Aufgebraucht im Juli 2014

Willkommen zurück, zu einer meiner persönlichen Favoriten unter den Posts. Daher widmen wir uns an dieser Stelle wieder meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat Juni 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im Juni leer wurde. Manche Produkte begleiten mich über Monate und aus irgendeinem Grund sind sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂   Timotei pure – Shampoo with organic green tea Es ist ja nicht so, dass es in Deutschland genügend Shampoos geben würde. Trotzdem habe ich es im Februar aus Bratislava mitgebracht. Es hat seine Sache gut gemacht, aber ist eben auch nur ein Shampoo. Yves Rocher – Un Matin Au Jardin – Cherry Bloom body lotion* Ich stehe einfach total auf Kirschduft und hier war er kombiniert mit etwas frischem. Nicht zu süß, aber doch[…]

Weiterlesen

What’s in my shower – Stand Juni 2014

Vor Ewigkeiten geisterte mal so ein TAG rum, wo alle den Inhalt ihrer Dusche zeigten. Ich wollte damals begeistert mitmachen, aber habe mich dann irgendwie nie aufgerafft und so versauerte die Idee für den Post auf dem Zettel. Nachdem ich diesen vor ein paar Wochen mal wieder durchgeschaut habe, kam die Idee wieder an die Oberfläche und nachdem das Bad aktuell mit den zu kühlsten Räumen (lt. Badewannen-Enten-Thermometer waren es dort “nur” 24° 🙂 ) habe ich gestern einige Stunden damit verbracht die Badewanne hübsch herzurichten. Eine gründliche Reinigung von ihr und den Fliesen (sowie allem was da rumsteht) war schon lange überfällig. München mag zwar gutes Wasser haben, allerdings ist es recht kalkhaltig, was man gern auf Fliesen und Armaturen sieht. Hinzu kommt, dass die Wasserrohre im Haus nicht mehr die neusten sind, weswegen gern mal unschöne Ablagerungen aus den Rohren mit durch die Öffnungen kommt. Daher muss ich[…]

Weiterlesen

Im Einsatz] #23 – laura mercier – Enlightment Eye&Cheek Palette + Lip Glacé – Wildflower

Da ich schon viel zu lange keine Produkte von laura mercier ausführlicher vorgestellt habe, wird es höchste Zeit dieses zu ändern. Noch immer hat die Marke einen festen Platz in meiner Sammlung und ist regelmäßig in Verwendung. Es gibt so viele schöne Produkte vorzustellen, aber ich wisst ja wie das ist 🙂 Der Wille ist da, nur mit der praktischen Umsetzung scheitert es leider etwas. Die laura mercier – Enlightment Eye&Cheek Palette ist Teil der Frühjahrskollektion mit dem Namen SPRING RENAISSANCE Colour Story gewesen, bei welcher mich die Optik sofort zum Kauf verleitet hatte. Handlich, zwei Blushnuancen und 4 Lidschatten vereint in einer ansprechenden Palette stehen bei mir immer hoch im Kurs. Mit knapp 55€ ist sie sicherlich nicht eine der günstigsten Paletten, aber immerhin bekommt man hier eine ordentliche Menge Produkt. Die Blushes von laura mercier sind für mich mit die überzeugendste Produktsparte, so dass ich mich hauptsächlich davon[…]

Weiterlesen

[Im Einsatz] #19 – laura mercier, Catrice, ARTDECO, LR, Urban Decay, Milani, Revitalash, Milani, Essence, Chanel

Heute gibt es wieder einen Post zum Thema Produkte im Einsatz, die euch einen Eindruck von meinen Produkten vermitteln sollen, welche ich teilweise schon länger, aber manchmal auch erst seit kurzem habe. Nicht immer reicht es schon für eine finale Meinung, aber die ersten Eindrücke sind oftmals ja auch sehr hilfreich. ARTDECO – Soft Lip Liner waterproof – 73* Seit einigen Monaten habe ich mir vorgenommen Lipliner deutlich häufiger im Alltag zu verwenden. Vor allem meine Unterlippe hat keine wirklich schöne Kontur und manchmal ist es daher hilfreich, zumindest ansatzweise eine klare Linie zu haben 🙂 Diese Nuance mag zwar vom Swatch her nicht 100% zum Lippenstift passen, in Kombination harmonieren sie aber doch sehr gut miteinander. Die ARTDECO Liner (welche ich bisher ausprobiert habe) lassen sich sehr angenehm auftragen, ohne dass man fest aufdrücken muss. Das Tragegefühl ist angenehm und sie sind auch solo geeignet um auf den kompletten[…]

Weiterlesen

[Im Einsatz] #18 – Press-Sunday #44+45 Produkte: Yves Rocher, laura mercier, Catrice, MAC, Essence, LR

Heute möchte ich euch erneut die gezeigten Produkte des Press-Sunday #44+45 Posts genauer vorstellen. Um euch bei Interesse an einigen Produkten einen besseren Eindruck vermitteln zu können, gibt es jetzt noch ein paar davon im Einsatz zu sehen. Nicht nur mir hat diese Art der umfangreicheren Produktvorstellung gut gefallen, auch bei euch fand sie Anklang. Daher werde ich es wohl zukünftig immer mal wieder so machen, sofern es sich bei den Produkten anbietet. Daher nun viel Spaß beim Lesen und Anschauen. Yves Rocher Im Press-Sunday #45 habe ich euch zwei neue Produkte von Yves Rocher vorgestellt. Es handelt sich um die Youthful Glow Foundation in Beige Rose 200 und den Radiant Youth Corrector Pen in 02 Beige.  Beide Produkte sind in der Textur eher dünnflüssig und nicht dafür gemacht wirklich stark deckend zu sein. Die Foundation ist mir persönlich zu dunkel und ich habe sie daher nur sehr dünn aufgetragen[…]

Weiterlesen

Aufgebraucht im Januar 2014

Nun ist der erste Monat des neuen Jahres schon wieder um und wir kehren zurück zur üblichen Routine. Daher widmen wir uns an dieser Stelle wieder meinen aufgebrauchten Produkten im Monat Januar 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. MikrofasertuchIch verwende jetzt schon seit einigen Jahren ein Mikrofasertuch zum Entfernen von Nagellack. Ich finde, man hat so mehr Kontrolle, es geht schneller und ist auch umweltfreundlicher. Ein 3er Pack gibts bei dm schon für wenig Geld und in vielen bunten Farben. Für mich ist eine Rückkehr zum Wattepad undenkbar geworden 🙂 Florena – Hand-Konzentrat Sheabutter & Bio-ArganölWährend an manchen Tagen meine Hände ganz ordentlich ausschauen, sind sie an anderen Tagen wiederum so trocken, dass ich sie gar nicht anschauen mag. Daher werden jetzt wieder harte Geschütze aufgefahren 🙂 Bei der Dosierung muss man etwas aufpassen, sonst wirkt[…]

Weiterlesen

[Shopvorstellung] LR Shop Direkt

In den Anfängen meines Blogs (lang lang ist es her 🙂 ) habe ich die aloe vera Face Care Reihe von LR verwendet und auch einige Produkte daraus näher vorgestellt. Die Produkte wurden regelmäßig nachgekauft, bis meine damalige Bezugsquelle leider nicht mehr verfügbar war. Warum der Online Shop damals eingestellt wurde weiß ich gar nicht, aber ich fand es sehr Schade. Ein kleiner Asiate führte die Reihe ebenfalls, so dass ich sie mir dort ab und ab bestellt hatte. Allerdings hatte ich irgendwann asiatisches Essen satt (unfassbar oder 🙂 ) und so kam ich beim Laden auch nicht mehr vorbei. So haben wir uns dann für lange Zeit entfremdet.   Umso erfreuter war ich dann darüber, dass mir der  LR Shop Direkt (in Deutschland zahlt ihr pro Lieferung 3,95€ auf Rechnung) mir die Gelegenheit bot einige Produkte auszuprobieren, wozu natürlich auch die aloe vera Produkte gehörten. Ich habe die Reihe[…]

Weiterlesen

[REVIEW] L.R. Aloe Vera Body Balm

Ein weiteres Produkt von L.R. aus der Aloe Vera Reihe ist der Body Balm. Diesen hatte ich mit mit vielen anderen Produkten zusammen gekauft gehabt und nun endlich die Gelegenheit gefunden ihn auch regelmäßig zu benutzen. An dieser Stelle folgt nun eine kurze Review zu diesem Produkt. Produktbeschreibung:Aloe Vera Body BalmIntensiv feuchtigkeitsspendende Lotion zur täglichen Ganzkörperpflege. Der hohe Anteil von 68% Aloe Vera Gel in Verbindung mit wertvollen natürlichen Ölen wie Jojobaöl und Sheabutter sorgt für eine intensive Befeuchtung der Haut und verleiht strapazierter Haut ein angenehm geschmeidiges Hautgefühl. Auftragen und leicht einmassieren.Inhalt: 200mlPreis: 14,95€ Inhaltsstoffe:Aloe Barbedenis Gel, Ethylthexyl Stearate, Aqua (Water), Glyceryl Stearate, Glycerin, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butyrospermum Parkii (Shea Butter) Fruit, Oleyl Erucate, Dementhicone, Distarch Phosphate, Tocopheryl Acetate, Cetearyl Alcohol, Ceteareth-20, Ceteareth-12, Cetyl Palmitate, Carbomer, Sodium Hydroxide, Parfum (Fragrance), Tocepherol, Ascorbyl Palmitate, Lecithin, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Butyparaben, Isobutylparaben, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Benzyl Alcohol, Methylchloroisothiazolione,[…]

Weiterlesen

[REVIEW] L.R. Aloe Vera Moisturizing Foam Mask

In diesem Post widme ich mich erneut einem L.R. Produkt, das schon seit einiger Zeit im Regal ein trostloser Dasein gefristet hat. Es handelt sich um die L.R. Aloe Vera Moisturizing Foam Mask. Da auf der Verpackung leider keinerlei Produktinformation steht (außer diversen Warnhinweisen was man nicht mit der Flasche so anstellen sollte 🙂  ), habe ich mich mal der Herstellerhomepage bedient. Auch bei diesem Produkt wurde zwischenzeitlich das Verpackungsdesign leicht geändert. Produktbeschreibung:Aloe Vera SchaummaskeLeichte erfrischende Schaummaske. Mit Reiskeimöl, Weizenprotein und Allantoin.Olivenextrakt für intensive Pflege und FeuchtigkeitIdeal auch unter dem Make-upFür eine frische, vitale, weiche HautAuf das gereinigte Gesicht und Dekolleté großzügig auftragen und einwirken lassen. Eventuelle Reste sanft in die Haut einklopfen. Inhalt: 50mlPreis: 15,95€ Die Produktentnahme ist denkbar einfach. Deckel abnehmen, Flasche schütteln, Öffnung nach unten und erhöhte Stelle drücken. Man muss nur leichten Druck ausüben und schon kommt gute Menge Schaum heraus. Es ist ein weißer und[…]

Weiterlesen

[REVIEW] Gesichtspeeling von L.R. Health & Beauty Systems GmbH

Heute stelle ich mein aktuelles Gesichtspeeling vor. Es kommt aus dem Hause L.R. Health & Beauty Systems GmbH und ist aus der Aloe Vera Reihe. Kaufen kann man dieses Produkt z.B. hier. Hier eine kurze Beschreibung zum Produkt: Aloe Vera Gesichtspeeling / Face Scrub feuchtigkeitsspendend, mild & beruhigend. – entfernt abgestorbene Hautschüppchen sanft– mit natürlichen Peelingkörperchen des Bambus – mit 50 % Aloe Vera Gel Preis: 11,95 € Inhalt: 75 ml    Das Produkt kommt in dieser Verpackung daher . Es hat am Boden eine übliche Tubenöffnung durch welche man das Produkt entnehmen kann. Das Peeling ist recht flüssig und enthält ganz feine weiße Partikelchen und grüne Peelingpunkte. Diese sind im kompletten Produkt gleichmäßig verteilt, was ich sehr gut finde. In der Vergangenheit hatte ich schon Peeling wo ich das Gefühl hatte mit Kirschkernen zu peelen oder auch nach dem Peelingeffekt gesucht habe 🙂 Die Anzahl an Peelingkörnen ist genau[…]

Weiterlesen