In den meisten Fällen landen neue Produkte bei mir erst mal in der Schublade. Dann kann es Monate dauern, biss ich dann Produkte daraus wieder rausnehme und ausprobiere, ob sie mir denn gefallen. Der Wille war da, genau daran etwas zu ändern. So versuche ich aktuell mir immer ein paar Produkte rauszusuchen, welche ich noch nicht so lange besitze und mir so eine Meinung zu bilden. Daher möchte ich euch heute vier Produkte etwas genauer vorstellen und berichten, was ich von ihnen halte.

 

New In 4 Produkte – 4 Eindrücke

 

mark. by AVON – Magix Fix Primer – 30ml*

MAGIX Grundierung Die farblose Grundierung kaschiert Unregelmäßigkeiten im Handumdrehen & sorgt für den ganzen Tag für ein glanz-, poren- und linienfreies Erscheinungsbild. Der „HD-Finish“-Komplex mit lichtstreuenden Partikeln kaschiert Unregelmäßigkeiten und sorgt für ein makelloses Erscheinungsbild. Für jeden Hauttyp. Mattiert und perfektioniert. Farbloses Finish. LSF 20. • Mattiert die Haut den ganzen Tag • Kaschiert Linien und Poren im Handumdrehen • Leichte, ölfreie Formel; als Grundierung unter der Foundation verwenden Anwendung: Als Grundierung unter der Foundation anwenden. Eine dünne Schicht auf das Gesicht auftragen. Von der T-Zone aus, nach außen hin verteilen.

Ich besitze einige Primer und hatte daher keine allzu große Erwartungshaltung an dieses Produkt. Was soll hieran schon anders sein? Erfreulicherweise wurde ich überrascht. Dieser Primer fühlt sich eher an wie ein Creme mit leichtem Silikonanteil (da keine Inhaltsstoffe angegeben sind, kann ich es leider nicht nachlesen). Eine kleine Menge davon im Gesicht verteilt zieht sehr schnell ein und lässt die Haut etwas gleichmäßiger und weniger glänzend wirken. Es ist kein wirklich starker Effekt, aber doch so, dass mir beim Blick in den Spiegel gefällt was ich sehe. Dieser Primer verträgt sich sehr gut mit allen danach folgenden Produkten (sehe auf meiner Stirn am Abend noch immer die Foundation an Ort und Stelle, meist verabschiedet sich etwas in der Mitte im Laufe des Tages) und ich bin nach ein paar Wochen sehr zufrieden mit diesem Produkt und erwische mich regelmäßig dabei, dass ich bevorzugt nach ihm greife und andere Primer gerade etwas vernachlässige. Für mich ein solides Produkt, dass eine gute Basis bildet. Eben genau das, was ich mir von einem zuverlässigen Primer erwarte.

 

Make Up For Ever – Lash Fibres Volume and Length Lash Primer

Jahrelang bin ich mit dem Urban Decay Subversion Lash Primer mehr als glücklich gewesen. Es war mein tägliches bisschen Magie, was meine Wimpern nach mehr hat ausschauen lassen. Ich hätte niemals erwartet, dass dieses Produkt Jemand vom Thron stoßen könnte. Noch bin ich nicht an dem Punkt, dass ich den Lash Primer von Make Up For Ever als besser bezeichnen würde, aber gleichauf sind sie allemal. Mir gefällt hier so gar besser, dass das Bürstchen eine gebogene Form hat und mir so erlaubt gleichmäßiger Produkt aufzutragen. Auch muss ich nicht darauf achten beim Auftrag nicht zu viele von dieser weißen Basis zu erwischen. Für kleines Geld war es vor ein paar Monaten bei TK Maxx ein echtes Schnäppchen, dass langfristig es durchaus schaffen könnte, dass ich beim Nachkauf dieses Produkt bevorzugen würde. Es scheint nur nicht so ganz einfach zu sein dieses Produkt käuflich erwerben zu können aus Deutschland.

 

NewIn 4 Produkte – 4 Eindrücke (2)

 

Lord & Berry – #1704 Brunette Magic Brow*

Erhalte wunderbar gepflegte Augenbrauen mit dem Lord & Berry Magic Augenbrauenstift. Das clevere Design enthält drei hochpigmentierte Farben, die die natürliche Form der Brauen verbessern und definieren.

Als dieses Produkt vor einigen Monaten in einer lookfantastic Box beilag, hat sich mir die Sinnhaftigkeit dieses Produktes noch entzogen. Was soll ich denn mit einem Augenbrauenstift, welcher grundsätzlich eine dunkle Basisfarbe hat und dort ein (marmorierter) Roteffekt zu sehen ist. Wenn ich einen rötlichen Brauenstift will, dann verwende ich genau Diesen. Da es sich um eine Miniversion handelte (Fullsize hätte ich wahrscheinlich gleich wieder aussortiert), kam er zumindest in die Schublade. Nun, wo ich ihn seit vielen Wochen verwende, habe ich meine anfängliche Skepsis beiseite gelegt und muss gestehen, dass dieser zusätzliche Rotanteil echt keine schlechte Sache ist. Meine Haarfarbe ist ebenfalls eine Mischung aus einem dunkleren und rötlicheren Teil. Genau diesen rötlichen Unterton versuche ich gern auch etwas in meinen Brauen zu zeigen, ohne das es zu auffällig ist. Genau dieses bekomme ich mit dem Brauenstift sehr hin. Ich verwende ihn immer zum Ende hin um die Brauen noch etwas optisch abzudunkeln und irgendwie schafft es es auf “magische” Art und Weise ein kleines bisschen Rotanteil reinzubringen, was das ganze einfach stimmig erscheinen lässt. Ich hätte nicht erwartet, dass mi dieses Produkt doch so gut gefallen würde und ich tatsächlich einen Nachkauf in Erwägung ziehe. Solltet ihr einen Brauenstift suchen, der einen minimalen anderen Farbanteil mitbringt, dass schaut euch die erhältlichen 3 Nuancen mal an.

 

Marc Jacobs – The Bronze*

Created in a limited-edition white hue to amplify the performance of O!Mega Bronze Coconut Perfect Tan, this luxurious brush was designed with a generous, extra-wide shape and feather-soft bristles for a natural-looking, perfectly blended tan. Easy to apply on the face and body, use this brush for a fool-proof finish and instant bronzing gratification.

Es ist nicht das erste mal gewesen, dass mich die Pinsel der Marke angelacht haben. So stand ich wirklich sehr lange vor der Theke und hielt diesen Pinsel in der Hand. Nicht nur, dass ich die Optik für sehr gelungen halte, auch sind die Pinselhaare (synthetisch, antibakteriell) super weich und ich könnte damit die ganze Zeit meine Haut streicheln. Meiner Meinung nach definitiv das Geld wert. Bronzer lässt sich damit sehr einfach auftragen und sehr dezent und sanft auftragen, so dass das Ergebnis stets natürlich wirkt und bei Bedarf durchaus intensiviert werden kann. Dieser Pinsel hat ganz klar meinen bisherigen Pinsel zum Auftrag von Bronzer abgelöst. Er liegt darüber hinaus auch super in der Hand, was den Auftrag noch einmal leichter gestaltet. Wer für einen  guten Pinsel bereit ist etwas mehr auszugeben, der wird dieses Exemplar sehr gern haben. Solltet ihr ihn noch bekommen, wartet nicht zu lange mit dem Kauf.

 

NewIn 4 Produkte – 4 Eindrücke (3)

 

 



Vier neue Produkte und 4 Volltreffer. Dieses kommt so oft definitiv nicht vor. Vom Lash Primer und dem Pinsel hatte ich durchaus erwartet, dass sie mir gefallen dürften. Dass mich der Face Primer und vor allem der Brauenstift dann so überzeugen konnten war eher überraschend. Daher würde ich diese Kurzvorstellungen als sehr erfolgreiche Ausbeute bezeichnen.

Kennt ihr vielleicht etwas von den Produkten und habt es bereits selber ausprobiert? Oder konnte ich vielleicht euer Interesse wecken?

 

Transparenz

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge