[Blogparade] Pigmentomania: INGLOT AMC Pure Pigment 22

Und weiter geht es mit meinem Vorhaben aktiver an Blogparaden teilzunehmen. Schon seit einer ganzen Weile gibt es bei Steffi die Blogparade Pigmentomania. Diese soll dazu beitragen, dass nicht nur sie, sondern auch Andere häufiger nach Pigmenten greifen. Ich muss gestehen, dass meine letzten versuche schon wieder eine ganze Weile zurückliegen bzw. irgendwie unbefriedigend waren. So ist es doch die perfekte Gelegenheit wieder etwas daran zu ändern. Daher stelle ich euch heute ein Pigment von INGLOT genauer vor, welches ich mir im Dezember im Münchner Store gekauft habe und dessen erster Versuch nicht wirklich erfolgreich war. Steffi gab mir den Tipp es doch mit den Lit Base zu versuchen. Wenn Glitter daran haftet, sollte doch ein Pigment ein Kinderspiel sein oder?

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 


 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 

AMC Pure Pigment – 22

Hoch konzentrierter, loser Farbpuder mit zarten bis hin zu ultra-intensiven Effekten, je nach Anwendung. Das Produkt enthält Schwammkürbis-Öl und fast 90% reine Pigmente.

Bitte beachten Sie: Pigmente werden nach Gewicht, nicht nach Volumen verkauft. Sie können den Eindruck haben, dass die Behälter nicht vollständig aufgefüllt sind, da nach dem Auffüllen eine Beruhigungsphase folgt.

Hypoallergen.

Inhalt: 2 g/0.07 US OZ

Preis: 16€

Bezugsquelle: Filialübersicht (Nürnberg ist geplant) / Online Shop

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 


 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 

Man kann dieses Pigment auch als Eyeliner verwenden. Dazu einen flachen und schmalen Pinsel verwenden und das Produkt eher andrücken am Wimpernkranz. Dauert dann zwar etwas länger als der klassische Eyeliner (weil eine mal eben schnell gezogene Linie so einfach nicht machbar ist), aber dafür kann man ein AMU damit etwas aufpeppen.

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 

Je nach Lichteinfall wirkt das INGLOT AMC Pure Pigment 22 entweder mehr Violett oder Gold. Wie man im Döschen sehen kann, handelt es sich um ein recht grobes Pigment. da hatte ich schon deutlich feinere Texturen in Verwendung. Hier sieht es irgendwie aus wie winzige kleine Nuggets Smiley Steffis Tip mit der Lit Base hat auf jeden Fall dahingehend geholfen, dass ich keinerlei fallout hatte und alles an Ort und Stelle gehalten hat. Dadurch, dass man das Pigment eher andrücken muss, sind bei mir zumindest kleine Nuggets übrig geblieben (in der Nahaufnahme zu sehen). Auf jeden Fall habe ich jetzt eine Möglichkeit für mich gefunden dieses schöne Pigment zu verwenden und werde mal schauen ob ich da noch eine optimalere Lösung im Auftrag finde, wo alles sehr gleichmäßig ausschaut. Duraline von INGLOT habe ich ebenfalls daheim und es soll der Beschreibung nach ja ebenfalls für den Auftrag von Pigmenten geeignet sein.

 

INGLOT AMC-Pure-Pigment-22.jpg

 


Keine Ahnung, warum ich nicht schon früher bei der Blogparade mitgemacht habe. Es wird höchste Zeit meine verbleibenden Pigmente wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Daher werde ich die Gelegenheit zukünftig wohl öfter nutzen Smiley
 
Unterschrift
 

          

Snapchat: danisbeautyblog

3 Kommentare

  1. Die Farbe ist toll! Ich habe fast alle meine Pigmente verkauft, hatte sehr viele von Zoeva, die ich auch gut finde, aber ich habe sie einfach auch zu selten verwendet; wobei ich gerade in meinen SchminkANFÄNGEN seltsamerweise – als wäre das Schminken alleine da nicht schon Herausforderung genug gewesen – nur Pigmente verwendet 🙂 Darüber muss ich heute noch lachen ^^. Ein paar habe ich noch von MAC und von Coastal Scents, mal sehen, ob sie auch den Weg auf meinen Blog schaffen, ansonsten werden auch sie aussortiert. LG
    Muddelchen kürzlich veröffentlicht…Der Osterhase war da – und zuvor die Geburtstagsfee 🙂

    1. Von ZOEVA habe ich auch mal eine große Menge besessen. MAC sind fast alle noch übrig geblieben, allerdings Abfüllungen. Die Farbauswahl ist bei Pigmenten oft riesig und hat mich in Versuchung geführt, verwendet habe ich sie dann aber doch viel zu selten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge