One Brand Look: Misslyn

One Brand Look: Misslyn

Ich habe Gefallen daran gefunden einen Look zu schminken, in welchem ich eine ganze Menge Produkte einer Firma verwende. Nicht zu 100%, aber doch so viele, dass diese Firma dominant vertreten ist. Nach Yves Rocher und L’ORÉAL widme ich dieses Mal Misslyn beim One Brand Look meine Aufmerksamkeit. Da ich noch ein paar Produkte einer älteren Kollektion und der neusten Kollektion daheim hatte, welche ich euch noch nicht im Detail vorgestellt habe, erschien mir die Gelegenheit ideal ihnen etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen.       Misslyn – Eyes, Eyes, Baby Kollektion     Beschreibung: Ein individuelles Augen-Make up gelingt mit den neuen eyeshadows. Die parfümfreien Mono-Lidschatten setzen die Augen in neun Nuancen gekonnt in Szene. Die Puderlidschatten lassen sich sowohl mit dem Finger, als auch mit dem Pinsel leicht auftragen und verblenden. Die Textur überzeugt durch gute Farbabgabe und lange Haltbarkeit. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Der eyeshadow ist[…]

Weiterlesen
NARS Lip Pencil & Eyeliner

NARS: Lip Pencil & Eyeliner

Sephora liefert keine NARS Produkte nach Deutschland (Europa sogar, da über die NARS EU Seite bestellt werden soll). Bei mir hat der Brand nie die Begeisterung ausgelöst wie bei Anderen. Als es im letzten Jahr allerdings als Geburtstags-Goodie bei Sephora ein kleines NARS Set zur Auswahl gab, habe ich die Gelegenheit genutzt ein paar Produkte auszuprobieren. Schon ewig schlummern die Bilder auf meiner Festplatte und heute stelle ich euch die drei enthaltenen Produkte endlich mal etwas genauer vor. Einzeln habt ihr sie in diversen Posts bereits sehen können, allerdings bisher noch nicht kombiniert und detailliert.         Produktset bestehend aus: Larger than Life Longwear Eye Pencil – Via Venito Velvet Matte Lip Pencil – Cruella Satin Lip Pencil – Rikugien     NARS – Satin Lip Pencil – Rikugien Inhalt: 1,7g Minigröße / 2,2g Fullsize Preis: 26€ (Fullsize) Bei einem Satin Finish erwarte ich immer etwas in Richtung[…]

Weiterlesen
Colourpop Créme Gel Liner

Make Up Collection: Colourpop Créme Gel Liner

Heute möchte ich mich wieder einem Teil meiner Make Up Collection widmen und meine Colourpop Eyeliner etwas genauer vorstellen. Zumindest die Produkte, welche ich für die Augen verwende. Die Colourpop Créme Gel Liner Liner gibt es jetzt seit ein paar Monaten im Sortiment und ich bin restlos begeistert von ihnen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht die letzten Farben seien werden. Wenn ihr euch für diese Produktkategorie interessiert, ist vielleicht etwas für euch dabei. Es mag nicht mehr alle Nuancen im aktuellen Sortiment geben, allerdings gibt es sicherlich mehr als genügend Alternativen. Bezüglich der Farbauswahl wird ein breites Spektrum abgedeckt. Preislich sind sie mit $5 kein super Schnäppchen (in der Drogerie findet man sicherlich man Farbe ähnlich), aber definitiv ein Produkt was sich bei einer Bestellung lohnt mitzubestellen.           Colourpop – Créme Gel Liner – Brew-Haha Hier hätten wir einen farblich eher klassischen Vertreter.[…]

Weiterlesen
Colourpop Crème Gel Liner Bustier+

Colourpop Creme Gel Liner: Bustier

Noch immer ist kein Ende in Sicht, so dass ich euch heute ein weitere Produkt von Colourpop vorstellen möchte. Ich hoffe, dass ihr noch immer mit Interesse dabei seid. Diese Nuance des Colourpop Creme Gel Liner ist solo nicht zu bekommen, sondern Teil eines Sets, welches aktuell auf 25$ reduziert ist. Meiner Meinung nach allein schon wegen Bustier definitiv empfehlenswert.         Produktbeschreibung: CRÈME GEL Liner • Creamy application makes blending super easy, and the formula dries down for long-lasting wear! • Because the liner is so creamy, do not advance your liner to prevent breakage. • For blending and smoky looks, use a pencil brush. • Smooth glide for easy and comfortable waterline application. Bustier deep Blackened Olive in Matte finish Finish: Matte Inhalt: 0,2g Preis: $25 (nur im Set erhältlich) Bezugsquelle: Colourpop Online Shop im Set Fauncy Inhaltsstoffe: siehe Produktbeschreibung            Auch[…]

Weiterlesen
Colourpop -Creme-Eye-Liner-Bee-Sting_3.jpg

Colourpop Creme Eye Liner Bee Sting

Na, seid ihr überrascht schon wieder ein Produkt von Colourpop hier zu sehen? Ich mache meine Drohung war und ihr werdet wohl noch einige Produkte in absehbarer Zeit zu sehen bekommen. Da müssen wir jetzt durch. Nachdem ich euch gestern bereits die Nuance Maybe näher vorgestellt habe, gibt es heute eine weitere Nuance zu sehen. Auch Bee Sting war eine der Farben, welche bei mir sofort ein haben wollen Gefühl geweckt hat. In der Vergangenheit hatte ich bestimmt einige Liner die zumindest grob in die gleiche Richtung gehen, allerdings haben es nicht viele geschafft zu begeistern. Nachdem ich für lange Zeit den schimmernden Linern verfallen war, darf es aktuell häufiger Mal eine matte Nuance sein. Vor allem bei diesen eher “bunteren” Farben gefällt mir die matte Textur einfach besser.            Produktbeschreibung: Precision of a liquid base with the ease of a gel based formula • Apply[…]

Weiterlesen
Colourpop-Creme-Eye-Liner-Maybe_3.jpg

Colourpop Creme Eye Liner Maybe

Soll doch mal Jemand sagen, dass ich mich nicht an meine Vorhaben halten würde (endlich mal meine vielen Colourpop Produkte vorzustellen). Na ja, die Fotos habe ich schon vor Wochen gemacht und endlich schaffe ich es sie online zu stehen. Das zählt doch zumindest ein bisschen oder? Heute ich möchte ich euch ein weiteres Produkt von Colourpop, welches ich auf Anhieb ins Herz geschlossen habe. Als vor ein paar Monaten die Info herauskam, dass es nun auch Liner geben würde, war ich sofort Feuer und Flamme. Schnell gab es die ersten Swatchvideos und Eindrücke der Produkte. Meine Wunschliste war schnell geschrieben und so wartete sie fleißig darauf abgearbeitet zu werden (Bestellung über US-Postfach Shipito). Farbige Eyeliner an sich sind ja doch eher selten, dann aber in dieser großartigen Farbauswahl und zum Großteil auch noch matt, das erlebt man nicht so oft. Oft genug sage ich mir, dass man einen Farbigen[…]

Weiterlesen

[Blogparade] Farbige Eyeliner

Momentan habe ich echt Spaß an den vielen Blogparaden und nachdem Steffi nach Interessenten zum Thema farbige Eyeliner fragte, habe ich mich sofort gemeldet. Nichts gegen Schwarz oder Braun, aber bunt geht ab und an sehr gut. Vor allem im Sommer schreit es doch förmlich danach sich auszutoben. Da ich Grüntöne sehr häufig verwende, habe ich mich heute mal auf ein paar andere Nuancen gestürzt, die schon eher in diese Kategorie fallen. Aber auch ein paar Nuancen für den nicht ganz so mutigen sind dabei. Lasst euch also inspirieren von meiner Auswahl.         Sephora – Contour eye pencil Waterproof – 29 My Boyfriend’s Jeans** Dieses Exemplar habe ich mir mal als 100 Points Einlösung bei Sephora mitbestellt. Ich hatte viel Gutes über die Liner der Eigenmarke gehört und es erschien mir so ideal sie mal auszuprobieren. Während der Swatch auf dem Handrücken nicht perfekt deckend und gleichmäßig[…]

Weiterlesen

My laura mercier favorites: Kohl Eye Pencil – Stormy Grey

Beim nachschauen ist mir aufgefallen, dass mein letzter (und erster) Beitrag zur Reihe meiner laura mercier Favoriten doch schon ein paar Monate her ist. Höchste Zeit also sie endlich fortzusetzen und euch ein weiteres Produkt von laura mercier zu zeigen, dass ich euch wärmstens ans Herz legen kann. Ich hätte beim Kauf damals nicht gedacht, dass wir so gute Freunde werden würden und wie man unschwer erkennen kann, ist nicht mehr viel dran.     Ich traue mich gar nicht mehr ihn in den Deckel zu stecken, aus Angst ihn da nicht wieder heraus zu bekommen Daher liegt er nun offen rum und erinnert mich täglich daran, dass wir unsere verbleibende Zeit miteinander genießen sollten.   Es handelt sich um ein Dunkelgrau (man könnte auch Asche oder eben dicke fette Regenwolken als Beschreibung nehmen), welches mir persönlich besser gefällt als Schwarz. Irgendwie doch deutlich erkennbar, aber eben nicht ganz so[…]

Weiterlesen

[Swatches] Eyeliner + Kajal – Grün/Khaki

Da die großen Aussortierungsaktionen bei mir jetzt einige Wochen her sind, fällt es mir langsam doch immer schwerer noch Produkte zu finden, welche keine dauerhafte Aufenthaltgenehmigung mehr bei mir bekommen. Vor allem im Bereich der Kajalstifte und Eyeliner in Stiftform sind es mir einfach noch zu viele. Daher versuche ich hier im Moment noch etwas zu reduzieren. Eine Möglich sah ich darin, dass ich sie einfach mal alle im direkten Vergleich swatche und überlege, was davon ich denn schon länger nicht mehr verwendet habe. Clinique – quickliner for eyes intense – 07 intensive ivy KIKO – Double Glam eyeliner – 06 Laura Mercier – Khol eye Pencil – Antique Jade Laura Mercier – Kohl Eye Pencil – Black Gold Catrice – Precision Eye Pencil – 060 Khakitoo P2 – Perfect Look Kajal – 100 green shu uemura – drawing pencil – 09 ME khaki Essence – 2in1 kajal – 12[…]

Weiterlesen

Meine Produkte im Wandel: Eyeliner

Manchmal kommen einem die besten Ideen an ungewöhnlichen Orten. Ihr könnt ja mal mutmaßen wo ich meine hatte 🙂 Ich habe mir überlegt, dass es doch interessant wäre mal einen Blick auf die letzten Jahre zu werfen und mich mit dem Thema Eyeliner auseinander zu setzen. Wann habe ich angefangen ihn zu benutzen, welche Texturen haben ich zwischenzeitlich bevorzugt, welche Farben, womit habe ich sie aufgetragen? Nicht nur Geschmäcker ändern sich, sondern natürlich auch die Art und Weise des Auftrags. Übung macht ja bekanntlich den Meister (habe ich zumindest gehört, bezweifle es allerdings noch 😉 ). Daher lehnt euch zurück und genießt meinen Querschnitt der letzten Jahre 🙂 Da hätten wir ein EOTD vom 20.04.2010. Das habe ich mich an einem silbernen Liquid Liner versucht gehabt und hatte das Motto: Wenn Du es nicht wirklich gut kannst, dann lieber sehr dezent und unscheinbar, damit es keiner bemerkt wenn Du Fehler[…]

Weiterlesen