A week of lips: Part 12

Wer mir auf Instagram (wenn nicht, warum noch nicht? 🙂 ) folgt, wird in den letzten Wochen gesehen haben, dass ich für jeden Wochentag mein tägliches Lippenprodukt gezeigt habe. Nach wie vor tue ich mir schwer in dieser Kategorie Produkte auszusortieren. Daher habe ich momentan das Bedürfnis alles auszuprobieren und dabei hoffentlich einige Entscheidungen diesbezüglich treffen zu können. Irgendwann bleibt dann hoffentlich eine überschaubare Menge übrig.

Bisher gab es:

 

A week of lips: Part 12

 

Auch diese Woche gibt es einen erneuten Rückblick in Form einer A week of lips mit einer bunten Mischung an Lippenprodukten. Wie immer werde ich euch etwas zu den einzelnen Produkten erzählen und hoffentlich am Ende mich von ein paar davon trennen zu können. Dieses Mal war ich definitiv sehr konsequent. Ich bin auf dem richtigen Weg 🙂

 

Montag: wet n wild – coloricon Lip Gloss – Love Bird Affair

Ich bin wirklich mit mir am hadern gewesen, ob ich dieses Lipgloss behalten möchte oder nicht. Optisch schaut es wirklich sehr ansprechend aus und einen dezenten Rotton in Gloss Form habe ich euch bisher noch nicht gezeigt. Allerdings habe ich dann überlegt, ob ich ein ähnliches Ergebnis auch mit anderen Produkten hinbekomme und bin zu dem Ergebnis bekommen, dass ein Lipliner mit Lipbalm kombiniert vermutlich es auch tun dürfte.

 

wet n wild – coloricon Lip Gloss – Love Bird Affair

 

Dienstag: Marc Jacobs – Le Marc Lip Crème – 216 Kiss Kiss Bang Bang

Warum war ich vor Jahren noch mal der Meinung, dass mir dieses Finish so gar nicht gefallen würde? Ich ärgere mich hier wirklich damals einige Exemplare verkauft zu haben. Erfreulicherweise haben wir wieder zueinander gefunden und diese Mischung aus cremigem Gefühl auf den Lippen, einfachem Auftrag, deckender Farbe und semi-mattem Finish gefällt mir einfach hervorragend. Definitiv eine gute Investition und davon werde ich mich garantiert so schnell nicht mehr trennen.

 

Marc Jacobs – Le Marc Lip Crème – 216 Kiss Kiss Bang Bang

 

Mittwoch: Colourpop – Lippie Stix – Night Owl (crème)

Auch diese Farbe gefällt mir richtig gut an mir. Allerdings habe ich mit diesem Finish einfach so mein Problem. Beim Auftrag mag noch alles super ausschauen, aber sobald der glossige Part verschwindet, betont es einfach meine Lippenfältchen und trockene Stellen. Auch kann ich festellen, dass ich ein minimales Ausbluten über die Lippenkontur hinaus sehenn kann. So werden wir eben keine langfristige Freundschaft aufbauen.

 

Colourpop – Lippie Stix – Night Owl (crème)

 

Donnerstag: ILIA – Lipstick Crayon – 99 Red Balloons

Ich weiß nicht warum genau diese Farbe sich von der Textur her so anders anfühlt wie die anderen Nuancen, welche ich besitze. Die Farbe als Solches schaut toll aus und gefällt mir an mir. Allerdings habe ich den Eindruck, dass dieser Lippenstift sehr schwer Farbe auf den Lippen abgibt und ich ihn förmlich auf die Lippen pressen und entlangziehen muss. Nicht nur, dass es kein wirklich angenehmes Gefühl ist, auch fühlt sich dann das Ergebnis (was nicht wirklich einfach ist hinzubekommen) sehr unangenehm an. Als würde es die Lippen irgendwie bremsen. Also leicht klebrig und wenn die Ober- und Unterlippe aneinander kommen, dann kommen sie leicht ins “stocken”. Selbst ein Lipliner hat es nur minimal besser gemacht. Leider bin ich hiervon sehr enttäuscht 🙁

 

ILIA – Lipstick Crayon – 99 Red Balloons

 

Freitag: Colourpop – Lippie Stix – Frenemie (cream)

Ja, hier hätten wir wieder einen wirklich tollen Rotton. Einer, welcher einen deutlichen Koralleeinschlag hat und farblich definitiv etwas Besonderes ist. Allein deshalb hätte ich ihn mögen müssen. Tue ich ja auch, aber auch hier hätten wir das klitzekleine Problem mit dem Finish, welches bei mir trockene Stellen unschön betont und nach einer Weile einfach nicht mehr schön aussieht. Klar kann ich nachtragen, aber völlig weg ist dieser Effekt leider nie. Darüber hinaus musste ich feststellen, dass die Farbe zwar recht regelmäßig verschwindet, allerdings nicht an der Lippenkontur. Hier habe ich dann diesen Lipliner Effekt. Diese beiden negativen Punkte können leider die Farbe nicht aufwiegen.

 

Colourpop – Lippie Stix – Frenemie (cream)

 

Fazit:

  • bleiben dürfen: Marc Jacobs – Le Marc Lip Crème – 216 Kiss Kiss Bang Bang
  • gehen werden: wet n wild – coloricon Lip Gloss – Love Bird Affair, Colourpop – Lippie Stix – Night Owl, ILIA – Lipstick Crayon – 99 Red Balloons, Colourpop – Lippie Stix – Frenemie (cream)

 


 

A week of lips Part 12

 

A week of lips Part 12 (2)

 

Montag – Freitag von links nach rechts



Auch diese Woche mit Lippenprodukten hat mir sehr viel Spaß gemacht. Welche Nuance gefällt euch spontan am besten? A week of lips ist hoffentlich irgendwann mal dahingehend hilfreich, dass ich am Ende ich ein deutlich kompaktere Anzahl an Lippenprodukten besitzen werde. Bisher bleibt noch überraschend viel übrig 🙂 Wenn ihr weitere Tipps für mich habt, dann lasst es mich wissen. Nach welchen Kriterien geht ihr vor um eure Sammlung überschaubar zu halten?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge