So alle paar Monate packt es mich und ich habe das dringende Bedürfnis meine Deko in manchen Bereichen auszutauschen. Wenn man monatelang auf die gleichen Dinge im Regel starrt, soll so etwas vorkommen. Schon mehrfach habe ich erwähnt, dass ein lokaler Supermarkt (AEZ) diesbezüglich ganz wunderbare Auswahl hat. Keine Ahnung wer dafür verantwortlich ist, aber die thematischen Aufbauten am Ende verschiedener Regale ist eine echte Inspiration. Sie kombinieren farblich stimmige Produkte und Themen, so dass man sich nicht viel Gedanken machen muss. Mag man das Thema Meer oder ist farblich von etwas angetan, muss man nur überlegen wie viel man davon haben möchte. Es ist manchmal gar nicht so einfach nicht alles gleichzeitig einzupacken. Ich stand schon mehrfach davor und hätte am liebsten alles mitgenommen. Heute möchte ich euch zeigen, was vor einigen Tagen mich hat schwach werden lassen und vielleicht dient das ein- oder andere davon euch ja als Inspiration.

 

Deko-Einkauf.jpg

 


 

Deko-Einkauf_1.jpg

 

Diese beiden Schälchen, welche optisch an Blätter erinnern, haben mein Interesse geweckt. Es lassen sich Produkte darauf platzieren und so deutlich ansprechender fotografieren als auf einer flachen Oberfläche. Ich habe ähnliches schon bei anderen Bloggern gesehen und wollte es auch immer selber haben Smiley Sie haben Haken auf der Rückseite, so dass ich sie auch aufhängen kann, sollte mir mal nach Wanddeko sein. Beide Varianten kosteten mich jeweils 5,99€.

 

Deko-Einkauf_2.jpg

 

Deko-Einkauf_3.jpg

 

Deko-Einkauf_4.jpg

 

Ich habe bereits ein Metallschild mit diesem Spruch, welcher mir sehr gut gefällt. So kam dieser Holzstern mit gleichem Aufdruck ebenfalls mit und hat mich 4,99€ gekostet. Der kleine Behälter hat mir auf Grund des Musters sehr gut gefallen. Ob es Glas ist weiß ich gar nicht, klingt aber so. Plastik ist es definitiv nicht. Er hat mich 7,49€ gekostet.

 

Deko-Einkauf_5.jpg

 

Nicht, dass ich wirklich noch Kartons brauchen würde, aber wenn sie so hübsch ausschauen, dann kann ich ihnen nicht widerstehen. Die kleine dreigeteilte Box hat 3,49€ gekostet und macht sich super für meine Eyeliner und Brauenstifte. So sehe ich sie auf einen Blick und komme viel besser heran. Die bunte Minibox hat 1,99€ gekostet und die mit dem goldenen Glitter (der überall seine Spuren hinterlässt Smiley ) kam 3,99€.

 

Deko-Einkauf_6.jpg

 

Für diese Bronzefarbenen Objekte habe ich mich am schnellsten begeistern können und hätte fast noch viel mehr an Dingen mitgenommen. Das Windlicht hat 4,55€ gekostet, die Kerze 4,99€, der Teelichthalter / Kerzenhalter hat 4,49€ gekostet und das & Zeichen kam 7,99€.

 

Deko-Einkauf_7.jpg

 

Vor einer ganzen Weile hatte ich euch mal den Tipp gegeben, dass sich Geschenkpapier sehr gut als Fotohintergrund verwenden lässt. Da es vor Ort wieder einer sehr schöne Auswahl gab, habe ich mir einige neue Rollen mitgenommen. Preislich dürften sie um die 2,99€ gelegen haben. Das kleine Täschchen fand ich allein schon wegen des Schriftzuges sehr ansprechen, auch wenn es mit 4,99€ so günstig nicht war. Auch hier dachte ich mir, dass es bestimmt mal als Dekoration auf Fotos hübsch ausschauen könnte. Für diese Metallschilder mit Sprüchen drauf habe ich schon ewig eine Schwäche und als ich Dieses sah, konnte ich einfach nicht dran vorbei gehen Smiley Dieses  hat mich 6,49€ gekostet.

 


Ich bin mal wieder sehr zufrieden mit meiner Auswahl. Mittlerweile kann ich recht gut erkennen, was gut zusammen aussieht, aber wenn man es mir gleich so einfach macht, dann sage ich nicht Nein Smiley  Ihr werdet die Neuerwerbungen bestimmt zukünftig das ein- oder andere Mal auf Fotos entdecken. Vielleicht ist ja etwas dabei, was euch gefällt und wonach ihr in ähnlicher Form zukünftig Ausschau halten werden. Ein paar der Produkte sind von Countryfeld**, Immo GmbH** und Werner Voss**.
 
Unterschrift
 

        

Snapchat: danisbeautyblog
 

Transparenz

Transparenz-Affiliate.jpg

2 Replies to “Deko Einkauf Januar 2016

  1. Ay, was für tolle Sachen! Der Holzstern ist ja richtig hübsch, sowas hätte ich auch gerne. Geschenkpapier als Fotohintergrund nutze ich auch. Was auch immer prima geht, sind die Pappkartons zum Basteln, die es z.B. bei Action gibt als so eine Art Musterbuch.

    Die Schälchen wären mir persönlich jetzt bissel zu robust, aber wenn man darin etwas drapiert, sieht es auch gleich ganz anders aus. Viele Freude an Deinen neuen Sachen und ein schönes Wochenende. LG
    Muddelchen kürzlich veröffentlicht…Braun, Braun, Braun sind alle meine…[Teil 3 – Ende]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge