[Blogparade] Liebste Lippenstifte im Frühling

Nachdem ich euch gestern bereits meine liebste Lippen Kombination der letzten Wochen gezeigt habe, mache wir doch heute gleich mal weiter mit Produkten für die Lippen. Es handelt sich dabei um einen Beitrag zur Blogparde von Colli, die ich thematisch sehr interessant fand. Lippenprodukte waren schon immer eine Schwäche von mir und auch jetzt habe ich noch immer mehr als genug davon. Daher möchte ich euch heute ein paar von Denen genauer vorstellen, welche es in den nächsten Wochen sicherlich noch oft auf meine Lippen geschafft haben und es bereits dieses und teilweise im letzten Jahr geschafft haben.

 

Liebste Lippenstifte Frühling

 

wet n wild – megaslicks Balm Stain moisturizing lip colour – E1581 See If I Carrot! / E1591 Coral Of The Story

Diese Reihe habe ich bereits ausführlich vorgestellt und noch immer bin ich sehr begeistert von diesen Produkten. Es handelt sich um einen pflegenden Balm mit angenehm glossigen Gefühl auf den Lippen. Die Lippen wirken voller und ausgeglichener. Je häufiger man sie nachträgt, desto mehr merkt man etwas vom Stain. Noch immer kann ich euch hierfür eine Kaufempfehlung aussprechen. Für kleines Geld bekommt man ein tolles Produkt.

 

E1581 – See if I Carrot!

 

E1591 – Coral of the Story

 

Clarins – Rouge Prodige – 118 Clementine

Diese Lippenstiftreihe gehört zu meinen absoluten Favoriten. Deckend im Auftrag und fühlt sich dazu auch noch sehr angenehm und pflegend an. Bei Clementine handelt es sich um einen Orange / Koralle Gemisch, was je nach Pigmentierung der Lippen mehr oder weniger Orange wirkt. Ich mag diese Farbe einfach sehr. Besonders gut kommt er zu grüner Kleidung zur Geltung. Leider ist diese Reihe nicht mehr erhältlich.

 

Clarins-Rouge-Prodige-118-Clementine.jpg

 


 

Liebste-Lippenstifte_3.jpg

 

ILIA – Lipstick Crayon – Karma Chameleon**

Hier hätten wir einen meiner absoluten Lieblingslippenstifte. Ich hatte vor langer Zeit mal einen regulären Lippenstift der Marke, den meine Lippen nicht so mochten. Daher hatte ich nicht unbedingt vor ein weiteres Experiment zu wagen. Da es bei Ludwig Beck einen kleinen Aufsteller gibt, habe ich dann doch einen Versuch gewagt und war auf Anhieb von der Farbe begeistert. Ich würde ihn als nicht so farbintensive Variante vom Clarins Clementine bezeichnen. Farblich definitiv mehr in Richtung Koralle. Ich finde diese Stiftform einfach sehr praktisch und irgendwie hat er es geschafft sich nach und nach in meiner Beliebtheitsskala zu steigern.

 

ILIA-Lipstick-Crayon-Karma-Chameleon.jpg

 

Clarins – Eclat Minute Lip Balm Perfector – 04**

Wenn ich mal nicht genau hinschauen möchte und einfach eine Pflege mit leichter Farbe auf den Lippen möchte, dann kommt dieser Balm zum Einsatz. Sehr glossy und balmig halt Smiley Die Lippen fühlen sich damit wirklich sehr gepflegt an und sehen einfach besser aus. Perfekt für all Diejenigen, die entweder keine Zeit haben für einen genauen Auftrag oder diesen Hauch von Farbe bevorzugen.

 

Clarins-Eclat-Minute-Lip-Balm-Perfector-04.jpg

 

LOC – Vibrant Matte Lipstick – Wildest Dreams**

Wenn alle anderen Nuancen eher in die Richtung glossy und Orange / Koralle gehen, darf natürlich auch ein klassischer roter Vertreter nicht fehlen. Es handelt sich hierbei um ein matten Rotton, wobei ich es eher als Velvet-Finish bezeichnen würde. Nicht so ganz einfach für meine Lippen, allerdings hier überraschend angenehm und unkompliziert. In Bezug auf das Tragegefühl haben mir alle Lippenstifte aus dem Set von Tati by LOC gefallen. Ein toller Vertreter, welchen ich schon häufig im Einsatz hatte.

 

LOC - Vibrant Matte Lipstick - Wildest Dreams

 


 

Liebste-Lippenstifte_2.jpg


Ich würde mal behaupten, dass ein gewisses Farbschema bei der Farbauswahl erkennbar ist Smiley Im Frühjahr haben einfach meine Orange / Koralletöne Hochsaison. Vielleicht ist bei der Auswahl ja etwas dabei, was für euch von Interesse ist. Was sind eure Favoriten unter den Lippenprodukte im Frühling?
Unterschrift

 

Snapchat: danisbeautyblog

 

Transparenz

Transparenz-Affiliate.jpg

8 Kommentare

    1. Ds freut mich natürlich zu hören 🙂 Bei dem ILIA Lippenstift täucht whrscheinlich das Endstück. Der Inhalt ist tatsächlich farblich etwas wärmer.
      Daher von Vorteil, dass ich es in natura sehen konnte.

  1. Karma Chameleon hatte ich so auch gar nicht auf dem Schirm, wahrscheinlich habe ich mich auch von der Hülle täuschen lassen 🙂 Tolle Farbe!
    Viele Grüße, die Alex

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge