Ein Jahr mit vielen Beauty Favoriten ist rum und es wird damit höchste Zeit zurück zu blicken und euch die Produkte zu zeigen, die es langfristig geschafft haben mich zu überzeugen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr einige alte Bekannte hier sehen werdet. Wäre ja auch schlimm, wenn dem nicht so wäre. Ich freue mich auch sehr darüber, dass mir die Entscheidung dieses Jahr recht leicht viel, auch wenn ich bestimm das ein oder andere Produkte vergessen habe. Solltet ihr euch einstimmen wollen, empfehle ich einen Blick auf meine monatlichen Favoriten aus 2015.

 

 

Auch kann ich euch empfehlen mal einen Blick auf die Kategorie meiner Favoriten zu werfen. Hier findet ihr vielleicht auch die ein oder andere Inspiration.

 

Beauty-Favoriten-2015

 


 

Favoriten Beauty 2015

 

Favoriten Beauty 2015

 

thisworks – deep sleep pillow spray

Ich bin nicht unbedingt der ruhigste Schläfer und liege oft ewig wach rum. Daher kam ich vor langer Zeit auf die Idee mal dieses Produkt auszuprobieren, worüber ich viel Positives gehört hatte. Bei einer Dienstreise hatte das Hotel eine Minigröße davon am Bett stehen, die eingepackt und zu hause verwendet wurde. Ich habe für mich einen Unterschied bemerken können und schlafe seitdem viel besser. An Tagen wo ich vergesse es aufzusprühen, schlafe ich definitiv nicht so gut. Ich habe zu dem Produkt bereits eine eigene Review verfasst, bei welcher ihr gern vorbei schauen könnt.

 

VICHY – Pureté Thermale – Augen-Make-up Entferner

Ich bin mir nicht sicher ob ich im vergangen Jahr zwei oder drei Flaschen geleert habe. Abwechseln mit dem Maybelline Entferner für mich der Beste, den ich bisher ausprobiert habe. Und das waren eine ganze Menge Smiley Ein sehr zuverlässiges Produkt, womit sich auch Mascara sehr leicht entfernen lässt. Genauer vorgestellt hatte ich ihn euch bereits im Post zu meinen Gesichtsreinigungsprodukten. ich werde ihn auch weiterhin immer mal wieder nachkaufen.

 

MERZ Spezial Dragees

Ich habe aufgehört zu zählen, wie viele Exemplare davon ich in den letzten Jahren schon leer bekommen habe. Ich habe immer gedacht, dass da ja nicht viel hinter stecken würde. Dank einem Exemplar zum ausprobieren habe ich tatsächlich einen Unterschied bemerken können udn greife daher nun regelmäßig darauf zurück. Er verändert sicherlich nicht eure Welt, aber vielleicht bemerkt ihr ja auch diesen kleinen Unterschied Smiley

 

Jo Malone – Nectarine Blossom & Honey Cologne

Es handelt sich um den ersten Duft von Jo Malone, welchen ich mir vor einer ganzen Weile gekauft hatte. Bis heute mag ich ihn noch genauso gern wie am ersten Tag. Diese Mischung habe ich so noch nirgends zuvor gerochen und möchte nicht mehr darauf verzichten. Es ist die perfekte Mischung zwischen frisch, floral und dezent süß. Er passt einfach immer und lässt mich mit großer Begeisterung nach ihm greifen. Bei meinen Lieblingsdüften hat er daher seinen Platz mehr als verdient.

 

The Body Shop – Hemp Hand Protector

Wenn es eine Handpflege gibt, die auf dem Blog Dauergast ist, dann dürfte es dieses Exemplar sein. Ich hatte damals nicht gedacht, dass wir einfach nicht mehr ohne einander zurecht kommen würden Smiley Der Geruch ist anfänglich gewöhnungsbedürftig und heute empfinde ich ihn sogar als angenehm. So kann sich die Meinung ändern. Ich brauche nur wenig an Produkt und di Hände sind nach dem Auftrag sehr gut gepflegt. Mein absoluter Favorit in diesem Bereich und bisher konnte ihn kein Produkt wirklich von der Spitzenposition vertreiben.

 

essence – quick & easy sponge nail polish remover

Auch hier habe ich aufgehört zu zählen, wie viele Töpfe ich davon schon leer bekommen habe. Sicherlich im Vergleich zum regulären Entferner teurer, dafür ist es aber um Längen praktischer und einfacher. Ich werde ihn auch zukünftig immer wieder nachkaufen. Wehe die nehmen den mal aus dem Sortiment (wie bei p2 zuvor).

 

COLAB – dry shampoo

Diese Flasche steht stellvertretend für die gesamte Reihe. Ich hatte mir ja ein Miniset mit 4 Sorten gekauft und dieses ist das letzte Exemplar. Lange Zeit war batiste mein Favorit, aber nachdem ich COLAB ausprobiert habe, hat die Spitzenposition nun diese Firma eingenommen. Egal wie nah oder weit weg ich es aufsprühe, ich muss nicht wirklich drüber nachdenken und erhalte immer das gleiche Ergebnis. Ich habe hier keinen Grauschleier, wie es oft bei vergleichbaren Produkten der Fall ist. Die Duftrichtungen gefallen mir alles sehr gut und eine Fullsize habe ich bereits im Schubfach liegen.

 

HERCULES Sägemann – Scalp Brush**

Ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich noch einmal ein Bürste schaffen würde mich so zu begeistern. Im Gegensatz zum tangle teezer finde ich die Form deutlich handlicher und bekomme die Haare damit im nassen Zustand sehr gut durchgekämmt. Ich habe für mich allerdings den besten Einsatz unter der Dusche bei der Haarwäsche gefunden. Nachdem ich das Pflegeprodukt im Haar verteilt habe, kämme ich die Haare mit der Bürste durch udn verteile so das Produkt gleichmäßig bis in die Längen. Dazu kommt die einfache Reinigung und ich bin überzeugt. Ein Produkt, auf welches ich nicht mehr verzichten möchte.

 


 

Favoriten Beauty 2015

 

Too Faced – Better Than Sex Mascara**

Ich habe im vergangenen Jahr massig Mascaras ausprobiert und es gibt einige, welche mir gut gefallen haben und andere, welche für meine Wimpern einfach nichts gebracht haben. Meine aktuellen Top 3 habe ich euch in diesem Post vorgestellt und die Too Faced Mascara gehört auf jeden Fall dazu. Ich dürfte eine Fullsize udn zwei Minis bisher leer bekommen haben und keine Mascara schafft es so ein konstantes Ergebnis abzuliefern. Ich werde sie mir auch weiterhin immer wieder nachkaufen, da mir sonst etwas fehlen würde.

 

Catrice – Rocking Royals LE Velvet Metal Eyeshadow – C02 Ex Pistols

Dieser Lidschatten hatte es bereits letztes Jahr in meine Jahresfavoriten geschafft und dieses Jahr ist er wieder dabei. Ich habe so viele Lidschatten ausprobiert und doch greife ich immer wieder nach diesem Exemplar. Daher hat er zurecht auch dieses Jahr einen Platz unter den besten Produkten mehr als verdient. Diese Nuance würde ich wirklich gern im Standardsortiment antreffen, da es vergleichbares in der Drogerie aktuell nicht gibt. Sollte ich es übersehen haben, dann sagt es mir bite Smiley Zuletzt konntet ihr ihn bei diesem AMU sehen.

 

Clinique – chubby stick shadow tint for eyes – 07 pink & plenty

Vor Ewigkeiten habe ich diesen mal bei Müller gratis zum Kauf dazu bekommen und wusste zuerst gar nicht, ob ich ihn denn wirklich verwenden würde. Zum Glück habe ich ihn für mich entdeckt, da dieser Pinkton mit Goldschimmer nicht nur solo überzeugt und auch noch hervorragend hält, sondern auch als farbige Base sich hervorragend macht. Es dürfte jetzt ungefähr die Hälfte an Produkt fehlen und die komplette Schrift ist nicht mehr vorhanden. So ziemlich das einzige, was mich daran stört. Ansonsten ein wirklich tolles Produkt, was ich euch absolut empfehlen kann. Solo könnt ihr ihn bei diesem AMU sehen.

 

ZOEVA – 222 Luxe All Over Shader

Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich euch schon mal von diesem Pinsel erzählt habe. Er gehört nämlich zu den Favoriten der Marke bei mir. Für einen Lidschattenpinsel ist er zu voluminös, aber zum verblenden bzw. Auftrag unter der Braue und im Augeninnenwinkel macht er sich einfach hervorragend. Der Auftrag gelingt so einfach und schnell, dass es einfach eine Freude ist jeden Tag danach zu greifen. Er nimmt genau die richtige Menge an Produkt auf und ich kann ihn euch wirklich ans Herz legen.

 

fresh – SUGAR Rosé Tinted Lip Treatment

Leider kann man die Produkte der Marke nicht nach Deutschland bestellen. Daher freue ich mich immer wieder, wenn sie in diversen Sephora Sets enthalten sind. Der Tint ist hier wirklich sehr dezent und auf meinen Lippen sehe ich nicht wirklich etwas davon. Meine Lippen sind extrem zufrieden damit, da dieser Balm zu denen gehört, die wirklich die Lippen pflegen und nicht nur kurzfristig etwas bringen. Es liegt bei mir im Wohnzimmer in der Schublade, so dass ich schnell heran komme wenn es notwendig ist.

 

NIVEA – Lip Butter – Raspberry Rosé

Als die Lip Butters damals auf den Markt kamen, hatte ich sie mir alle gekauft. Nachdem ich nun schon etwas über ein Jahr dieses Exemplar in Verwendung habe, habe ich ein paar davon verschenkt. Einen 10 Jahresvorrat brauche ich dann eher doch nicht Smiley Bei mir kommt sie jeden Abend vorm Schlafen gehen auf die Lippen und ich wache am Morgen mit weichen Lippen auf. Welche Sorte man nimmt ist sicherlich persönliche Präferenz. Ich freu mich auf jeden Fall danach die Blaubeere zu verwenden. Für unterwegs finde ich die Döschen nicht optimal, daheim ist es für mich allerdings in Ordnung.

 

Make Up For Ever – Aqua Lip Waterproof Pencil – 3C

Während ich bei den Lippenstiften zwar einige Favoriten hatte, fiel mir die Entscheidung bei den Lip Linern deutlich leichter. Im letzten Jahr habe ich so oft nach ihnen gegriffen, wie nie zuvor. Ein recht neutraler Vertreter, der so ziemlich allem passte, ist diese Nuance. Im Auftrag etwas trocken, aber nicht unangenehm und mit einer Lippenpflege drunter gar kein Problem. Er hält und hält und hält. Solo könnt ihr ihn in diesem Post auf meinen Lippen sehen.

 

Sephora – Nano Lip Liner – 20 real red**

Da ich unheimlich gern rote Lippen trage, gab es natürlich auch hier einen lip liner, der regelmäßig zum Einsatz kam. Die Textur ist perfekt. Nicht zu trocken und eher Velvet im Finish. Darüber hinaus fühlt er sich einfach super auf den Lippen an und überzeugt ebenfalls in der Haltbarkeit. Bei meiner liebsten roten Lippen Kombination könnt ihr sehen, dass er wirklich perfekt passt.

 

Favoriten Beauty 2015

 


 

Favoriten Beauty 2015

 

KIKO – Natural Concealer – 01**

Er mag nicht unbedingt besonders deckend sein, allerdings schafft er es meine Augenschatten ein kleines bisschen weniger intensiv aussehen zu lassen. Und ich kann jede Hilfe diesbezüglich wirklich gebrauchen. Er lässt sich sehr gut verteilen und mit dem Finger einklopfen.

 

ZOEVA – 110 Face Shape**

Diesen Pinsel hatte ich euch im Rahmen der ZOEVA Blogparade bereits genauer vorgestellt. Zu Beginn wusste ich nicht so recht wofür ich ihn am besten verwenden sollte. Nach einigem herumprobieren hat sich für mich gezeigt, dass ich ihn zum einarbeiten von Concealer unter den Augen am liebsten verwende. So muss ich nur Produkt unterm Auge auftragen und kann es dann verteilen und “einklopfen”. Ich möchte nicht mehr auf ihn verzichten.

 

laura mercier – Mineral Powder – Real Sand**

Ich bin mir nicht sicher, ob ein anderes Produkt jemals an die Anzahl an Erwähnungen hier auf meinem Blog herankommen wird, wie es bei diesem Produkt der Fall ist. Ich besitze es nun schon einige Jahre und langsam aber sicher ist ein Ende in Sicht. Natürlich habe ich schon ein Backup hier stehen.  Man kann es zum fixieren von Foundation verwenden oder auch solo als Foundation auftragen und damit einfach ein schönes ausgeglichenes Gesamtbild schaffen. Es ist nicht extrem deckend, schafft es aber mit den feinen enthaltenen Glitzerpartikeln (die mir zu Anfang Angst gemacht haben) die Haut strahlen zu lassen und mich gleich viel frischer und gesünder aussehen zu lassen. Es muss Magie sein Smiley

 

ARTDECO – Profi Eyelash Curler**

Meine liebste Wimpernzange bereits seit 2010 und habe ich euch vor langer Zeit schon einmal in einem eigenen Beitrag vorgestellt. Ich habe mich nach einigen Versuchen mit anderen Modellen davon überzeugen können, dass sie für mich einfach die Beste Wahl ist. Als ich sie mal zwischenzeitlich nicht auffinden konnte, habe ich sofort ein neues Exemplar gekauft. Nun bin ich abgesichert, falls mir mal wieder eine hinter die Waschmaschine fallen sollte Smiley

 

laura mercier – Colour-To-Go Portable Palette – Second Skin Cheek Colour Lotus Pink + The Bronzing Pressed Powder Soft Bronze

Schon bevor ich sie als Pan That Palette Vorhaben ausgewählt hatte, griff ich extrem gern nach dieser Palette. Ganz besonders angetan hatten es mir das Blush und der Bronzer. Für mich die perfekte Textur und ich habe mich bis heute noch kein bisschen satt daran gesehen. Solltet ihr mal eine dieser kompakten Paletten sehen und euch der Inhalt gefallen, schlagt zu. Ihr werdet viel Freude daran haben. Aufgetragen könnt ihr sie z.B. bei diesem Post sehen.

 

Rae Morris – 1 Deluxe Kabuki

Er ist so unheimlich weich und hat eine Form, welche ich in meiner Sammlung noch nicht hatte. Als beautybay die Pinsel listete, war ich eine der ersten die sich welche bestellt hat. Auf ihrer eigenen Homepage konnte man sie schon länger kaufen, aber ich wollte sie halt irgendwo mitbestellen können Smiley Ich verwende ihn am liebsten zum Konturieren, weil er einen sehr weichen Übergang hinbekommt. Für mich der perfekte Pinsel dafür. Auch für Highlighter macht er sich sehr gut. Eine kleinere Version ist bereits bestellt. Solltet ihr in richtig gute Pinsel investieren wollen, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick darauf. Sie sind sicherlich nicht billig, aber meiner Meinung nach jeden Euro wert.

 

Sephora – 55 PRO Airbrush**

Die Sephora PRO Pinsel sind nicht unbedingt günstig, dafür aber qualitativ auch sehr überzeugend und ich habe nun schon einige Pinsel davon gekauft. Da die laura mercier Palette auch einen passenden Pinsel für das Rouge benötigt, habe ich zum Auftrag immer nach diesem Pinsel gegriffen. Damit kann ich gezielt das Produkt dort auftragen wo es hin soll und auch gleichmäßig verblenden. Er hat einen eher mittleren Widerstand der Haare und ist vor allem für Blushes, welche recht gut pigmentiert sind, ideal für den Auftrag. So hat man nicht gleich einen Rougebalken im Gesicht (es seie denn, genau das möchtet ihr Smiley ). Mit ihm muss ich mir am Morgen keinen Gedanken machen, da das Ergebnis immer gleichbleibend gut ausfällt.

 

Favoriten Beauty 2015

 

 


 

 


Nachdem mir meine Favoritenposts in den letzten Jahren immer deutlich umfangreicher vorkamen, empfinde ich es dieses Jahr als angenehm eine eher überschaubare Auswahl zu haben. Dafür bin ich von jedem dieser Produkte aber auch zu 100% überzeugt und greife Tag für Tag immer wieder gern danach. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich auch 2016 noch viel Freude an ihnen haben werde.
Was waren eure Favoriten im zurückliegenden Jahr. Was und warum habt ihr euch für etwas begeistern können. Verlinkt mir auch gern eure Beiträge dazu, solltet ihr selber einen Post verfasst haben.
Unterschrift

 

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

Transparenz-Affiliate

6 Replies to “Favoriten Beauty 2015

  1. Wow, tolle Favoriten! Die Chubby Sticks for Eyes habe ich noch gar nicht ausprobiert und sollte das mal ändern. Ich liebe Cremelidschatten und die normalen Chubby Sticks sind bei mir sehr beliebt, da sollte ich die Variante für die Augen auch mal bei mir einziehen lassen.

    Und das Pillow Spray klingt super interessant! Ich schlafe in der Regel ziemlich gut, habe aber auch mal Tage, wo ich wirklich sehr unruhig bin. Vielleicht sollte ich dem mal eine Chance geben 🙂
    Elisabeth kürzlich veröffentlicht…Smoky Eyed 2015 | 11 Flop-Produkte

    1. Ich hatte zu Anfang nicht gedacht, dass sie mir so gut gefallen würden. Sie gehören in die Kategorie schnell aufgetragen ohne viel Zeit aufzuwenden. Nicht alle Farben überzeugen, aber es ist einiges brauchbares dabei.
      Das Pillow Spray ist sicherlich kein Wunderding, aber auch an recht unruhigen Nächten habe ich das Gefühl, dass zumindest die Phasen in denen ich schlafe sehr erholsam sind 🙂

  2. Die lip butter mag ich auch sehr gern! 🙂

    Und die Bürste finde ich auch sehr interessant, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie total kratzig ist und eher alles noch schlimmer macht. 😀

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge