Meine Schmuckstücke: Roségold

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich in jungen Jahren Schmuck wirklich Beachtung geschenkt hatte. Ich habe zwar gern in Oma Schmuckschatulle gewühlt (und damals eine Perlenkette entführt, welche ich noch immer habe), aber ansonsten hielt sich meine Begeisterung in Grenzen. Dass mein Budget damals auch eher für den klassischen Modeschmuck gereicht hatte (der nach einer Weile grün abfärbte und Nickel enthielt, worauf ich massiv reagiere) und ich sicherlich das beste Gespür dafür besaß, was wozu am besten passt, trug sicherlich nicht unbedingt Positiv dazu bei die Begeisterung zu wecken. Anfang der 20ger meinte ich mir dann die ersten Ketten zuzulegen, vor allem in Silber. Teilweise massiv und schwer, was bei einem Job im Einzelhandel (wo ich ja fast nur stand) völlig ok war. Irgendwann meinte ich dann nur noch goldfarbenen Schmuck tragen zu müssen und habe mich von nahezu allem in Silber getrennt.     In den letzten[…]

Weiterlesen

Laura Mercier Einkauf

Ich lasse mich nur noch selten am Counter blicken. Nicht, weil es mir da nicht mehr gefallen würde, sondern eher, weil ich schon so viel von der Marke habe. Daher habe ich die jüngste Aktion genutzt (ab und an gibt es im Ludwick Beck Promotions, wo man zum Kauf von Produkten etwas gratis bekommt) und mich eine gefühlte halbe Stunde auf die Suche nach interessanten Produkten gemacht. Was dabei heraus gekommen ist, könnt ihr nun sehen.         laura mercier – Tightline Cake Eye Liner – Forest Green – 1,4g An easy-to-use, cake eye liner that delivers long-lasting colour payoff that doesn’t fade throughout the day for flawlessly defined eyes. The formula glides on the lash line smoothly and stays all day long. Ophthalmologist tested. Appropriate for Contact Lens wears. Dermatologically and allergy tested to minimize the risk of allergy and irritation. Talc, Propylene Glycol, C9-15 Fluoroalcohol Phosphate,[…]

Weiterlesen

Press-Sunday #69: laura mercier, lavera, Manhattan, M.Asam, lookfantastic, Sagrotan

Willkommen zurück zur einer weiteren Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen oder werdet sie zumindest zu sehen bekommen. Vielleicht dient euch die Übersicht ja auch als Inspirationsquelle, falls ihr auf der Suche nach interessanten Produkten seid. Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:     Laura Mercier Tarte au Citron Body & Bath Collection lavera – Sun Sensitiv Sonnenschutz lavera – basis sensitive Reihe bekommt Zuwachs und ein neues Design M.Asam – DREAMS OF ROSES NEU: Avène Mildes Duschgel Sagrotan profresh Duschgel M.Asam – 2015 JAHRESDUFT MANHATTAN Endless Stay Eyeshadow Pen lookfantastic Beauty Box – Februar 2014     Laura Mercier Tarte au Citron Body & Bath Collection     Am Counter: April 2015, permanent[…]

Weiterlesen

[REVIEW] Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base

Heute möchte ich euch ein Produkt näher vorstellen, welche es bei der jüngsten Sortimentsumstellung (Frühjahr 2015) geschafft hat einen Platz in der regulären Theke zu bekommen. Nachdem die Base im Döschen vor einiger Zeit das Sortiment verlassen musste, konnte ich es nur begrüßen diese Lücke zu schließen. Irgendwie gehört eine gute Eyeshadowbase für mich einfach im Sortiment dazu oder wie seht ihr das? Der neuste Version kommt in einer schlanken und eckigen Form daher, bei welcher man das Produkt durch einen Pflock Applikator entnimmt, wie man es schon von vielen Concealern z.B. kennt. Optisch definitiv ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn ich persönlich hier einfach Tuben bevorzuge (weniger Kontaktfläche und Austrocknen). Meist kommt man so auch nicht bis ganz an den Boden und es bleibt immer etwas Produkt zurück, was sich nicht erreichen lässt. Interessiert hat sie mich hier allerdings trotzdem.       Produktbeschreibung: Catrice Prime and[…]

Weiterlesen

[Tipp] Pinsel Trockner-Baum

Ich habe ja schon öfter gestanden, dass ich nicht unbedingt der euphorischste Pinselwäscher bin, den es gibt. Teilweise habe ich so viel Bock darauf, dass Pinsel schon mehrfach angeschafft wurden um diesem Problem aus dem Weg zu gehen. Schlimm oder?     Was ich dagegen schon immer sehr interessant fand sind Pinselbäume, die es erlauben die Pinsel kopfüber aufzustellen, damit kein Wasser zurück in den Schaft fließen kann um so den Kleber nach und nach zu lösen. Darauf solltet ihr grundsätzlich beim Waschen und Trocknen achten, wenn ihr möglichst lange etwas von euren Pinseln haben wollt. Bei mir sind durchaus einige teure Exemplare dabei und da wäre so etwas echt ärgerlich. Waagerecht lagern zum trocknen ist ok, aber kopfüber ist noch einmal deutlich besser. Gesehen habe ich solche Trockenvorrichtungen in den letzten Jahren immer mal wieder, bevorzugt auf US-Blogs oder bei US-YouTubern. Billig sind sie nicht und nur deswegen irgendwo[…]

Weiterlesen

Clarins – Garden Escape Makeup-Kollektion Frühjahr 2015

Als die ersten Pressebilder der neusten Clarins Frühlingskollektion zu sehen waren, wusste ich auf Anhieb, dass sie genau nach meinem Geschmack sein würde. Ganz besonders interessant fand ich das Lippenöl, welches ich schon bei einigen YouTubern gesehen hatte. In diesem Bereich war ich bisher immer sehr zufrieden und räume ihnen daher gern einen Platz bei mir frei. Die Lidschattenpaletten der letzten Kollektionen haben nicht immer meinen Geschmack getroffen, dafür fand ich diese dagegen wiederum sehr interessant und auch farblich gut kombiniert. Die zwei Produkte, welche ich aus der Kollektion ausprobiert habe, möchte ich euch heute etwas genauer vorstellen.           Das Frühjahr 2015 beginnt in einem Garten voller leuchtender und frischer Farben, mit wunderschönen Blumen und Pflanzen. Unsere Frühjahrs-Makeup-Kollektion wurde durch diese blühende Natur inspiriert und trägt deshalb den Namen:   Garden Escape!   Ein Ausflug mitten in die Natur… Passend hierzu haben wir Grün für die[…]

Weiterlesen

Favoriten Januar 2015 – Beauty & Fashion

Willkommen zu einer monatlichen Ausgabe meiner Monatsfavoriten. Heute möchte ich euch an dieser Stelle wieder die Produkte etwas genauer vorstellen, welche es im zurückliegenden Monaten geschafft haben meine Begeisterung zu wecken und mich mit Freude nach ihnen haben greifen lassen. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, diese nicht nur auf Beauty zu beschränken, sondern auch immer etwas Fashion mit unter zu bringen. Schließlich habe ich dort ja auch so meine Favoriten           Misslyn – lipstick – 59 In meinem Press-Sunday #68 Post vom Sonntag habe ich euch einige Produkte der aktuellen Misslyn Kollektion gezeigt. Dort habe ich ihn bereits in den höchsten Tönen gelobt, so dass er sich seinen Platz in meinen Monatsfavoriten definitiv verdient hat. Diese Nuance lässt mich frischer aussehen und das ist bei dem oft tristen Wetter der letzten Wochen gern genommen. Eine wirklich tolle Farbe, die ich nicht mehr hergeben möchte.[…]

Weiterlesen

Press-Sunday #68: Jo Malone, The Body Shop, Ponyhütchen, Misslyn, Sephora, Schaebens

Willkommen zurück zur einer weiteren Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen oder werdet sie zumindest zu sehen bekommen. Vielleicht dient euch die Übersicht ja auch als Inspirationsquelle, falls ihr auf der Suche nach interessanten Produkten seid. Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:     NEU: Limitierte Duftkerze von Jo Malone Neu von The Body Shop: Smoky Poppy Körperpflege PonyHütchen ist zurück! Neue Masken von Schaebens Misslyn: L’Amour Toujours? Kollektion SEPHORA COLLECTION Colorful Duo Reflects Neue limitierte Lidschattenpaletten von CARGO Neu eingezogen

Weiterlesen

Pan That Palette – 2015

Aufbrauchen macht Spaß. Habe ich zumindest in den letzten Monaten bei den dekorativen vermehrt festgestellt und bin daher auch fleißig dran viele Produkte leer zu bekommen. Nicht nur weil sie weg müssen, sondern weil ich sie in den meisten Fällen ja auch mag. Viel zu häufig lasse ich mich von Neuanschaffungen ablenken und so konzentriert man sich immerhin in Teilbereichen wieder aufs Wesentliche. Vor allem diese ganzen Project Pan Posts und YouTube Videos spornen mich irgendwie immer wieder dazu an.     Vor kurzem habe ich bei GlamourWithGrace das Pan That Palette 2015 Video gesehen und sah mich spontan dazu animiert mitmachen zu wollen. Sie macht viele dieser Project Pan Videos und ist dabei sehr konsequent. Wenn ihr Motivation sucht, schaut mal bei ihr auf dem Kanal vorbei. Daher möchte ich euch nun die beiden Paletten (wenn schon, denn schon) zeigen, welche ich mir vorgenommen habe in diesem Jahr leer[…]

Weiterlesen

Aufgebraucht im Januar 2015

Willkommen zurück, zu einer meiner persönlichen Favoriten unter den Posts. Daher widmen wir uns an dieser Stelle meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat Januar 2015. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im Januar aufgebraucht wurde. Manche Produkte haben mich über Monate begleitet und aus irgendeinem Grund waren sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂         Schwarzkopf – schauma – Cotton Fresh Trocken-Shampoo Nach langer Phase der batiste Nutzung wollte ich einfach mal etwas anderes ausprobieren. Dieses Trockenshampoo riecht nach frisch gewaschener Wäsche und empfinde ich persönlich als sehr angenehm. Auch hier gab es den hübschen grauen Schleier, aber er lies sich einfach und schnell ausbürsten. Dank ihm habe ich es locker geschafft auch mal eine Woche bis zur nächsten Haarwäsche durchzuhalten. Definitiv Nachkaufkandidat.   Kérastase –[…]

Weiterlesen