Es gibt Tage, da sehe ich am Morgen im Spiegel einen Zombi. Dank meiner Augenschatten sehe ich immer aus, als hätte ich nicht genügend Schlaf abbekommen. Allein deshalb bin ich meiner Begeisterung an Make Up schon dankbar, denn irgendwie lässt einen so etwas auch immer irgendwie krank aussehen. Alles was auch nur leicht optisch dagegen hilft, ist daher gern genommen. Seit einigen Monaten bin ich beim KIKO Natural Concealer** diesbezüglich fündig geworden und euch heute verraten, was mir an ihm so gut gefällt.

 KIKO Natural Concealer
 


 

KIKO-Natural-Concealer-01.jpg

 

Produktbeschreibung:

Flüssiger Concealer, natürlich, leicht und glättend. Leicht auftragbar.
Dieser Korrektor sorgt für eine wirksame Abdeckung von Augenringen und Unreinheiten und glättet bei gleichzeitiger reinigender Wirkung feine Fältchen.
Bekämpft mithilfe des Vanilleextrakts freie Radikale.
Dank der antioxidativen Wirkung des Vitamins E ist auch der Sonnenschutz für das Gesicht gewährleistet.
Verfügbar in 7 verschiedenen Farbtönen.
Ohne Paraben.

Inhalt: 3.8 ml / 0.13 Oz
Haltbarkeit: 18 Monate
Preis:
5,50€**

Inhaltsstoffe:
AQUA (WATER / EAU), CYCLOPENTASILOXANE, TALC, BUTYLENE GLYCOL, CETYL PEG / PPG-10 / 1 DIMETHICONE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, GLYCERYL ETHYLHEXANOATE / STEARATE / ADIPATE, ISONONYL ISONONANOATE, POLYMETHYL METHACRYLATE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, PHENOXYETHANOL, TOCOPHERYL ACETATE, SALICYLIC ACID, METHICONE, SODIUM DEHYDROACETATE, DISODIUM EDTA, METHYLPARABEN, ISOBUTYLPARABEN, ISOPROPYLPARABEN, BUTYLPARABEN, SODIUM CHLORIDE, PARFUM (FRAGRANCE). +/- (MAY CONTAIN): CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77491 – CI 77492 – CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77288 (CHROMIUM OXIDE GREENS), CI 77289 (CHROMIUM HYDROXIDE GREEN), CI 77742 (MANGANESE VIOLET).

 

KIKO-Natural-Concealer-01_2.jpg

 


KIKO-Natural-Concealer-01_3.jpg

 

Wenn man mit diesen wunderschönen Augenschatten gesegnet ist, dann ist jedes Mittel Recht um einen Unterschied zu bewirken. Egal ob man 8h geschlafen hat, man sieht irgendwie immer aus als wären es nur 2h gewesen Trauriges Smiley In der Vergangenheit hatte ich es nur mit Concealer versucht, was an manchen Tagen mehr und an anderen weniger effektiv war. So habe ich vor einiger Zeit auch den Bobbi Brown Corrector in Verwendung gehabt, der mir im nachhinein etwas zu cremig war und leichte Mimikfältchen betont hat. Ich bin damit zwar Ewigkeiten hin gekommen, beim Nachkauf hatte ich dann allerdings doch das Bedürfnis nach einer günstigeren Alternative zu schauen. Color Correcting ist nicht Neues, auch wenn es momentan einen gewaltigen Boom erlebt. Man sollte dann auf einen Corrector zurückgreifen, wenn man eine Problemzone hat, die dauerhaft vorhanden ist. Eine kleine Rötung hier oder da bzw. eine Unreinheit zählen nicht dazu. Daher nicht einfach nur verwenden, weils grad in ist.

Meine Augenpartie ist  ein dauerhaftes Problem, woran ich nichts ändern kann. Die Haut ist dort sehr dünn und die Blutgefäße kommen dadurch besonders gut zur Geltung. Bezaubernd oder Zwinkerndes Smiley Der KIKO Concealer ist sehr leicht in der Textur und nicht super deckend, aber doch so, dass er die Augenpartie weniger dunkel erscheinen lässt (er korrigiert also etwas). Das Produkt lässt sich mit dem Finger und tupfenden Bewegungen gleichmäßig verteilen. Danach bleibt das ganze an Ort und Stelle. Es ist kein dramatischer Effekt, aber genau das was ich brauche und nach dem Auftrag von Concealer mich nicht aussehen lässt als komme ich gerade vom Casting für The Walking Dead Smiley Ich bin mit meinem Exemplar jetzt ungefähr 9 Monate ausgekommen und kratze gerade die Reste raus. Ein neues Exemplar wurde bereits nachgekauft.

 



Solltet ihr auch mit so einem Paar wunderschöne Augenschatten gesegnet sein, dann ist dieser KIKO Natural Concealer in 01 vielleicht auch etwas für euch. Preislich keine allzu große Investition und für mich macht er einfach diesen kleinen Unterschied aus, den ich tag täglich brauche. Er nennt sich zwar nicht Color Corrector, aber in seiner Funktion geht er zumindest eher in diese Richtung.
 
Unterschrift
 

 

Snapchat: danisbeautyblog
 
 

Transparenz

Transparenz-Affiliate.jpg

6 Replies to “KIKO Natural Concealer 01

  1. Ich höre oft, dass viele auf Concealer nicht verzichten möchten. Scheinbar habe ich da großes Glück, denn ich brauche keinen, verwende ihn aber immer, wenn ich Make up trage, was eher selten ist.

    Immerhin hast Du etwas gefunden, was Dir hilft, Dich besser zu fühlen und recht gut abdeckt. LG
    muddelchen kürzlich veröffentlicht…Große Shampoo-Review + 1 Haarkur (alles Balea)

      1. Ach, dafür habe ich echte Problemhaut (die aber schon erheblich besser geworden ist, dank PC und Olaz), ich glaube, ich hätte lieber Augenringe als Unreinheiten und große Poren, da sie das Gesamtbild doch erheblich mehr stören, finde ich jedenfalls. Aber klar, mit Augenringen fühlt man sich bestimmt auch unwohl. Jeder hat ja da so seine “Problemzonen”, ich kenne keine Frau, die wirklich rundum zufrieden mit sich ist ^^ LG
        muddelchen kürzlich veröffentlicht…Große Shampoo-Review + 1 Haarkur (alles Balea)

  2. Ich habe auch das “Problem”, dass meine Haut sehr dünn unterm Auge ist und Adern total bläulich durchscheinen. Bisher habe ich nur einen Concealer gefunden, mit dem ich ganz zufrieden bin. Das ist der Liquid Camouflage Concealer von Catrice. Aber auch der kaschiert manchmal nicht alles.
    Der Concealer von Kiko wäre mir nicht deckend genug – schade!

    Viele liebe Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    1. Ein Corrector ist ein Produkt, welches Du vor dem Concealer verwendest. Es soll die Ausgangsbasis etwas neutralisieren, damit der Concealer dann besser abdecken kann. Allein wäre der KIKO Concealer (den ich als leichten Corrector sehe) für mich auch nicht ausreichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge