Allgemein probiere ich eine Menge Produkte aus und sollte es mich nicht extrem überzeugen, gehe ich danach einfach zum nächsten der gleichen Sparte über. Dann gibt es allerdings ein paar Produkte, welche ich bereits teilweise mehrfach nachgekauft habe, weil sie mich einfach überzeugen konnten. Um ihnen mal gesammelt etwas Aufmerksamkeit zu widmen, bin ich auf die Suche gegangen und habe ich Schubläden und Schränken geschaut. Garantiert habe ich noch mehr Produkte (nachdem ich die Fotos gemacht hatte, sind sie mir natürlich aufgefallen), daher wird es bestimmt mal einen weiteren Post dazu geben. Widmen wir uns heute daher den ersten Wiederholungstätern meiner Produkte.

 

Nachgekauft

 


 

Nachgekauft

 

ebelin – Peeling-Schwamm

Dieser Schwamm hat bereits eine eigene Review bekommen. Noch immer kaufe ich ihn alle paar Monate nach. Zu beginn ist er weich und peelt eher dezent. Nach und nach wird er dann kleiner (bei Kontakt mit Wasser erlangt er noch immer die Ursprungsgröße) und dunkler. Dann peelt er auch deutlich mehr und mitunter entstehen kleine Risse auf der Oberfläche. Daher wird er so alle 5-6 Monate ausgetauscht. Man spart sich das Peeling und Duschprodukte schäumen deutlich besser auf und sind ergiebiger.

 

VICHY – Pureté Thermale – Augen-Make-up Entferner für wasserfestes Make-Up

Dieser Make Up Entferner ist noch ein recht neues Nachkaufprodukt. Da ich sowieso in der Apotheke war und Nachschub brauchte, kam er mit. Aktuell mein absoluter Favorit und extrem ergiebig und effizient. Ich werde ihn und den von Maybelline wohl zukünftig immer nachkaufen. Ausführlicher vorgestellt habe ich ihn euch bei meinem Post zu meinen Gesichtsreinigungsprodukten.

 

Maybelline – Augen-Make-Up Entferner Spezial Waterproof

Dieser Make-Up Entferner dürfte mich nun schon viele Jahre begleiten und gefällt mir für die Preisklasse noch immer ganz hervorragend. Lange Zeit konnte ich nicht nachvollziehen, was andere mit einem Ölfilm meinten. Nachdem ich nun den von Vichy kenne, erkenne ich endlich was damit gemeint ist Smiley Da ich im Regelfall danach unter die Dusche gehe und mein Gesicht reinige, ist es für mich weniger ein Problem. Ich kann allerdings nachvollziehen, warum ihn Jemand deshalb nicht mag. Auch ihn habe ich im Post zu den Gesichtsreinigungsprodukten erwähnt und ich habe ihn auch in meinen Top 5 unter 5€ Post empfohlen.

 


 

Nachgekauft

 

The Body Shop – Hemp Hand Protector**

Diese Handcreme ist eine der Besten, die ich je ausprobiert habe. Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, aber ich habe mich recht schnell daran gewöhnt und mag ihn mittlerweile sogar Smiley Solltet ihr danach vorhaben eine zugeschraubte Flasche aufzuschrauben, dann lasst es lieber. Habe ich für euch getestet Smiley Meine Hände lieben sie und nach dem Auftrag fühlen sie sich unglaublich weich und gepflegt an. Werde ich immer wieder nachkaufen.

 

Rival de Loop Young – Nagellackentferner – Waldbeere

Man sollte meinen, dass alle Nagellackentferner gleich gut funktionieren müssten. Scheint allerdings deutliche Unterschiede zu geben, sonst hätten wir nicht alle unterschiedliche Favoriten. Ich habe von all den ausprobierten Entferner hierin meinen Spitzenreiter in der Flasche gefunden und werde ihn garantiert auch zukünftig immer wieder mal nachkaufen. Der von ISANA (mit Mandelduft) kommt verdammt nah ran. Egal was sie für einen Duft haben sollen, ich rieche da einfach nur Entferner Smiley

 

p2 – Color Correcting pen

Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich den schon nachgekauft habe. Wer schon länger dabei ist, hat ihn garantiert schon das ein oder andere Mal zu sehen bekommen. An manchen Tagen klappt der Auftrag des Farblacks besser und an manchen Tagen bin ich auf ihn angewiesen. Absoluter Spitzenreiter in dieser Kategorie. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, könnt ihr bei meiner Review vorbei schauen.

 

CND – Solar Oil – Nail & Cuticle Conditioner

Vor ein paar Jahren gab es bei einem Senzera Event ein 3ml Fläschchen davon in der Goodie Bag. Damit bin ich Monate hingekommen udn war schwer begeistert. Nicht nur, dass er fantastisch nach Marzipan riecht, auch ist meine Nagelhaut mit ihm deutlich besser geworden. Im Gegensatz zu vielen anderen Ölen, kann ich auch den Nagel damit massieren und wische kurz vorm Auftrag die Oberfläche mit einem Kosmetiktuch trocken. Es beeinflusst nicht die Haltbarkeit des Farblacks, was ihn für mich zum Spitzenreiter macht. Meine letzte Flasche war auf einer Messe eine 30ml Version und sie wird mir bestimmt die nächsten Jahre reichen. Ich kann euch dieses Produkt wirklich ans Herz legen. Mit einer 15ml Flasche reicht ihr sicherlich locker ein Jahr Smiley

 

Essie – good to go – rapid dry top coat

Lange Zeit mein klarer Favorit bei den Schnelltrocknern. Aktuell gibt es viele, welche mit ihm nahezu auf Augenhöhe gezogen sind. Bis dato hat er allerdings einen entscheidenden Vorteil. Bei Lacken mit eher ungleichmäßigem Auftrag und kleinen Bläschen, schafft er das Ergebnis noch immer top aussehen zu lassen. Dafür hat er leider den Nachteil, dass der Lack an meiner Nagelspitze sehr oft am nächsten Tag geschrumpft ist und die Nagelspitze leicht zu sehen ist. Trotz dieses Kritikpunktes werde ich ihn immer mal wieder nachkaufen.

 

p2 – Expert nail file

Ich habe sehr weiche und brüchige Nägel, so dass eine sanfte Pfeile extrem wichtig ist. Hiermit bin ich sehr zufrieden und kaufe sie alle paar Monate mal nach, wenn die Schleifwirkung nicht mehr wirklich vorhanden ist. Ich habe immer ein paar davon in der Wohnung und Handtasche verteilt.

 

MERZ – Spezial Dragees

Auch dieses Produkt dürftet ihr bei mir schon sehr häufig zu sehen bekommen haben. Meine Nägel brechen recht schnell ab und nachdem ich die Dragees einige Monate regelmäßig einnahm, wurden sie einfach viel länger, bevor sie dann irgendwann einrissen. Ich würde mal schätzen, dass sie ca. 15% mehr schaffen im Alltag. Auch an meinem Haaransatz habe ich viele neue Haare entdecken können. Es vollbringt sicherlich keine Wunder, aber ich bemerke einen positiven Effekt und daher werde ich sie auch weiterhin nachkaufen.

 

essence – quick & easy sponge

Nachdem p2 sein Töpfchen aus dem Sortiment genommen hat, brauchte ich einen Nachfolger. Bekommen ist die essence Version ab der 2m Theke, so dass ich mir immer gleich ein paar mehr davon kaufe, wenn ich mal davor stehe. Zu Anfang fand ich den etwas raueren Schwamm nicht so gut, habe mich aber mit ihm anfreunden können und weiß ihn zu schätzen. Solange es ihn zu kaufen gibt, werde ich ihn wohl immer wieder mal nachkaufen.

 


 

Nachgekauft

 

laura mercier – Full Blown Volume Mascara – Black

Dieses war meine erste Mascara, welche ich von laura mercier ausprobiert habe. Sie macht kein super Volumen, dafür aber Länge und trennt die Wimpern sehr gut. An den Tagen, wo ich es eher natürlich mag (da ich z.B. keinen Eyeliner trage) oder als erste Schicht, verwende ich sie wirklich gern. Da sie eine der meist verkauften Mascaras der Marke ist, ist sie in den verschiedensten Sets enthalten gewesen, so dass ich sie aktuell wohl erst mal nicht nachkaufen muss Smiley

 

Too Faced – Better Than Sex Mascara**

Hier hätten wir dann meinen absoluten Favorit unter den Mascaras. Sie erfüllt alle Anforderungen, welche ich an an eine Mascara habe und ist daher nicht ohne Grund mein klarer Favorit. Meine Wimpern sehen damit einfach super aus und vor allem sieht es aus als hätte ich welche Smiley Definitiv den Hype wert und wer sie noch nicht ausprobiert hat, sollte dieses schleunigst ändern.

 

Urban Decay – Eyeshadow Primer Potion

Zusammen mit der Too faced Shadow Insurance ist sie meine liebste Eyeshadow Base. Ich hatte hier schon mehrere Minis in der alten Verpackungsversion und bin sehr glücklich über die Tubenvariante. Alles was ich darüber auftrage hält bombig den ganzen tag durch. Sie lässt sich gut verteilen und ist dazu auch noch sehr ergiebig. Definitiv eine Kaufempfehlung.

 

KIKO – Natural Concealer – 01

Meine Augenschatten sind so ein kleines Drama. Nicht vernünftig abgedeckt wirke ich einfach müde und kränklich. Concealer allein reicht da nicht. Vor langer Zeit hatte ich mal den Bobbi Brown Corrector und fand ihn richtig gut. Allerdings suchte ich eine günstigere Alternative udn wurde bei diesem Produkt fündig. Nicht ganz so deckend, aber definitiv korrigierend und schafft es, dass ich nicht wie ein Zombie aussehe. Daher bereits nachgekauft, denn bei meinem jetzigen Exemplar kratze ich schon am Rand die Reste zusammen.

 

smashbox – Photo Finish Hydrating Under Eye Primer

Zu Beginn war ich skeptisch, ob solch ein Produkt seine Daseinsberechtigung hätte. Es handelt sich eher um ein Nischenprodukt, was nicht unbedingt bekannt sein dürfte (habe bisher noch 2-3 andere Firmen gesehen, die so etwas ebenfalls anbieten). Durch einen Douglas Produkttest bin ich an meine erste Tube vor langer Zeit gekommen. Er ist von der Textur her wie eine Augencreme und leicht rosé. Um meine Augenschatten weniger erscheinen zu lassen reicht es leider nicht. Nachdem damals die erste Tube leer war (hat ca. 9 Monate gedauert), habe ich wirklich gegrübelt, ob ich ihn nachkaufen sollte. Nach einigen Tagen fiel mir allerdings aus, dass meine Augenpartie ohne ihn am Ende des Tages nicht mehr so gleichmäßig aus sah wie mit. So habe ich mich entschieden, dass ich nicht mehr darauf verzichten möchte und habe ihn nun schon 2x nachgekauft. Definitiv ein Produkt, was man nicht unbedingt haben muss. Hat man es allerdings im Einsatz, kann man sich an das kleine Extra tatsächlich gewöhnen Smiley

 

Sephora – Retractable brow pencil waterproof – 07 auburn + 02 nutmeg brown**

Da mir die Version von Anastasia auf Dauer zu teuer wurde (verbraucht sich nämlich echt schnell auf), kam bei einer Sephora Bestellung mal ein Exemplar der Eigenmarke mit. In meinen Augen genauso gut nur eben deutlich günstiger. Ich habe verschiedene Farben ausprobiert und sie passen alle für mich. Ich kann auch gut mischen den eher Taupeton mit der rötlichen Variante. Wird zukünftig garantiert auch immer mal wieder mitbestellt.

 

laura mercier – Mineral Powder – Real Sand**

Diese Foundation (kann man solo oder als deckendes Puder über einer Foundation verwenden) gab es hier schon sehr oft zu sehen. Auf dieses Produkt möchte ich einfach nicht mehr verzichten. Egal wann udn wie viel ich davon auftrage, das Hautbild wirkt ausgeglichen und frisch. Wie Magie Smiley  Zu Beginn dachte ich noch, dass über 40€ für 9g Produkt wirklich teuer wären. Nachdem ich die aktuelle Dose allerdings schon knapp über 2 Jahre regelmäßig im Einsatz habe und wahrscheinlich Ende des Jahres leer gehen wird, passt für mich einfach das Preis- Leistungsverhältnis. Ein wirklich fantastisches Produkt, dass ich immer wieder nachkaufen werde.

 

 

Nachgekauft

 


Ich hoffe, dass euch dieser erste Post dieser Art gefallen hat. Es sind quasi meine Holy Gails und werden es hoffentlich auch noch lange bleiben. Es spricht nichts dagegen, dass ich auch mal andere Produkte ausprobiere. Solange es nicht besser sein wird als eines dieser Produkte, werde ich sie mir wohl auch zukünftig öfter mal nachkaufen. Sollte eines der Produkte auch bei euch ein Favorit sein, lasst es mich wissen. Vielleicht hat ja auch eines der Produkte euer Interesse geweckt.

 

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz


Transparenz Affiliate

8 Replies to “Lieb gewonnen und Nachgekauft

  1. Diese neue Art Post gefällt mir sehr gut! Besser als die typischen Aufgebraucht-Posts, denn ich schaue mir lieber die nachgekauften Highlights an als jede Menge leere Wattepadpackungen und anderen Produktmüll 😉

  2. Die Art von Post finde ich eine tolle Idee – auch wenn es ganz fürchterlich dazu verleitet, die Sammlung um das ein oder andere Produkt zu erweitern *hust*. Schließlich müssen das ja tolle Sachen sein, wenn du sie regelmäßig benutzt :).
    Der Maybelline AMU-Entferner ist bei mir auch regelmäßig in Benutzung, genauso wie der Nail Corrector Pen – rettet mich immer wieder :D.

    Die Better than Sex Mascara muss jetzt definitiv mal bei mir einziehen, ich lese überall nur noch wie toll sie ist – haben muss :D. Und das Laura Mercier Mineral Powder klingt auch äußerst interessant…ach ja :D.

    1. Ich bin ja sehr wählerisch dahingehend, was ich wirklich mag und nachkaufe. Würde mich sehr freuen, wenn es Dich zum Kauf verleitet und dann auch noch genauso überzeugt. Bitte lass es mich wissen 🙂

    1. Bei mir sind beide Bases auf Augenhöhe und machen ihre Sache identisch gut. Daher werde ich wahrscheinlich beim Nachkauf (sofern urban Decay gefühlt in einem Jahr mal leer geht) wieder Too Faced wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge