[Review] Clinique Chubby Lash Fattening Mascara

Ich den letzten Jahren habe ich nur selten eine neue Mascara gekauft. Ich habe meine Top 2 gefunden und bin damit sehr zufrieden. Allerdings erlaube ich mir ab und an eine neue Mascara auszuprobieren. So eine Top 3 kann ja schließlich nicht schaden oder? So gab es letztes Jahr beim Glamour Beauty Festival beim Clinique Stand eine Luxusprobe der Clinique Chubby Lash Fattening Mascara und das Bürstchen sah spontan sehr interessant aus. Nachdem ich sie nun einige Monate in Verwendung hatte (ich halte mich nicht unbedingt an die 3 Monatsregelung, sofern sie immer noch funktioniert), kann ich euch heute meine finale Meinung dazu mitteilen.

 

Clinique Chubby Lash Fattening Mascara

 

 

Produktbeschreibung

Die Chubby Lash Fattening Mascara sorgt mit nur einem Schwung für kräftige, voluminöse und üppige Wimpern. Dank der extra großen Bürste werden feine und schwache Wimpern in aufregende und kräftige Wimpern verwandelt, ohne dass sie sich dabei schwer anfühlen. Chubby Lash Fattening Mascara ist augenärztlich getestet und für Kontaktlinsenträger sowie für besonders empfindliche Augen geeignet.

10ml | UVP 19,90€

 

Chubby Lash Fattening Mascara

 

erhältlich in:

  • Massive Midnight (dunkler Blauton)
  • Jumbo Jet (Schwarz)
  • Two Ton Teal
  • Portly Plum

 

Chubby Lash Fattening Mascara (4)

 

Für den Auftrag hat sicherlich jeder so seine eigene Taktik. Da ich seid einigen Jahren nicht mehr auf meine Lash Base verzichte (Urban Decay, Make Up For Ever, L’ORÉAL) ist das gezeigte Ergebnis nicht 100% der reguläre Auftrag, welchen ihr solo sehen würdet. Da ich keine Mascara mehr solo trage, ist es allerdings mein Alltag und die Basis, mit der ich jede Mascara vergleiche. Solo ist das Ergebnis definitiv nicht ganz so voluminös, was allerdings ja auch immer von der eigenen Basis abhängig ist.

Die Textur ist weder zu feucht, noch zu trocken. Was mir persönlich am besten gefällt und auch am ehesten zu einem guten Ergebnis bei meinen Wimpern führt. Sie trennt die Wimpern beim ersten Auftrag und lässt sich dann nach und nach mit jeder Schicht aufbauen. So lässt sich gut steuern, wann der Punkt zwischen mehr Volumen+Länge und etwas verklebt erreicht ist. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut und ich konnte auch tagsüber nicht feststellen, dass meine Wimpern an Schwung verloren haben oder sie abstempelt. Definitiv eine Mascara, welche mich überraschender weise überzeugen konnte und definitiv sehr gut mit meinen Top 2 mithalten kann.

 

Chubby Lash Fattening Mascara (2)

 

Chubby Lash Fattening Mascara (3)

 



Ich kann mir durchaus vorstellen die Clinique Chubby Lash Fattening Mascara irgendwann einmal als Fullsize zu kaufen. Ich war von ihr überraschend begeistert, wo es doch schon lange keine Mascara mehr geschafft hat sich auf meinen Wimpern so gut zu machen wie meine Top 2 (Clarins + Too Faced).  Ich finde es tatsächlich schade, dass sie nun leer geworden ist. Kennt ihr die Mascara bereits? Wäre sie für euch von Interesse?

 

Transparenz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge