roducts-I-regret-buying-_10

Products I regret buying #10

Der letzte Sammelpost dieser Art ist schon wieder eine ganze Weile her. Über ein Jahr um genau zu sein. Ich sammle in einem kleinen Karton die Produkte, welche mit leider so gar nicht überzeugen konnten aka Products I regret buying. Erfreulicher weise ist es eine überschaubare Anzahl an Produkten, was für mich bedeutet, dass ich seltener daneben liege als noch in den Jahren zuvor. In Vorbereitung auf den aktuellen Post der Reihe, habe ich auch alle vorherigen noch einmal etwas überarbeitet, damit es einheitlicher wirkt in der Struktur (vor allem vom Namen her). Solltet ihr euch dafür interessieren, könnt ihr diese schnell über die entsprechende Kategorie Flops aufrufen.     Bloß weil ein Produkte mich nicht überzeugen konnte, heißt es nicht, dass es für euch ein Favorit sein kann. Jeder hat eine andere Erwartungshaltung an ein Produkt und die heute genannten, haben es einfach nicht geschafft mich zu überzeugen.  Daher[…]

Weiterlesen

Sephora Ausbeute

Da sich in den letzten Monaten mal wieder einiges angesammelt hatte (ich konnte bei den vielen schönen Holiday Sets einfach nicht widerstehen), gibt es heute mal wieder die erfolgreiche Ausbeute zweier Bestellungen. Vor allem für tarte und bite beauty habe ich eine Schwäche entwickelt. Regelmäßig schaue ich, ob beide Firmen etwas neues im Angebot haben. Seid also vorgewarnt, dass die nächste Bestellung sicherlich nicht allzu lange auf sich warten lassen wird     In den meisten Fällen bin ich ja eher ungeduldig und löse meine angesammelten Punkte (je Euro Umsatz gibt es einen Punkt) bei jedem Kauf gleich ein (sofern es interessante Produkte zur Auswahl gibt). Die letzten Male habe ich allerdings nicht die vollen Punkte eingesetzt, so dass ich nun die 500 Punkte Schwelle erreicht hatte. Da gibt es meist besonders interessante Produkte. Smashbox selber ist bei Sephora nicht nach Deutschland bestellbar, aber die Punkteprämie ging (was bei manch[…]

Weiterlesen

Sephora Einkauf #2+3

Nachdem ich euch im Mai meine erste Sephora Bestellung hier zeigte, folgten in den letzten Monaten auch recht schnell Bestellung 2 und 3 🙂 Anstatt sie euch einzeln zu zeigen, packe ich sie einfach in einem Post. Tarte hat es mir immer noch angetan und es gibt auch noch viele weitere Produkte, welche mir auf Anhieb zusagen. Darüber hinaus hat auch BITE mein Interesse geweckt, welche sich speziell auf alles rund um die Lippen spezialisiert hat und ein sehr breites Sortiment hat. Ganz besonders mag ich diese Minigrößen, von welchen es eine ganz Menge gibt, so dass man sich gut durchtesten kann. Seien wir doch mal ehrlich: Wie viele Lippenprodukte bekommen wir denn tatsächlich leer? Für all Diejenigen, die demnächst vorhaben selber einmal bei Sephora zu bestellen, empfehle ich sich vorab bei Ebates zu registrieren. Es entspricht in etwas unserem Payback Punktesammelsystem, wo man den online Shop dann über den[…]

Weiterlesen