Widmen wir uns an dieser Stelle meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat Oktober. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im Oktober Aufgebraucht wurde. Aus irgendeinem Grund waren sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer.

 

 

 



 

Aufgebraucht – Oktober 2019

 

 

Aufgebraucht

 

L’ANZA – Healing Style – Design Foam*

Diesen Haarschaum hatte ich vor Jahren mal auf einem Presseevent bekommen. 500ml sind eine ganze Menge, so dass ich damit lange ausgekommen bin. Was ich daran mochte war, dass er meinem Haar Halt und Volumen gegeben hat, ohne dass die Haare verklebt waren. Ich musste hier nicht unbedingt auf die Menge achten und die Haare haben den ganzen Tag ihr Volumen behalten. Definitiv ein Produkt, was mir sehr positiv in Erinnerung geblieben ist. Leider ist er nicht mehr im Sortiment erhältlich.

 

sebamed – Dusch-Creme mit Mizellen Komplex

Noch immer verwende ich dieses Produkt als dauerhaften Ersatz für vergleichbare Produkte zur Rasur. So bekomme ich ein mildes Produkt und reize die Hautpartien nicht noch zusätzlich. Darüber hinaus preislich günstig und ich komme einige Wochen damit aus. Natürlich kann man das ganze natürlich auch zum Duschen, Hände waschen usw. verwenden. Für mich ein tolles Produkt, was ich nun schon einige Male nachgekauft habe. Genauer vorgestellt habe ich es euch in diesem Beitrag.

 

COLAB – Dry shampoo original

Die Trockenshampoos der Marke verwende ich nun schon einige Jahre. Diese Sorte mag zwar nicht extremes Volumen geben, dafür ist meine Kopfhaut damit allerdings deutlich glücklicher als bei vielen anderen Produkten. Darüber hinaus habe ich hier auch keine Rückstände im Haar. Daher werde ich dieses Produkt auch weiterhin regelmäßig nachkaufen.

 

Dove – Anti-Stress Mizellendusche

Während ich fruchtig und lecker duftende Duschprodukte sehr mag, ist zwischendurch mal ein Duschprodukt mit wenig Parfümierung gern genommen. Vor allem Diejenigen, welche etwas milder sind und einfach sauber riechen. Dieses hat mir gut gefallen, auch wenn es sicherlich nichts außergewöhnliches ist.

 

Rexona – shower fresh anti-transpirant

Ich bin einfach kein Fan vom Schwitzen (beim Sport toleriere ich es 🙂 ). Meiner persönlichen Meinung nach tue ich dieses viel zu viel 🙂 Daher bevorzuge ich im Alltag Dieses entweder zu reduzieren oder immerhin nicht nach Schweiß zu riechen. Seit geraumer Zeit verwende ich verschiedene Varianten von Rexona und habe das Gefühl, dass sie es zumindest schaffen, mich besser über den Tag zu bringen. Daher werden sie auch weiterhin nachgekauft.

 

 

Aufgebraucht

 

HighDroxy – Hydro Spray

Ich mag die Produkte der Marke wirklich, allerdings sind sie dauerhaft nicht gerade günstig und so ein Spray ist dann doch recht schnell leer.

 

Maybelline – Augen-Make-Up-Entferner

Seit vielen Jahren verwende ich nun diesen Make Up Entferner und in dieser Preiskategorie ist mir einfach noch nichts Besseres begegnet. Daher werde ich ihn auch zukünftig immer wieder nachkaufen.

 

pixi by Petra – Glow Tonic

Für alle, die eine eher mildes chemisches Peeling bevorzugen, ist dieses Produkt eine gute Möglichkeit sich diesbezüglich heranzutasten. Ich habe den Tonic sowohl am Morgen oder / und auch am Abend verwendet. Für mich eine gute Ergänzung zu meiner regulären Hautpflege. Aktuell verwende ich wieder die Peeling Pads, welche etwas höher in der Dosierung sind, da meine Haut nach den 2 Wochen Barcelona (ich vertrage einfach das Wasser dort nicht 🙁 ) definitiv etwas Intensiveres benötigte.

 

Clinique – take the day off cleansing balm

Seit Jahren ist dieser Gesichtsreiniger für mich ein regelmäßiger Vertreter in meiner Schublade. Er ist ein unparfümierter Balm, der sich bei Kontakt mit der Haut in ein Öl verwandelt und sich dann sanft auf der Haut mit kreisenden Bewegungen verteilen lässt. Meiner Meinung nach eines der besten Produkte in diesem Bereich, was ich momentan regelmäßig nachkaufe und mich vermutlich dauerhaft darauf festlegen werden.

 

smashbox – Photo Finish Hydrating Under Eye Primer

Dieses Produkt habe ich viele Jahre nachgekauft und bemerke bereits jetzt, dass ich den Primer etwas vermisse. Er bewirkt keine Wunder, aber meine Augenpartie sieht mit ihm einfach ein kleines bisschen besser aus. Ich bin momentan noch hin und her gerissen, ob ich ihn nachkaufen werde und nicht mit einem anderen Produkt den gleichen Effekt hinbekomme. Wir werden sehen, wie ich mich entscheiden werde.

 

today – Reinigungstücher Mizellen

Ich war irgendwann mal unterwegs und musste mein Make Up entfernen. Daher wurde die nächstbeste Option gewählt und Penny war halt am nächsten dran. Von diesen Tüchern war ich leider nur mäßig begeistert. Meiner Meinung nach musste ich viel zu oft über die Stelle gehen und am Auge tat ich mir schwer Make Up zu entfernen. Von mir leider keine Empfehlung für Notsituationen.

 

stila – smudge stick waterproof eye liner – damsel

Vor vielen Jahren besaß ich einige Stila Paletten, welchen jeweils ein Eyeliner beilag. Diese Eyeliner Reihe hat mir schon immer sehr gut gefallen. Die Farbabgabe ist deckend und das ganze hält den ganzen Tag wirklich gut durch. Definitiv eine Reihe, aus welcher ich mir gut vorstellen kann irgendwann einmal Nuancen nachzukaufen.

 

Rival de Loop – Eye Brow Pencil – 02 Brown

Für mich ist es gar nicht so einfach ein farblich passendes Augenbrauenprodukt zu findet. Für viele von euch ist ein Rotstich sicherlich eher nicht wünschenswert. Wohingegen ich genau diese Produkte suche und dafür nicht ein Vermögen bezahlen möchte. Gefunden habe ich ein solches Produkt bei Rossmann udn bin mit der Eigenmarke sehr glücklich. Es dürfte nun bereits das zweite Exemplar sein, was ich leer bekommen habe. Er gibt gut Farbe ab und die Miene ist weder zu hart noch zu weich. So kann ich meine kaum vorhandenen Brauchen auffüllen (oder eher “malen”) und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Ein neues Exemplar ist bereits in Verwendung.

 



Ich hoffe diese Übersicht hat euch wieder einen kleinen Eindruck der Produkte vermittelt und vielleicht Interesse dahingehend geweckt, etwas davon auszuprobieren. Was habt ihr im Oktober alles Aufgebraucht? Kennt ihr vielleicht etwas von meinen geleerten Produkten selbst?

Unterschrift

 

Transparenz

PR Sample

One Reply to “Aufgebraucht im Oktober- Ab in den Müll”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge