ONIVO cosmetics, Lily Rose und UNIC hatte ich euch auf meinem Blog bereits etwas genauer vorgestellt. Noch immer finde ich die Optik der Lily Rose Düfte ganz bezaubernd. Als ich vorab gesehen habe, dass[…]

Weiterlesen

Aufgebraucht im September 2014

Willkommen zurück, zu einer meiner persönlichen Favoriten unter den Posts. Daher widmen wir uns an dieser Stelle wieder meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat September 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im September leer wurde. Manche Produkte begleiten mich über Monate und aus irgendeinem Grund sind sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂 Balea – Rasiergel – Summer Garden Es hat seine Sache ordentlich gemacht. Ich habe da ja meinen Favoriten bereits gefunden, aber ab und an probiere ich gern mal ein paar Duftrichtungen aus, die Balea immer mal wieder rausbringt. Playboy – Play it sexy – Body Lotion* Der Geruch war irgendwie anders, als das was ich bisher so geschnuppert habe. Mir persönlich hat es gefallen, aber für jeden ist es sicherlich nichts. Die Pflegewirkung fand ich[…]

Weiterlesen

Aufgebraucht im Mai 2014

Willkommen zurück, zu einem meiner beliebtesten Post hier. Daher widmen wir uns an dieser Stelle wieder meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat Mai 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im Mai leer wurde. Manche Produkte begleiten mich über Monate und aus irgendeinem Grund sind sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂 L’Oreal – Volum’ Max Haarspray Eines meiner Mitbringsel aus Bratislava, wovon ich zu Beginn nicht ganz so begeistert war, weil es meine Haare leider nicht so gut in Form hielt, wie ich es mir erhofft hatte. Nach und nach hat sich dann aber heraus gestellt, dass es sich gut als “Kopfüber-druff-da-Spray” eignet. Mit den Händen dann etwas durchgewurschtelt und tada, hatte ich Volumen im Haar 🙂 Zum Ende hin fand ich es schade, dass es leer wurde.[…]

Weiterlesen

Meine aktuellen Produkte zur Make-Up Entfernung

Was ich am Morgen tue bevor das Make Up ins Gesicht bringe, wird Thema eines anderen Posts sein. Heute soll es darum gehen, wie ich das Ganze am Abend wieder runter bekomme. Während der Ein- oder Andere ja gern mal etwas schludrig bei der Entfernung ist, gibt es für mich keine Ausrede dafür es nicht zu Entfernen. Egal wie müde ich bin, wo ich bin und wann ich heim komme, für mich gibt es diesbezüglich keine Ausrede. Ich genieße es förmlich am Abend mein kleines Kunstwerk wieder abzunehmen und Platz für die nächste Runde zu machen 🙂 An den meisten Tagen komme ich so gegen 17 Uhr heim und da ich Omi da meistens auch bleibe, gibt es vielleicht noch einen Kaffee oder Tee und dann geht’s ins Bad. Daher folgen nun die einzelnen Schritte und Produkte, welche ich aktuell dazu verwende um mein Make Up am Ende meines Tages[…]

Weiterlesen

Aufgebraucht im Dezember 2013

Für all Diejenigen unter euch, welche ich noch nicht erwischt habe, an dieser Stelle noch einen guten Start ins Jahr 2014 🙂 In meinem ersten Post im neuen Jahr geht es wieder um meine aufgebrauchten Produkte im Monat Dezember 2013. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Auch habe ich das Design etwas angepasst, damit es übersichtlicher wirkt. Lasst mich bitte wissen, wie es euch gefällt 🙂 ebelin – Kosmetiktücher + DekorboxDiese Dekorbox stand bei mir im Bad und hat mich regelmäßig von Farbklecksen und Swatchen befreit. Ich mag einfach die hübschen Designs und da sie deutlich stabiler und dicker sind als die günstigeren Kosmetiktücher, ist der höhere Preis im direkten Vergleich auch gerechtfertigt. Die Box mit den Kosmetiktüchern steht bei mir im Wohnzimmer und verpackt Kleinigkeiten und entfernt die vielen Swatches, welche ich für den Blog so[…]

Weiterlesen