Heute möchte ich euch ein schnelles und unkompliziertes AMU zeigen, welches in den letzten Tagen regelmäßig getragen haben. Eine Kombination aus ein paar Neuen und alten Bekannten. Einigen Produkten sieht man definitiv an, dass ich sie sehr lieb gewonnen habe.

 

AMU_04.09.2015

 


 

AMU_04.09.2015

 

MAC – Eye Khol – Minted**

Diesen Eye Pencil habe ich bereits in meinen Monatsfavoriten August erwähnt. Schon sehr lange Teil meiner Sammlung und lange Zeit verschmäht wurden. Nachdem ich ihn mal wieder aus dem Schubfach heraus geholt hatte, ist die Leidenschaft neu entfacht wurden. Ein toller Petrolton, welcher sowohl als Eyeliner, als auch auf der Wasserlinie seine Sache gut macht. Besonders gern kombiniert mit dezenten AMUs und farbintensiven Lippenstiften. genau vorgestellt habe ich ihn in der entsprechenden Review.
 
Lancôme – Le Crayon Khôl – Noir**

Farblich eher Anthrazit statt schwarz, aber wollen wir mal nicht so sein Smiley Häufigster Einsatz ist die obere Wasserlienie, damit der Wimpernkranz verstärkt und voller aussieht. Stempelt leicht auf die untere Wasserlinie ab, aber finde ich in Ordnung. Sehr deckend und lässt sich super einfach auftragen. Die Farbabgabe schon beim ersten Ansetzen ist super. Mein Exemplar stammt aus einem kleinen Set, was es mal zum Kauf dazu gab. Ich mag ihn und nicht ohne Grund ist nicht mehr viel dran an ihm.
 
laura mercier – Eye Kohl Pencil – Brown Copper**

Ihn habt ihr ebenfalls schon in meinen Augustfavoriten sehen können und unzählige Male zuvor. Ein toller Braunton, der perfekt zu meiner Augenfarbe passt und sie strahlen lässt. Sehr deckend und gleichmäßig im Auftrag. Für mich absolut sein Geld wert. Auch hier ist nicht mehr allzu viel dran.

 

MAC laura mercier Lancôme

 

MAC laura mercier Lancôme

 
Urban Decay – Naked Basics**

Noch immer eine der liebsten Paletten in meiner Sammlung, wenn es schnell und einfach gehen soll. Man kann mit ihr sowohl eher dezentere, als auch intensivere AMUs schminken. je nachdem ob man die dunkleren Töne intensiviert. Sie ist Teil meines Pan that Palette Vorhabens und ich werde sie wohl bis zum Jahresende nicht ganz leer bekommen. Auch wenn ich wirklich oft nach ihr greife, gestaltet sich dieses gar nicht mal so einfach Smiley Venus und Naked 2 gehören hier zu meinen am häufigsten verwendeten Nuancen und zumindest diese will ich leer bekommen. Bin auf jeden Fall auf dem besten Weg dazu.

 

CoverGirl – 710 champagne

Dieser Lidschatten dürfte nun schon zu den ältesten meiner Sammlung gehören. Er stammt aus der Anfangszeit, wo ich begann mich mit der Welt der Beautyprodukte zu beschäftigen. Damals gab es noch Refills von CoverGirl und ich hatte bei ebay welche bestellt. Ein ganz toller Champagnerton, welche sowohl solo auf dem Lid, als auch im Augeninnenwinkel stets überzeugt. Auch ihm sieht man meine Zuneigung an.

 

Urban Decay Naked Basics CoverGirl

Naked 2 / Faint / Crave

 

Josie Maran – Coconut Watercolor Eye Shadow – Rio De Rose Gold**

Bei ein paar YouTubern und Bloggern gesehen udn schon habe ich diese Nuance brav nachgekauft. Man muss das Fläschchen vor Gebrauch gut schütteln, damit sich Flüssigkeit und Pigment gut vermischen. Für eine solch wässrige Textur ist die Pigmentierung super udn ein wunderschönes Roségold Smiley Mein Exemplar stand seit langem unbenutzt herum, weil dort einfach das letzte Stück vom Applikator abgebrochen ist (nach der zweiten Verwendung) und jetzt im Fläschchen liegt. Leicht frustriert habe ich daher erst mal überlegen müssen, wie ich denn nun bitte an das Produkt herankommen soll. Nun kippe ich vorsichtig immer 1-2 Tropfen auf den Pinsel und tupfe diesen dann aufs Lid. Nicht wirklich praktisch, aber wegschmeißen ist auch keine Alternative. Vielleicht fülle ich ja etwas davon in ein Döschen um. Mal schauen. Läuft ja nicht weg Smiley

 
iQ Cosmetics – velvet shine Shadow Cream – 05 Toffee

Diesen Cremelidschatten hatte ich bei meinem letzten Aufenthalt in Wien gekauft und konntet ihr bereits bei meiner Shopping Ausbeute sehen. Die Marke mag jetzt nicht unbedingt die beste Verpackung haben, aber vor Ort sahen einige Produkte nicht schlecht aus. Leider gab es keine Tester im Aufsteller, so dass ich hier ein Risiko beim kauf einging. Zum Glück hat er sich als toller Braunton entpuppt, welcher feine mehrfarbige Glitterpartikel enthält. Man muss allerdings genau hinschauen um sie zu sehen. Auftrag gelang problemlos und gleichmäßig. Gehalten hat er den ganzen tag (über regulärer Eyeshadowbase) den ganzen Tag. Kombiniert mit dem Roségold Lidschatten von Josie Maran hat er mich ganz hervorragend gefallen.

 

Swatch IQ Josie Maran

 

MAC – Zoom Lash Mascara

Auch diese Mascara konntet ihr in meinen Augustfavoriten bereits bewundern. Eine solide erste Schicht Mascara, die gut trennt und schwarz färbt. Vor allem am unteren Wimpernkranz komme ich gut mit ihr an meine feinen Wimpern heran. Sofern ich nicht mal wieder spontan zucke oder niesen muss. Darin bin ich nämlich richtig gut Smiley

 
Maybelline – the Rocket Volum Express Mascara

Dieses Exemplar liegt schon recht lang geöffnet in meiner Schublade, so dass es höchste Zeit wird sie aufzubrauchen. Sie wurde zwar vom Thron gestoßen durch Too Faced, aber den zweiten Platz hat sie noch immer verdient. Sie schwärzt sehr gut und verlängert ordentlich. Allerdings fehlt ihr genau dieses kleine bisschen Volumen, was die Better Than Sex Mascara mitbringt.  Trotzdem noch immer eine sehr gute Mascara, welche ich euch absolut empfehlen kann.

 

Mascara Maybelline MAC

 

Mascara Maybelline MAC

 


 

AMU IQ Josie Maran

 

AMU IQ Josie Maran

AMU Fotos nach ca. 9h Tragezeit

 


 

 


So ein klassisches AMU mit warmen Brauntönen mag ich an mir noch immer am liebsten. Es ist einfach etwas klassisches und egal wann ich in den Spiegel schaue, ich werde mich nie satt daran sehen. Daher habe ich immer noch Platz in meiner Sammlung für weitere wunderschöne Vertreter Smiley Oder wie seht ihr das?

 

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz


Transparenz Affiliate

3 Replies to “EOTD – 04.09.2015: laura mercier, Lancôme, IQ, Maybelline, MAC, Josie Maran, Urban Decay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge