Diese Bestellung liegt schon eine Weile zurück und habe ich anlässlich des 2jährigen Bestehens von Colourpop getätigt. Ich habe die Bestellung über eine Postfachlösung abgewickelt (Shipito) und auf dem Landweg hatte es einige Wochen gedauert, bis mein kleines Paket dann ankam. Damit ich die Produkte endlich verwenden kann (sie liegen tatsächlich schon ein paar Tage rum, weil ich Faultier einfach keine Fotos davon gemacht habe), möchte sie euch heute kurz zeigen. Meine erste direkte Lieferung (seit dem 12. Juli verschickt Colourpop auch International mit noch recht hohen Portokosten) hängt nun schon seit Tagen beim Zoll (am 12. Juli bestell, von Colourpop am 20. Juli verschickt, seit dem 25.07. beim Zoll), was ich nicht so toll finde. Sollte sie irgendwann mal bei mir eintreffen, könnt ihr euch also auf einem weiteren Post einstellen. Daher zeige ich euch heute meinen kleinen, aber feinen Einkauf mit vor allem Lippenprodukten.

 

Colourpop

 



 

Super-Shock-Shadows.jpg

 

Super-Shock-Shadows-2.jpg

 

Super Shock Shadows

Die Lidschatten waren schon immer etwas, was mich an der Marke am meisten begeistert hat. Während ich zu Beginn recht wahllos darin war alle möglichen Farben und Finishes zu bestellen, durften auch schon wieder viele Nuancen gehen (findet ihr immer mal wieder auf dem Blogsale). Seitdem suche ich mir lieber besondere Farben aus, die ich tatsächlich als Ergänzung betrachte. Dass ich nicht mehr unbedingt den drölfzigsten Braunton brauche sollte klar sein (auch wenn ich noch immer eine Schwäche dafür habe Smiley ).  Trois stammt aus der Zusammenarbeit mit Jenn Im , welche ich zuvor noch gar nicht kannte. Es handelt sich dabei um ein Ziegelrot mit braunem Einschlag, also absolut nach meinem Geschmack. Den limitierte Birthday Boy (war sehr schnell ausverkauft) ist eine besser pigmentierte Version (bzw. nicht so transparente Version) von So Quiche, einem der bekanntesten Lidschatten der Marke. Spontan kann ich mir beide Farben sehr gut zusammen vorstellen.

Inhalt: 2,1g

Preis: $5

Farben:

  • Super Shock Shadow – Satin – Trois
  • Super Shock Shadow – Metallic – Birthday Boy (gratis)

 

Ultra-Satin-Lips.jpg

 

Ultra-Satin-Lips.jpg

 

Ultra Satin Lips

Hierbei handelt es sich um ein noch recht neues Produkt von Colourpop, welches mir auf Anhieb gefallen hat. Die Ultra Matte sind vom Finish her so gar nichts für meine sehr trockenen Lippen, wogegen die Satin Lips nicht perfekt sind, aber meine Lippen sehr gut damit klar kommen. Deckend und gleichmäßig im Auftrag, ohne das trockene Stellen und Lippenfältchen unangenehm betont werden. Nach 2-3h schadet es allerdings nicht, wenn ich ein bisschen Balm drüber tupfe. Dadurch mögen sie sich dann zwar etwas schneller abtragen, aber dann kommt halt nochmal schnell eine Farbschicht drüber und fertig. Für mich das ideale Produkt bei welchem ich langen Halt und eine große Farbauswahl bekomme. Bei Botanical handelt es sich um einen sehr strahlendes (fast schon Neon) Pfirsich / Koralleton, während es sich bei Dohee um einen klassischen Koralleton handelt.

Inhalt: 3,2g

Preis: $6

Farben:

  • Botanical
  • Dohee

 

Lippie-Stix.jpg

Lippie-Stix-2.jpg

 

Lippie Stix

Noch so eine Produktgruppe, die zwischenzeitlich sehr groß geworden ist und ein bisschen ausgedünnt wurde um Platz zu machen für meine favorisierten Finishes und Farben. Ich mag, dass man hier ein sehr große Farbauswahl hat für kleines Geld. Klar, bekommt man hier recht wenig Inhalt, aber ich nehme das definitiv in Kauf, denn so habe ich vielleicht mal die Chance ein paar Farben leer zu bekommen. Der Primer ist neu und erschien mir einen Versuch wert. Max Prep&Prime für die Lippen hat mich nie wirklich begeistern können, daher bin ich mal gespannt, ob es die Version von Colourpop kann. Dass matte X Finish wird viele gelobt, so dass ich es einmal ausprobieren wollte und ein paar Farben bestellt habe. Topless wird als Mandarinefarben bezeichnet, während es sich bei Jenneration X um einen Orange/Rotton handelt. Barely There is ein warmer Pink/Koralleton und Cami ein Pink/Mauveton. Das reguläre matte Finish gehört zu meinen Favoriten unter den Lippie Stix. Polite Society  ist Pfirsichton, welche leider aktuell nicht mehr erhältlich ist.

Inhalt: 1g

Preis: $5

Farben:

  • Primer
  • matte X – Topless
  • matte X – Jenneration X
  • matte X – Barely There
  • matte – Polite Society
  • matte X – Cami

 



Ich freue mich schon darauf die Produkte auszuprobieren. Vor allem auf die Lippenprodukte. Ich werde wohl immer eine Schwäche für diese Produktkategorie haben Smiley Besitzt ihr vielleicht eines der Produkte? Was davon interessiert euch spontan am meisten?
Unterschrift

 

Snapchat: danisbeautyblog

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge