Wenn der Boden eines Schubfachs droht durchzuhängen, ist es höchste Zeit einen kritischen Blick auf den Inhalt zu werfen. Ich hatte zwar vor kurzem erst einen Blick darauf geworfen, behaupte allerdings, dass noch immer eine ganze Menge an Haarpflegeprodukten / Stylingprodukten übrig geblieben sind. Daher habe ich mir gestern die Schublade vorgenommen und den Inhalt noch einmal einem kritischen Blick unterzogen. Ich mag mal behaupten, dass ich eher semi-erfolgreich war. Entscheidet selbst, wie ihr es beurteilen würdet.

 

Declutter-Haarpflege.jpg

 



 

Declutter-Haarpflege-2.jpg

 

Hier hätten wir einmal alles ausgebreitet. Ein Großteil davon befindet sich noch gar nicht so lange in meinem Besitz. Die Elvital und Gliss Kur Produkte habe ich erst Mitte Februar gekauft, als der Rossmann bei mir eröffnet hat. Auch wenn ich aktuell einen recht hohen Verbrauch habe, bis ich all diese Produkte leer bekomme, vergehen sicherlich mehr als ein Jahr. Ich muss gestehen, dass ich da manchmal etwas euphorisch rangegangen bin. Nachdem ich meine Haare nun fast täglich wasche, brauche ich auch deutlich weniger Trockenshampoo. Lasst uns also gemeinsam schauen, was ich vorerst behalten werde und was gehen darf. Dabei hatte ich keine wirklichen Präferenzen. Teilweise habe ich ein ähnliches Produkt aktuell in Verwendung und wenn ich weiß, dass dieses noch Monate reichen wird, muss ich nicht noch zig ähnliche Produkte davon haben.

 

Haarmasken

 

Declutter-Haarpflege-3.jpg

 

aussortiert:

  • L’ORÉAL – Öl Magique Öl-in-Creme*
  • Schwarzkopf – Gliss Kur Prachtvolle Kräftigung 1-Minute Intensivkur
  • L’ORÉAL – Elvital Tonerde Absolue Maske

 

Declutter-Haarpflege-4.jpg

 

geblieben:

  • L’ORÉAL – Elvital Color-Glanz Wunder-Farbpflegekur
  • PHYTO – Phytokératine Ultra-repairing mask*
  • ahuhu – Deep Repair Hair Butter*
  • NEWSHA – Deep Treatment Masque*

 

Conditioner

 

Declutter-Haarpflege-5.jpg

 

aussortiert:

  • L’ORÉAL – Elvital Tonerde Absolue Pflegespülung
  • Pantene Pro-V – in-Dusch Schaumpflegespülung

 

Declutter-Haarpflege-6.jpg

 

geblieben:

  • AVEDA – dry remedy moisturizing conditioner
  • ogx – nourishing coconut milk Conditioner
  • ogx – thick&full biotin&collagen Conditioner

 

Shampoo

 

Declutter-Haarpflege-7.jpg

 

aussortiert:

  • Schwarzkopf – Gliss Kur Prachtvolle Kräftigung Shampoo
  • L’ORÉAL – Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo

 

Declutter-Haarpflege-8.jpg

 

geblieben:

  • AVEDA – pure abundance Volumizing Shampoo
  • L’ORÉAL – Elvital Color-Glanz Pflege-Shampoo
  • Rausch – Herzsamen Sensitive-Shampoo

 

Trockenshampoo

 

Declutter-Haarpflege-9.jpg

 

aussortiert:

  • Schwarzkopf – Gliss Kur Prachtvolle Kräftigung Shampoo
  • L’ORÉAL – Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo

 

Declutter-Haarpflege-10.jpg

 

geblieben:

  • AVEDA – pure abundance Volumizing Shampoo
  • L’ORÉAL – Elvital Color-Glanz Pflege-Shampoo
  • Rausch – Herzsamen Sensitive-Shampoo

 

Diverses

 

Declutter-Haarpflege-11.jpg

 

aussortiert:

  • ogx – renewing argan oil of marocco Weightless reviving dry oil

 

Declutter-Haarpflege-12.jpg

 

geblieben:

  • KÉRASTASE – Elixir Ultime Oléo Complexe*
  • N4 – Lumier D’hiver Super Comb Prep&Protect
  • Beauty Protector – Protect & Detangle Leave in Conditioner
  • Wella – wellaflex Extra Stark Haarspray
  • L’ORÉAL – Elnett deLuxe Exzessives Volumen Haarspray*
  • PHYTO – PHYTO Specific Thermoperfect 8 Heat Protecting Serum
  • Nutri-Ox – System for Thinning and fine Hair – Shampoo / Conditioner / Treatment

 



 

Haarpflege

 

Nachdem ja nun wieder etwas mehr Platz in der Schublade ist, können die Pressesamples nun mit dort einsortiert werden. Diese Produkte möchte ich gern (habe es zumindest vor) ausprobieren, sobald die Produkte leer sind, welche ich aktuell in Verwendung habe.

  • nashi Argan – instant hydrating styling mask*
  • faith in nature – Coconut Shampoo + Conditioner*
  • Überwood – Farbschutz Shampoo + Conditioner*

 

Gesamtübersicht

 

vorher: 32 Produkte

nachher: 27 Produkte

 



So viele Produkte sind es dann doch nicht weniger geworden. So ganz glücklich bin ich damit nicht. Da es sich jedoch auf verschiedene Kategorien erstreckt und es dann jeweils nur ein paar Produkte sind, ist es wahrscheinlich nicht so schlimm. Trotzdem fühle ich mich spontan wenig erfolgreich. Allerdings habe ich vor 3 Monaten erst ganz viel aussortiert. Vielleicht kommt es mir auch nur so viel vor oder was sagt ihr dazu? Findet ihr die verbleibende Menge in Ordnung? Wie viele Produkte besitzt ihr pro Kategorie?

 

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

Transparenz-PRSample.jpg

3 Replies to “Declutter Haarpflegeprodukte

  1. So ähnlich sieht das in meiner Schublade auch aus 🙂 Gliss kaufe ich immer gerne, wenn es bei Rossmann im Angebot ist, dann habe ich wieder eine Phase, in der ich lieber silikonfreie Shampoos etc. verwende und so wird es da immer voller. Diese Coconut-Shampoo-Gedöns-Dinger reizen mich auch total, aber in Anbetracht der vollen Schublade und des Preises wäre es dumm, momentan überhaupt etwas Neues in dem Bereich zu kaufen. Shampoo, Duschgel und Lotionen sind so echt meine “Baustellen”, ich warte nun ganz aufgeregt auf die neuen Palmolive-Duschgele, die Du neulich vorgestellt hast 🙂 LG
    Muddelchen kürzlich veröffentlicht…Essence: Rock’n Doll Mascara [Review]

    1. Sagen wir es mal so, die Duschgel udn Körperprodukte Schublade hängt auch noch ganz schön durch, obwohl ich sie schon ordentlich ausgedünnt habe. Ich arbeite dran 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge