Press Sunday #140: beautypress, aspiraclip, Real Techniques, M.Asam

#WERBUNG

Willkommen zurück zu einer weiteren Press Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Vielleicht dient euch die Übersicht ja auch als Inspirationsquelle, falls ihr auf der Suche nach interessanten Produkten seid. Viel Spaß also beim Lesen.

 

 

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

  • Beautypress News Box Dezember 2017
  • aspira clip med – Mini Inhalator
  • Real Techniques Pinsel ab ab Februar auch in Rossmann Filialen
  • M. Asam – APRIKOSE VANILLE Pflege

 



Beautypress News Box Dezember 2017

 

Beautypress News Box Dezember 2017

 

t: by tetesept – Hallo Winterpflege | 200ml | UVP 3,49€

Bisher dürfte ich jede limitierte Sorte der letzten Jahre ausprobiert haben und freu mich daher jedes Mal wenn wieder eine Tube davon in einer Box enthalten ist. Die Textur ist cremig und der leicht fruchtige / minimal süße Duft ist sehr angenehm und passt meiner Meinung nach perfekt in den Winter. Ein sehr angenehmes Duscherlebnis und auch diese Sorte hat mir wieder richtig gut gefallen.

 

Blistex – Lippenbalsam | UVP 1,79€

Ein Lippenbalsam klingt für mich immer nach einem sinnvollen Produkt. Vor allem zur Winterzeit, wo meine Lippen sehr trocken sind und eine extra Portion Pflege sehr begrüßen. Daher war es das erste Produkt der Box, welches ich ausprobiert hatte. Die Textur erschien mir angenehm cremig und der Balsam ließ sich angenehm auf den Lippen verteilen. Zunächst war ich angetan, allerdings änderte sich meine Meinung sehr schnell. Es brannte so stark auf meinen Lippen, dass ich den balm sofort wieder entfernen musste. Ich gehe stark davon aus, dass das enthaltene Menthol dafür verantwortlich ist. Ich mag es gern riechen, aber auf den Lippen reagiere ich darauf nicht besonders positiv. Das Produkt und ich werden damit keine Freunde. Ein Produkt für trockene Lippen sollte meiner Meinung nach keine Komponente enthalten, welche Potenzial hat die Lippen zu reizen. Für mich daher komplett durchgefallen.

 

Beautypress News Box Dezember 2017 (2)

 

CMD – Hyaluronsäure-Serum | 30ml | UVP 54,60€

Hyaluron Seren gibt es mittlerweile zu genüge und ich habe auch einige Kandidaten bei mir daheim stehen. Daher hat es bei mir nach dem Auspacken jetzt erst mal kein Gefühl von “oh wie toll” vermittelt. Die Verpackung als Solches wirkt hochwertig und weckt definitiv Interesse es auszuprobieren. Feuchtigkeit ist grundsätzlich ja nichts Schlechtes für die Haut. Schauen wir mal, ob es wirklich besser ist als andere vergleichbare Produkte. Sobald ich einige meiner momentan in Verwendung befindlichen Produkte leer bekommen habe, werde ich es ausprobieren und schauen, ob ich den Unterschied erkennen kann.

 

Alverde – Push Me Better Mascara | 10ml | UVP 3,75€

Mascaras habe ich grundsätzlich genug, probiere allerdings auch hier gern neue Produkte aus. Bei dieser Mascara ist mir gleich nach dem öffnen aufgefallen, dass kaum Produkt auf dem Gummibürstchen ist. Dieser ist für mich meist ein Indikator auf ein eher sehr dezentes und natürliches Ergebnis. So war es dann auch auf den Wimpern. Wer von Natur aus sehr dichte und lange Wimpern hat, der könnte mit ein bisschen Unterstützung zufrieden sein (oder ein sehe natürliches Ergebnis bevorzugt). Da die meisten von uns allerdings eher Volumen und Länge möchten, wird die Mascara nicht von Interesse sein. Mich konnte sie nicht überzeugen, da ich einfach ein anderes Ergebnis bevorzuge.

 

Cosnature – Körperbutter Tonkabohne & Karitébutter | 200ml | UVP 2,99€

Bei der Körperpflege ist es mir relativ egal, ob es sich um klassische Pflege oder Naturkosmetik handelt. Daher freue ich mich immer wieder neue Produkte auszuprobieren. Cosnature ist mir nicht unbekannt gewesen und ich habe zumindest ein paar Produkte bereits ausprobiert. Die Körperbutter werde ich auf jeden Fall verwenden, allerdings möchte ich vorher erst mal einige Produkte leer bekommen. Momentan habe ich deutlich zu Viele gleichzeitig angefangen.

 

Beautypress News Box Dezember 2017 (3)

 

Veet – Sensitive Shave | UVP 29,99€

Im Laufe der letzten Jahre habe ich definitiv mehr als genügend Produkte zur Haarentfernung ausprobiert. Mein Rasierer unter der Dusche und mein Epilierer sind absolute Klassiker, von welchen ich mich nicht mehr trennen werde. Was nicht heißt, dass ich immer wieder gern andere Produkte ausprobiere. Vor einer Weile war schon einmal ein Haarentferner / Styler in einer Box enthalten, welchen ich gern zwischendurch für kleinere Stellen (z.B. im Gesicht verwende). An den faulen Tagen (also wenn mir Am Morgen spontan einfällt, dass ich mich doch am Vorabend hätte rasieren sollen) kann ich mir gut vorstellen nach diesem Veet Rasierer zu greifen. Sofern er auch wirklich sanft genug sein sollte und die Haut danach nicht extrem gereizt ist. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren und dann entscheiden, ob der Preis gerechtfertigt ist.

 

weitere Eindrücke bei:

 

Meine Meinung:

Die Zusammenstellung der Box ist grundsätzlich nicht uninteressant und zwei der Produkte sind auf jeden Fall schon mal sehr von Interesse für mich. Bei zwei weiteren Produkten steht das Urteil noch aus, wogegen ich von zwei Produkten eher enttäuscht war. Das Ergebnis ist also als eher gemischt zu bezeichnen.

 



aspira clipmed – Mini Inhalator

 

aspira clip med – Mini Inhalator

 

Der weltweit erste Mini-Inhalator aspiraclip® ist patentiert und wird in Deutschland aus medizinischem Silikon produziert. Zwei Speicherkammern enthalten hochwertige ätherische Öle, die mit jedem Atemzug wohldosiert aufgenommen werden. Beim Einführen des Clips in die Nase gelangen die natürlichen BIO-Inhaltsstoffe an die Nasenschleimhäute, die zum zentralen Nervensystem gehören. So ist aspiraclip® schnell und direkt wirksam.

Ätherische Öle wirken durch die Anwendung per Inhalation über die Nasenschleimhäute schnell und direkt auf unseren Körper ein. Alle aspiraclip® Produkte basieren auf 100% naturbelassenen, sortenreinen und biologischen Pflanzenstoffen, die wir mit großer Sorgfalt auswählen und verarbeiten. So können wir stets höchste Qualität gewährleisten. Die eigens für den Mini-Inhalator entwickelte und luftdichte Verpackung schützt vor unerwünschtem Entweichen der ätherischen Öle.

Im Vergleich zu herkömmlichen Inhalationsmedien bietet aspiraclip® zahlreiche Vorteile. Aus hautfreundlichem und medizinischem Silikon gefertigt passt sich der Mini-Inhalator der Form der Nase geschmeidig an, ohne zu drücken. Seine elastische Form sorgt dabei für hohen Tragekomfort. Beim Einführen des Clips in die Nase gelangen die natürlichen BIO-Inhaltsstoffe mit jedem Atemzug kontinuierlich und wohldosiert an die Nasenschleimhäute, wo sie direkt wirksam werden.

Zu Hause, im Büro, in der Freizeit und unterwegs – aspiraclip® lässt sich immer und überall bequem anwenden. Bei einer täglichen Tragedauer von ca. 1-2 Stunden lässt sich aspiraclip® bis zu 21 Tage lang anwenden.

 

Inhaltsstoffe

Der Inhaltsstoff im Speicher (2x 0,045 ml) ist ein Gemisch aus Eukalytus-, Thymian- und Ravensaraöl

Preis: UVP 8,85€

 

Meine Meinung:

Als ich den Umschlag öffnete und das Produkt in der Hand hielt, war ich zunächst überrascht. So etwas hatte ich zuvor noch nie gesehen obwohl es doch so perfekt für mich Schnupfnase klang. Sobald ich erkältet bin habe ich das Bedürfnis an Dingen zu schnuppern, welche mich kurzzeitig besser Luft bekommen lassen. Daher habe ich mich sehr darüber gefreut das Produkt in den Händen zu halten. Warum ist da vorher noch Niemand drauf gekommen? Sobald meine Nase mal wieder etwas stärker in Mitleidenschaft gezogen wurde, werde ich es auf jeden Fall ausprobieren. In der Theorie klingt es nach einem Produkt, wie für mich gemacht. Ich hoffe, dass es auch in der Praxis überzeugen kann. Sollte es Jemand von euch bereits ausprobiert haben, dann interessiert mich eure Erfahrung damit.

 



Real Techniques Pinsel ab ab Februar auch in Rossmann Filialen

 

rt_header-rossmann_blog_v2_vw

 

 

Die Pinsel von Real Techniques, welche es bereits schon im Online-Shop von Rossmann gibt, sind ab Februar auch in den Filialen erhältlich.

 

RT_Base_Sponge

 

Der doppelseitige Dual Ended Expert Sponge ist das perfekte Tool für einen makellosen Look. Mit seiner dichten Struktur kann er sowohl eine mittlere als auch eine sehr starke Deckkraft erzielen.
Beide Seiten des Schwammes helfen mit Leichtigkeit beim Auftragen der Foundation und beim Konturieren des Gesichts.

• Die orange Seite für den Auftrag der Foundation benutzen
• Die pinke Seite ist ideal zum Konturieren, Highlighten oder zum Auftragen von Blush
• Geeignet für das Auftragen von flüssigen und pudrigen Produkten
UVP: 6,99 €

 

Meine Meinung:

Vor einigen Jahren hatte ich mich sehr für die Pinsel von Real Techniques begeistert und eine ganze Menge davon in Verwendung. Heute greife ich eher nach anderen Pinseln, was weniger daran liegt, dass sie mir nicht mehr gefallen haben. Ich habe zu Anderen einfach häufiger geriffen. Preislich sind die Pinsel von  Real Techniques im Mittelfeld einzuordnen und vor allem für Beginner oder Diejenigen, die hier und da noch sich durchprobieren wollen (ohne gleich einen 50€ Pinsel zu kaufen), sehr empfehlenswert. Den Miracle Complexion Sponge verwende ich seit Jahren und für kleines Geld (vor allem wenn ihr gleich das Doppelpack kauft für 9,99€ statt einzeln 6,99€) habt ihr hier eine gute Alternative zum beauty Blender. Den Dual Expert Sponge kannte ich bisher noch nicht und er hat auf jeden Fall mein Interesse geweckt.

Die Pinsel von Real Techniques bekommt man mittlerweile an verschiedenen Stellen, so dass der Bezug über die Rossmann Filialen sicherlich nicht super innovatives ist. Auch habe ich hier nur das Kernsortiment erkennen können. Unabhängig davon, gibt es nun eine Bezugsquelle mehr und eventuell ja auch irgendwann einmal mit den typischen  Rabattaktionen von Rossmann.

 



M. Asam – APRIKOSE VANILLE Pflege

 

Aprikose_Vanille_EDP100ml_jpg

 

APRIKOSE VANILLE   Eau de Parfum

Sinnlicher Frühlingsbote! Der pudrig-warme, weibliche Duft mit sanften Nuancen aus fruchtiger Aprikose und intensiver Vanille ist Ausdruck purer Weiblichkeit. Seine harmonische, warme Komposition umschmeichelt seine Trägerin wie ein lauer Frühlingswind und macht Lust auf Sonne, Urlaub und jede Menge Spaß. Das leichte Eau de Parfum ist verspielt und verträumt zugleich, das den ganzen Tag lang gute Laune verbreitet und ein neues Gefühl von Lebensfreude und Lebendigkeit verleiht!

100 ml / 19,75 Euro

 

Aprikose_Vanille_Duschgel_750ml

 

APRIKOSE VANILLE   Duschgel

Das herrlich fruchtig duftende Luxus-Duschgel reinigt sanft die Haut und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Dank des praktischen Pumpspenders ist die Dosierung besonders einfach. Der warme, süße Duft nach sonnengereiften Aprikosen und verführerischer Vanille zaubert ein besonderes Pflegeerlebnis. Perfekt zum Abtauchen, Träumen und Entspannen.

750 ml / 18,75 Euro

 

Aprikose_Vanille_KCreme_500ml

 

APRIKOSE VANILLE   Körpercreme

Die herrlich duftende Körpercreme verwöhnt die Haut mit Vitamin E und reichhaltiger Sheabutter. Wertvolles Mandelöl beruhigt irritierte, strapazierte Haut, Traubenkernöl zieht schnell ein und hinterlässt ein seidiges, zartes Hautgefühl. Kakaobutter eignet sich perfekt bei spröder, sehr trockener Haut, denn sie hilft, Feuchtigkeit zu speichern. Vitamin E unterstützt ein strahlendes Hautbild und schützt vor freien Radikalen. Ihr warmer, fruchtiger Duft mit pudrigem Charakter sorgt für pure Verwöhnmomente.

500 ml / 19,75 Euro

 

 

APRIKOSE VANILLE gibt es im Online-Shop: www.asambeauty.com

 

M. Asam Entwicklungsrichtlinie für pflegende Kosmetik

  • Ausgewählte Wirkstoffe in der optimalen Dosierung
  • Keine Mineralöle
  • Parabenfrei
  • Kleinstmögliche Konzentration an Konservierungsmitteln
  • Einsatz von Silikonen in geringstmöglichen Konzentrationen und nur wo technisch unvermeidbar
  • Nachgewiesene Wirksamkeit
  • Dermatologisch untersuchte Verträglichkeit
  • Made in Germany
  • Keine Tierversuche

 

Meine Meinung:

Spontan würde ich hinter dieser Duftkombination einen eher süßlichen Duft erwarten. Als Joghurt würde ich ihn gern nehmen 🙂 Für den Körper greife ich aktuell lieber nach anderen Duftrichtungen. Ich bin mir allerdings sicher, dass auch Aprikose & Vanille Vielen gefallen wird. Bei Interesse also durchaus einen Blick wert.

 



Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen / Neuheiten dieser Press Sunday Ausgabe. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Unterschrift

Facebook

Instagram

Twitter

Transparenz

Merken Merken Merken Merken  Merken Merken

2 Kommentare

  1. Wieder ein sehr interessanter Überblick 🙂

    Die RT Pinsel benutze ich hauptsächlich und muss schreiben das ich sie sehr zufrieden damit bin 🙂

    Das Serum klingt auch gut – ist mir aber persönlich zu teuer.

    1. Das freut mich natürlich sehr zu hören. Ich stand heute erst im Rossmann vor den PInseln und der Schwamm meienr Wahl war nicht vorrätig. Muss ich wohl noch mal hin 🙂
      Ich würde viele Dinge nicht ausprobieren, wenn ich lediglich den Preis vor Augen hätte. Da geht es mir wie Dir. Erfreulicherweise habe ich die Gelegenheit vieles davon ausprobieren zu können udn habe so schon viele entdeckt für mich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge