Wer mir auf Instagram (wenn nicht, warum noch nicht? 🙂 ) folgt, wird in den letzten Wochen gesehen haben, dass ich für jeden Wochentag mein tägliches Lippenprodukt gezeigt habe, meine A week of lips. Nach wie vor tue ich mir schwer in dieser Kategorie Produkte auszusortieren. Daher habe ich momentan das Bedürfnis alles auszuprobieren und dabei hoffentlich einige Entscheidungen diesbezüglich treffen zu können. Irgendwann bleibt dann hoffentlich eine überschaubare Menge übrig.

Bisher gab es:

 

A week of Lips: Part #23: AVON Perfectly Matte Nude

 

Auch diese Woche gibt es einen erneuten Rückblick in Form einer A week of lips mit einer bunten Mischung an Lippenprodukten. Diese Woche gibt es 4 der 6 neuen Nuancen der AVON Nude-Töne aus der Perfectly Matte Lippenstift Reihe einer verkürzten Arbeitswoche. Die Optik hat mich sofort angesprochen und die Farbauswahl halte ich für sehr gelungen. Mit 5,29€ (aktuelle Preis online) definitiv interessant. Je nachdem an welchem Ende der Pigmentierungsskala man sich halt einordnet, dürfte es definitiv ein Nudeton sein 🙂 Ich bin gespannt, welche Farben am Ende bleiben dürfen, da mein Ziel ja noch immer ist, die Gesamtmenge zu reduzieren. Wird es mir gelingen?

 

Montag: AVON – Perfectly Matte Lippenstift – Nude Suede*

Farblich ist diese Nuance bei mir definitiv ein YLBB = Your Lips But Better Ton. Der Auftrag ist sehr cremig, gleichmäßig und deckend. Ich würde das Finish eher als Velvet bezeichnen und empfand das Tragegefühl als sehr angenehm. Die Haltbarkeit ist mit 3-4h im mittleren Bereich und die Farbe trägt sich sehr gleichmäßig ab. So lässt sich die Farbe unkompliziert und schnell wieder nachtragen. Vom Lippenstift bin ich wirklich sehr angetan. Ich habe tatsächlich überlegt ob ich ihn in meine Sammlung aufnehme, werde mich allerdings dagegen entscheiden, da ich ähnliche Nuancen sicherlich schon behalten habe. Grundsätzlich definitiv eine Empfehlung meinerseits.

 

AVON Nude – Suede

 

Dienstag: AVON Perfectly Matte Lippenstift – Divine Twig*

All die positiven Eigenschaften, welche ich bereits bei der Nuance zuvor gelobt habe, treffen hier genauso zu. Diese Farbe gefällt mir allerdings deutlich besser auf meinen Lippen und so ist für mich klar, dass sie deutlich bessere Überlebenschancen hatte 🙂

 

AVON Nude – French Toast

 

Donnerstag: AVON – Perfectly Matte Lippenstift – Frech Toast*

Diese Farbe dürfte sicherlich all Denjenigen stehen, deren Hautfarbe deutlich dunkler ist als meine. An mir wirkt sie mir leider etwas zu unscheinbar bzw. mag ich es einfach etwas Auffälliger. Ansonsten ebenfalls eine Nuance, welche mir in Bezug auf alle Eigenschaften sehr gut gefallen hat.

 

AVON Nude – Divine Twig

 

Freitag: AVON – Perfectly Matte Lippenstift – Lush Cocoa*

Diese Nuance hat mir einerseits farblich nicht so gut an mir gefallen, andererseits fühlte sie sich etwas weniger geschmeidig auf den Lippen an, als es bei den anderen drei Farben der Fall ist. Das Tragegefühl und die Deckkraft sind super, allerdings gefällt mir das ganze auf meinen Lippen einfach nicht so gut.

 

AVON Nude – Lush Cocoa

 

Fazit:

  • bleiben dürfen: AVON Perfectly Matte Lippenstift – Divine Twig
  • gehen werden: AVON – Perfectly Matte Lippenstift – Nude Suede, AVON – Perfectly Matte Lippenstift – Lush Cocoa, AVON – Perfectly Matte Lippenstift – Frech Toast

 


 

A week of Lips Part #23 AVON Nude

A week of Lips Part #23 AVON Nude (1)

Montag – Freitag von links nach rechts

 



Auch diese Woche mit Lippenprodukten hat mir sehr viel Spaß gemacht. A week of lips ist hoffentlich irgendwann mal dahingehend hilfreich, dass ich am Ende ich ein deutlich kompaktere Anzahl an Lippenprodukten besitzen werde. Bisher bleibt noch überraschend viel übrig 🙂 Wenn ihr weitere Tipps für mich habt, dann lasst es mich wissen. Nach welchen Kriterien geht ihr vor um eure Sammlung überschaubar zu halten?

Transparenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge