Wer mir auf Instagram (wenn nicht, warum noch nicht? 🙂 ) folgt, wird in den letzten Wochen gesehen haben, dass ich für jeden Wochentag mein tägliches Lippenprodukt gezeigt habe. Nach wie vor tue ich mir schwer in dieser Kategorie Produkte auszusortieren. Daher habe ich momentan das Bedürfnis alles auszuprobieren und dabei hoffentlich einige Entscheidungen diesbezüglich treffen zu können. Irgendwann bleibt dann hoffentlich eine überschaubare Menge übrig.

Bisher gab es:

 

A week of lips: Part 13

 

Auch diese Woche gibt es einen erneuten RĂĽckblick in Form einer A week of lips mit einer bunten Mischung an Lippenprodukten. Wie immer werde ich euch etwas zu den einzelnen Produkten erzählen und hoffentlich am Ende mich von ein paar davon trennen zu können. Dieses Mal war mir bereits bei der Auswahl bewusst, dass ich mich nicht wirklich von vielen Lippenprodukten meiner Auswahl trennen wĂĽrde. Es sind viele Favoriten dabei, welche ich entweder schon sehr lange gern verwende oder sofort ins Herz geschlossen habe.  Nach der sehr konsequenten letzten Woche, ist das völlig in Ordnung 🙂

 

Montag: Colourpop – Lippie Stix – Go Fish (Hyper Glossy)

Zu Beginn meiner Colourpop Phase hat mich dieses Finish am meisten interessiert. Seitdem hat sich meine Präferenz bzgl. des Finish definitiv geändert. Nicht, dass ich die Farbe nicht immer noch toll finde, aber ich besitze definitiv viele ähnliche Nuancen und insgesamt ist dieses Produkt nicht auffällig genug und weiterhin Teil meiner Sammlung zu sein.
nicht mehr erhältlich

 

Colourpop – Lippie Stix – Go Fish (Hyper Glossy)

 

Dienstag: Fenty Beauty – Mattemoiselle Plush Matte Lipstick – Spanked

Diese Lippenstiftreihe gehört zu meinen Neuentdeckungen des letzten Jahres. Der Auftrag ist gleichmäßig, deckend und fühlt sich auf meinen Lippen (trocken) einfach sehr angenehm an. Definitiv eine der besten Texturen, welche mir bisher begegnet ist. Nicht ohne Grund besitze ich jetzt schon einige Nuancen. Die Haltbarkeit ist ebenfalls hervorragend und auch nach einigen Stunden kann ich Farbe auf den Lippen erkennen. Je nach Alltagsbedingungen trage ich einfach schnell Farbe nach und fertig. Grundsätzlich gelingt der Auftrag auch ohne Lipliner, kann bei manchen Nuancen allerdings hilfreich sein.

auch als Mini erhältlich

 

Fenty Beauty – Mattemoiselle Plush Matte Lipstick – Spanked

 

Mittwoch: ILIA – Lipstick Crayon – Karma Chameleon

Ich hatte mal vor langer Zeit ein Exemplar in der klassischen Form, was mir vom Finish her nicht gefallen hat. Dann bin ich allerdings dieser Variante begegnet in der “Stiftform” und war bereits nach dem ersten Auftrag begeistert. Sehr angenehmes Tragegefühl und erinnert eher an eine Lippenpflege mit Farbe. Mir gefällt das Gesamtpaket und diese Nuance hatte mich damals dazu bewogen Weitere auszuprobieren.
nicht mehr erhältlich
 

ILIA - Lipstick Crayon – Karma Chameleon

 

Donnerstag: ILIA – Lipstick Crayon – Dress You Up

Hier hätten wir eine weitere Nuance, welche mich ebenfalls überzeugen konnte. Hier bekomme ich all die positiven Dinge, wie schon bei der Nuance zuvor. Ich würde mir insgesamt noch weitere Nuancen wünschen, da die Farbauswahl insgesamt sehr überschaubar ist.
nicht mehr erhältlich
 

ILIA - Lipstick Crayon – Dress You Up

 

Freitag: Fenty Beauty – Mattemoiselle Plush Matte Lipstick – Freckle Fiesta

Alles was ich bereits zur anderen Nuance gesagt habe, trifft hier genauso zu. Ich mag dieses Nuance nicht minder und freue mich auch hier jedes Mal darauf sie auf meine Lippen aufzutragen. Wer einen eher warmen, leicht bräunlichen Rotton sucht, der wird bei dieser Farbe definitiv fündig.

 

Fenty Beauty – Mattemoiselle Plush Matte Lipstick – Freckle Fiesta

 

Fazit:

  • bleiben dĂĽrfen: Fenty Beauty – Mattemoiselle Plush Matte Lipstick – Spanked +  Freckle Fiesta, ILIA – Lipstick Crayon – Karma Chameleon + Dress You Up
  • gehen werden: Colourpop – Lippie Stix – Go Fish

 


 

A week of lips Part 13

 

A week of lips Part 13 (2)

Montag – Freitag von links nach rechts



Auch diese Woche mit Lippenprodukten hat mir sehr viel Spaß gemacht. Welche Nuance gefällt euch spontan am besten? A week of lips ist hoffentlich irgendwann mal dahingehend hilfreich, dass ich am Ende ich ein deutlich kompaktere Anzahl an Lippenprodukten besitzen werde. Bisher bleibt noch überraschend viel übrig 🙂 Wenn ihr weitere Tipps für mich habt, dann lasst es mich wissen. Nach welchen Kriterien geht ihr vor um eure Sammlung überschaubar zu halten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge