Ich muss gestehen, dass mich die meisten Drogerie Kollektionen in den letzten Monaten eher kalt lassen. Ich denke dabei meist, dass man es so in irgendeiner Form ja schon gesehen hat. Selten ist etwas dabei, was ich mir zumindest mal genauer anschaue. Und noch seltener ist, dass ich dann auch noch etwas kaufe. Nach all den Jahren durchaus nachvollziehbar und vor allem auch logisch, da ich in den letzten Monaten auch viel aussortiert habe und es macht ja wenig Sinn es wieder durch neue Sachen zu ersetzen. Genau so war es auch mit der Catrice – Lumination Kollektion. Pressemitteilung gesehen und gleich als uninteressant abgetan. Beim ersten Mal im Aufsteller kurz hingeschaut und vorbei gegangen. Erst beim zweiten Mal habe ich mich dann dazu hinreißen lassen genauer hinzuschauen und siehe da, war ja doch etwas interessantes dabei.

 

Catrice Lumination

 


 

Catrice - Lumination LE Lipstick - C02 Pink Mattrix

 

Catrice - Lumination LE Lipstick - C02 Pink Mattrix

 

Catrice – Lumination LE Lipstick – C02 Pink Mattrix – 3,5g – 3,95€

Die matten Catrice Lippenstifte gehören meiner Meinung nach zu den besseren Vertretern ihrer Art. Sie mögen sicherlich nicht soooooooo lange halten (damit meine ich die, die tatsächlich sich festkrallen) im Vergleich, aber 3-4h bei normalen Alltagsbelastungen finde ich völlig in Ordnung. Positiv möchte ich erwähnen, dass sie auch für Kandidaten mit trockenen Lippen und Lippenfältchen tragbar sind. Für mich immer ein wichtiges Kriterium. Pinke Lippenstifte habe ich genug, aber eher matte eben nicht. War zumindest mein Kaufargument Smiley Diese Nuance fand ich im Auftrag sogar noch einen Hauch besser als die Lippenstifte, welche es im Standardsortiment gibt. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass er die Lippen austrocknet und die Farbe ließ sich deckend und in einem Rutsch auftragen. Ich konnte hier auch keinerlei Geruch oder Geschmack feststellen. Einfach nur ein angenehmes Gefühl auf den Lippen und die Farbe verschwindet nach und nach, wobei sie am Lippenrand noch am ehesten sichtbar bleibt. Allerdings nicht dieser extreme Liner Effekt. Dieser Lippenstift bekommt von mir eine absolute Kaufempfehlung. Darüber hinaus hat er auch noch eine sehr ansprechende Optik. Was will man mehr?

 

Catrice - Lumination LE Lipstick - C02 Pink Mattrix

 

Catrice C02 Pink Mattrix

 


 

Catrice - Lumination LE Nail Lacquer

 

Catrice – Lumination LE Nail Lacquer – C04 HoloGREYphics – 11ml – 3,45€

Ich konnte schon von außen erkennen, dass er nicht unbedingt der deckendste sein würde (ist bei 90% dieser recht flüssigen Lacke der Fall). Trotzdem hatte dieser Grauton mit pinkem Schimmer (Hauch Goldschimmer) etwas Besonderes. So war es auch nicht schlimm, dass es eher zwei dünne Schichten wurden zum Auftrag und man durchaus im direkten Licht noch den Naturnagel erkennen kann. Dafür sehen die Nägel länger und extrem gepflegt aus. Dazu dürfte die Farbe auch zu so ziemlich allem Passen. Gehalten hat er ebenfalls super, so dass ich für diese Nuance eine Empfehlung aussprechen kann. Mag zunächst eher unscheinbar sein, aber er macht etwas mit meinen Nägeln, so dass ich sie ständig anstarren musste.

 

C04 HoloGREYphic

 

Catrice – Lumination LE Nail Lacquer – C01 Interstellar – 11ml – 3,45€

Bei metallischen Lacken bin ich immer skeptisch. Da mir die Farbe allerdings spontan gefiel, kam auch diese Nuance mit. Allerdings hat es mich bei weitem nicht so überzeugen können, wie es de C04 getan hat. Die Textur ist sehr flüssig, was grundsätzlich erst mal nicht das größte Problem ist. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass es dadurch nicht so recht decken mag (da dünn auftragen) oder sich Streifen / Bläschen bilden, sofern man etwas mehr an Produkt erwischt. Auch hatte ich nach zwei Tagen schon die ersten erkennbaren Absplitterungen. Sicherlich hatte ich schon schlimmere Kandidaten mit diesem Finish, allerdings konnte er mich trotzdem nicht überzeugen eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen.

 

C01 Interstellar

 

weitere Berichtet findet ihr bei:

Diana

Yvonne

 


Ich bin froh dieser Kollektion einen zweiten Blick gewidmet zu haben. Wenn man schon etwas länger dabei ist, sollten viele der Produkte nicht unbedingt neu sein, aber dafür sind ein paar gezielte Highlights dabei. Ich kann euch sowohl den Lippenstift C02 Pink Mattrix, als auch den Nail Lacquer C04 HoloGREYphics ans Herz legen.
Wie gefällt euch die Kollektion? Habe ihr sie schon gesehen und was spricht euch daraus an?

 

Snapchat: danisbeautyblog

13 Replies to “[Im Einsatz] Catrice – Lumination Kollektion

  1. Mich hat die LE total an die Metallure von letztem Jahr erinnert und ich hab erst mal nichts gekauft. Am Wochenende hab ich dann ein Testpaket mit dem pinken Lippenstift, 3 Lacken, einem Lidschatten und dem Highlighter bekommen.
    Den Lippenstift find ich wirklich super gut aber hier haben sie wohl bei der Metallure deutlich abgeguggt. Ich hab den aus der Metallure daheim und hab die 2 mal verglichen. Das Finish ist zwar unterschiedlich aber den Ton fand ich ziemlich identisch.

    Gestern hab ich noch einen Blogpost/Dupetest gelesen, da wurde ein Lack von Chanel mit dem Interstellar verglichen. Exaktes Dupe, da bin ich ganz froh dass ich ihn bekommen habe. An sich bin ich aber schon etwas genervt von dem “alle 2 Wochen eine neue LE”-Takt.

    LG
    K.ro
    K.ro kürzlich veröffentlicht…| [Review + Looks] Makeup Revolution Mermaids Forever Palette

    1. Es dürfte schwierig sein wirklich was extrem Neues auf den Markt zu bringen. Wenn Farben sich ähneln, aber im Finish unterscheiden, finde ich das völlig in Ordnung. Zumal ein gute matte Textur für mich definitiv noch etwas Besonderes ist.
      Ich kannte den Chanel Lack bisher gar nicht und die beiden sehen wirklich identisch aus. Von der Masse an LEs lasse ich mich nicht mehr stressen. Sehe ich was Neues schaue ich hin und ansonsten gehe ich halt dran vorbei 🙂

  2. So geht es mir derzeit auch mit den ganzen LE´s und TE´s. Irgendwie reizt mich da kaum etwas und wenn doch, dann nur recht spontan – ist nicht mehr so, dass ich diese dann gezielt “jage”…. Bei dieser LE hier, hätte ich allerdings mal etwas früher kommen können, da die Lacke für mich sehr ansprechend aussehen. Leider, aber ist unser Aufsteller schon komplett leer gewesen als ich gestern dort vorbeiging. Nun ja, wer nicht kommt zur rechten Zeit…. Kennen wir ja. Aber Du hast wirklich tolle Sachen ergattert! Und der Lippenstift steht dir hervorragend!

  3. Wow, der Lippenstift passt super zu dir! Das war eine gute Entscheidung, zuzugreifen…
    Ich finde die ganze LE sehr schön und ich hätte sicher mal zugegriffen, nur habe ich zur Zeit so viele Produkte, zu viele Produkte… mein Mann schimpft, das Bad wird immer kleiner und überhaupt… 🙂 Bis auf die Nagellacke finden und fanden sich sehr ähnliche Produkte erst in der Sortimentsumstellung oder in kürzlich vergangenen LEs… also habe ich mich hier zurückgehalten 🙂
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe
    Liz MiniMe kürzlich veröffentlicht…Review „Auf den Lippen“ Catrice Herbst 2015 mit Verlosung

  4. Ah das berühmte Chanel Dupe. Ich muss sagen mich hat es nicht wirklich umgehauen weil er, wie Du ja auch festgestellt hast, eben nicht soooo deckend ist. Ich mag es lieber wenn der Lack es schafft den Nagelrand auch abzudecken denn bei mir sind die total unterschiedlich und das sieht dann einfach nicht mehr gut aus. das geht dann fast nur als Effektlack auf einer anderen, deckenden Farbe.

    Phine muss ich übrigens auch Recht geben – der Lippenstift steht Dir wirklich gut und dann auch noch so passend kombiniert. Gefällt mir.
    BeAngel kürzlich veröffentlicht…Highdroxy Fruchtsäure Serum für die tägliche Exfoliation – Danach schmeisst Ihr freiwillig Eure Porenverfeinerer/Primer weg!

    1. Dieser Schimmer gibt dem Lack einfach was Besonderes. Dadurch sieht man so gar nicht, dass er eben nicht komplett deckt. Kann daher auch sehr gut aussehen 🙂 Kann aber verstehen, wenn es bei Deinen Nägeln nicht wirklich passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge