A week of lips: Part 3 – Laura Mercier

Wer mir auf Instagram (wenn nicht, warum noch nicht? 🙂 ) folgt, wird in den letzten Wochen gesehen haben, dass ich für jeden Wochentag mein tägliches Lippenprodukt gezeigt habe. Nach wie vor tue ich mir schwer in dieser Kategorie Produkte auszusortieren. Daher habe ich momentan das Bedürfnis alles auszuprobieren und dabei hoffentlich einige Entscheidungen diesbezüglich treffen zu können. Irgendwann bleibt dann hoffentlich eine überschaubare Menge übrig. Bisher gab es:

Diese Woche gibt es einen erneuten Rückblick in Form einer A week of lips mit Lippenstiften von Laura Mercier. Wie immer werde ich euch etwas zu den einzelnen Produkten erzählen und hoffentlich am Ende mich von ein paar davon trennen zu können.

 

A week of lips: Part 3 – Laura Mercier

 

Montag: Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Plum Orchid*

Diese Lippenstiftreihe mag ich sehr. Ich bekomme eine gleichmäßig deckende Farbe, welche sich angenehm anfühlt und einen leichten Glanz hat. Das Tragegefühl gehört zu den besten die ich kenne. Farblich handelt es sich um eine Mischung aus Pink und Pflaume, was ich persönlich sehr mag. Definitiv eine Empfehlung meinerseits.

 

Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Plum Orchid

 

Dienstag: Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Haute Red (nicht mehr erhältlich)

Ich habe in den letzten Wochen festgestellt, dass ich definitiv eine Schwäche für Rottöne habe. Jedes Mal wenn ich diese Farbe auf meinen Lippen sehe, bin ich hin und weg. Haute Red ist für mich ein perfektes Rot. Sehr weiblich und dürfte einer meiner liebsten Rottöne überhaupt sein. Sehr angenehm und gleichmäßig im Auftrag. Die Farbe hält einige Stunden auf meinen Lippen, bevor ich eventuell einfach eine neue Schicht drüber auftrage. Das Tragegefühl ist sehr angenehm. Zu Beginn wirkt das ganze etwas mehr glänzend, was allerdings nach und nach verschwindet. Auch bemerkt man ihn kaum auf den Lippen und sie fühlen sich nicht trocken an. Ein wirklich toller Rotton, den ich definitiv behalten werde. Portofino Red* ist eine mögliche Alternative, welche noch erhältlich ist.

 

Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Haute Red

 

Mittwoch: Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Plumberry (nicht mehr erhältlich)

Alles was ich bereits bei Plum Orchid gesagt habe, trifft hier ebenfalls zu. Farblich sind sich beide Nuancen definitiv ähnlich, wobei Plumberry tatsächlich mehr ein Beerenton ist (wie der Name es vermuten lässt 🙂 ). Ich mag beide Farben an mir, bevorzuge Plumberry allerdings ein kleines bisschen mehr. Da dieser Farbton nicht mehr erhältlich ist, würde ich euch bei Interesse dann Plum Orchid empfehlen.

 

Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Plumberry

 

Donnerstag: Laura Mercier – Velour Lovers Lip Colour – Foreplay*

Hier hätten wir einen weiteren Rotton, welcher mir ebenfalls sehr gut gefällt. Beim Auftrag ist es eher ein Velvet Finish, was dann nach und nach immer matter wird. Auch hier hatte ich nie den Eindruck, dass sich die Lippen sehr trocken anfühlen würden (ein kleines bisschen habe ich es gefühlt, allerdings war es nie unangenehm). Er hinterlässt einen sehr erkennbaren Stain auf den Lippen was dazu führt, dass ich nur einmal im Laufe des Tages die Farbe nachtragen musste.  Mir ist bewusst, dass ich nicht jeden roten Lippenstift behalten kann, allerdings darf er aktuell auf jeden Fall bleiben.

 

Laura Mercier – Velour Lovers Lip Colour - Foreplay

 

Freitag: Laura Mercier – Rouge Nouveau Lip Colour – Muse

Diese Farbe ist definitiv eine tolle Herbstfarbe und gefällt mir richtig gut an mir. Bezüglich Auftrag und Haltbarkeit hatte ich ebenfalls nichts Negatives festzustellen. Der einzige Kritikpunkt war, dass sobald die Farbe verschwindet, an den eher trockenen Stellen sie eher sich anfühlt wie kleine Krümel / Sandkörner. So etwas habe ich oft bei diesen Long Lasting 2-Step Produkten. Hier war es definitiv weniger, allerdings ist es ein Grund ihn nicht länger in meiner Sammlung zu behalten.

 

Laura Mercier - Rouge Nouveau Lip Colour - Muse

 

Fazit:

  • bleiben dürfen: Haute Red, Foreplay, Plumberry
  • gehen werden: Plum Orchid,  Muse

 


 

A week of lips Part 3 – Laura Mercier

 

A week of lips Part 3 – Laura Mercier (2)Montag – Freitag von links nach rechts

 



Auch diese Woche mit Lippenprodukten hat mir sehr viel Spaß gemacht. Laura Mercier ist die Marke, welche maßgeblich dazu beigetragen hat, dass ich mich für Make Up begeistert habe. Daher sind die Produkte für mich immer etwas besonderes und es fällt mir nicht einfach mich hier von etwas zu trennen.

Welche Nuance gefällt euch spontan am besten? A week of lips ist hoffentlich irgendwann mal dahingehend hilfreich, dass ich am Ende ich ein deutlich kompaktere Anzahl an Lippenprodukten besitzen werde. Wenn ihr weitere Tipps für mich habt, dann lasst es mich wissen. Nach welchen Kriterien geht ihr vor um eure Sammlung überschaubar zu halten?

 

Transparenz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge