Willkommen zurück, zu einem meiner persönlichen Favoriten unter den Posts. Daher widmen wir uns an dieser Stelle meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat August 2015. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im August aufgebraucht wurde. Manche Produkte haben mich über Monate begleitet und aus irgendeinem Grund waren sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer.

 

Aufgebraucht August 2015

 


 
2015-08-24 10.28.25

 

VICHY – Pureté Thermale – Augen Make-Up Entferner

Dieses Reinigungsprodukt hatte ich euch im ersten Teil meiner Gesichtsreinigungsprodukte genauer vorgestellt. Rückblickend bin ich mit ihm im Vergleich zu anderen Produkten dieser Kategorie wirklich sehr zufrieden gewesen. Leider habe ich ihn bisher in keiner Apotheke angetroffen, daher werde ich wohl mal online nach ihm Ausschau halten.

 

bi good – Reinigungsmilch – Weiße Seerose

Auch dieses Produkt gab es als Teil meiner Gesichtsreinigungsprodukte genauer vorgestellt. War in Ordnung, allerdings wird es nicht nachgekauft. Ein paar der Inhaltsstoffe mag ich momentan eher versuchen nicht in den Produkten der täglichen Verwendung zu haben.

 

Eau Thermale Avène – Thermalwasser*

Hat es einen merklichen Effekt? Eher nein. Allerdings habe ich es gern zur Erfrischung verwendet, oder zwischen den einzelnen Pflegeschritten. Ich hatte den Eindruck, dass die Produkte dadurch teilweise besser und schneller einzogen. Nachkauf aktuell erst mal nicht, da eine ähnliche Funktionsweise sicherlich auch anders zu erreichen ist.

 

DABBA – Peppermint Floral Water

Die Produkte der Marke gefallen mir persönlich sehr gut. Es ist zwar fast ausschließlich nur Wasser, dafür aber eben mit einem Hauch Zusatz. Dieser ist wirklich sehr dezent, aber eben doch erkennbar. Für zwischendurch, als Gesichtswasser oder ebenfalls zwischen den Pflegeschritten, stets macht es seine Sache super. Pfefferminze ist mein persönlicher Favorit. Nachkauf sehr wahrscheinlich.

 


 

2015-08-24 10.32.32

 

laura mercier – Full Blown Volume Mascara – Black

Diese Mascara habe ich seit meinen ersten Berührungspunkten vor Jahren immer wieder regelmäßig in Verwendung. Sie ist als Mini / Fullsize immer wieder in diversen Sets enthalten, so dass ich irgendwie immer eine neue Version davon habe Smiley Sie gehört eher zu den natürlichen Vertretern und nehme ich gern am Wochenende her oder eben als erste Schicht. Näher vorgestellt habe ich sie in diesem Post.

 

Pigment – Pink Glitter / Lidschatten – Hautfarben

Lange Zeit habe ich nicht gewusst, was ich damit machen soll. Als Eyeliner Topper habe ich meine kleine Menge (wo auch immer die herkam) leer bekommen.

Den Lidschatten haben ich bestimmt mal irgendwo aus einem Pfännchen rausgekratzt, als nur noch etwas am Rand übrig war. Dafür hat er dann allerdings noch Monate gehalten.

 

Mavala – Nail Color Cream – 49 White

Da dachte ich doch, dass noch was drin wäre für einen Auftrag. Da lag ich wohl falsch. Bei genauem betrachten war doch nichts mehr übrig. Ich habe ihn gern als Basis für Effekt Topper verwendet, wie z.B. bei diesem Monthly Nails Post.

 

Mavala – Nail Color Cream – 151 Marron Glacé

Diese Nuance hatte ich mir vor langer Zeit gekauft, als die Farbe in Mode kam. So wirklich warm bin ich nie damit geworden, wobei ich sie aufgetragen so schlecht nicht fand. Seinen letzten Auftritt hatte er in diesem Monthly Nails Post.

 


 

2015-08-24 10.29.18

 

Garnier mineral – Ultra Dry Anti-Transpirant

Gesehen habe ich dieses Deo bei Agata (wenn ich mich nicht völlig täusche) und Deosprays habe ich davor schon lange nicht mehr in Verwendung gehabt. Es hat nicht geschafft einen 100% Schutz zu bieten, war aber definitiv besser als viele Produkte, welche ich in den letzten Jahren so ausprobiert habe. Wurde daher bereits nachgekauft.

 

Sagrotan – profresh Pfirsich&Himbeere Duschgel*

Inwieweit es jetzt dazu beigetragen hat die Bakterien in Schach zu halten und mich weniger schwitzen zu lassen kann ich nicht beurteilen (habe zumindest keinen Unterschied feststellen können). Es war ein Duschgel mit angenehmem Duft, was meine haut nicht mit einem unangenehm spannenden Gefühl zurück gelassen hat. Kann ich mir durchaus vorstellen nachzukaufen.

 

lavera – Winter Glory Creme-Öl Lotion

Ich habe sie im Herbst letzten Jahres gekauft und im Sommer diesen Jahres verwendet. Mir doch egal ob es sich um eine Wintersorte handelt Smiley Die Pflegewirkung fand ich gut, nicht super pflegend, aber doch für meine trockene Haut passend. Wäre auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt.

 

Embryolisse – Nourishing Moisturizer

Dieses Produkt hatte ich vor Jahren gekauft, als ich noch regelmäßiger Gucker der Pixiewoo Schwestern war. Das Produkt wurden damals sehr gelobt und ich habe es brav ebenfalls gekauft. Bei der letzten Entrümpelungsaktion hatte ich die Creme wieder in den Händen und wollte sie auch nicht wegschmeißen. Daher kam sie als Fußcreme zum Einsatz und machte da ihre Sache ordentlich.

 

Ole Henriksen – oil free pore refining cleansing cloths

Sie waren mal in einem Sephora Reinigungs-Set enthalten und haben mir zuletzt Swatches vom Handrücken entfernt. Fürs Gesicht verwende ich keine Kosmetiktücher im Alltag. Wenn man allerdings mal wieder spontan Lust auf eine Swatch-Party bekommt, dann sind diese Tücher definitiv praktisch und machten ihre Sache sehr gut.

 

NUXE – Huile Prodigieuse / Giorgio Armani – Acqua di Gioia

Das NUXE Oil riecht super und pflegt dazu auch noch sehr gut. Wenn ich mal eine Samplegröße davon habe, freue ich mich immer darüber.

Mal wieder ein Parfumpröbchen, dass leer gemacht wurde. Hat mir gut gefallen der Duft, wäre aber nichts, wo ich jetzt unbedingt die Fullsize haben muss.

 


 

2015-08-24 10.30.55

 

Pantene Pro-V – Volumen Pur – Pflegespülung

Pantene ist eine Marke, die ich schon sehr lange verwende. Einmal im Jahr zumindest kaufe ich hier mal ein Produkt und dieses Mal war es eine Spülung. Sie hat ihre Sache wirklich gut gemacht. Zumindest meine Haare mochten sie Smiley

 

KÉRASTASE – Elixir Kultime Oléo Komplex – Shampoo

In den Monatsfavoriten Juni bin ich näher darauf eingegangen. Ein wirklich tolles Shampoo, was meine Haare pflegt und sie sich nach der Haarwäsche einfach super anfühlen. Definitiv ein Produkt, was ich mir trotz des hohen Preises gut vorstellen kann nachzukaufen.

 

Yves Rocher – Himbeeressig Spülung

Als alleiniges Produkt um ihre Haare kämmbar und weich zu machen während der Haarwäsche definitiv nicht ausreichend bei meiner Haarlänge. Der Duft allerdings ist ein Traum Smiley Ich wasche meine Haare im Regelfall unter der Dusche und lasse mein Pflegeprodukt einwirken, während ich dusche. Daher habe ich sie dann kurz vorm Ausspülen immer noch auf die Haare gegeben und den Geruch genossen. Allein deshalb kann ich mir gut vorstellen sie mal nachzukaufen.

 

Wella – Color Recharge Red – Conditioner

Habe ich mal von jemand ein paar Tütchen bekommen, der halt keine roten Haare hat. Nach 5 Minuten Einwirkzeit sind die Haare sehr leicht kämmbar und fühlen sich weich und fluffig an. Ganz tolles Haargefühl Smiley Eine Farbauffrischung konnte ich nach der Zeit nicht erkennen (braucht vielleicht länger), aber im Handtuch waren leichte Farbreste zu sehen. Sofern meine Bestände diesbezüglich mal geringer sind, kann ich mir gut vorstellen es mal als Fullsize zu kaufen.

 


 

2015-08-24 13.54.28

 

Yankee Candle – Beach Flowers

Nachdem die letzten Tarts eher enttäuschend waren, hat mir dieser Duft wieder sehr gut gefallen. Sehr angenehm floral und wahrnehmbar, ohne zu schwer oder süß zu sein.

 

glade – Kerze

Ich gestehe, sie wurde wegen der Optik gekauft Smiley Vom Duft her recht süß und fruchtig. Hat mir gut gefallen.

 

DURANCE – Orange Cinnamon

Wenn ich Winter Sorten bei der Körperpflege im Sommer verwenden kann, geht das bei den Duftkerzen genauso gut Smiley Sehr angenehm und entspannend, wobei ich es jetzt nicht als typischen Winterduft empfand. Dieses mal war ich beim auspusten vom Holzdocht auch etwas vorsichtiger, so dass keine Asche in den flüssigen Wachs viel und es auch optisch ansprechender aussah.

 

Berger – Duftlampe

Vor langer zeit habe ich bei Müller mal diesen Flacon und eine Flasche zum auffüllen gekauft. Ich bin mir noch nicht sicher, ob das Prinzip etwas für mich ist. Es ist ein getränkter Docht (der die eingefüllte Flüssigkeit aussaugt / bzw. vollsaugt, man anzündet und 20  Minuten brennen lässt. Dann die Flamme ausmachen und der Duft verteilt sich. Die Sorten sind eher angenehm und dezent, was ich grundsätzlich nicht schlecht finde. Ich muss da noch drüber nachdenken.

 


 

2015-08-24 10.31.35

 

essence – quick & easy sponge nail polish remover

Ich habe ihn jedes Mal beim Farbwechsel in Verwendung und bin sehr glücklich damit. Es kommt zwar nicht ganz an den von p2 (der ja aus dem Sortiment genommen wurde) heran, aber ich werde ich sicherlich auch weiterhin nachkaufen. Ich habe mich einfach an diese praktische Art der Entfernung gewöhnt.

 

Florena – Handcreme – Olivenöl

Schön seit Jahren kaufe ich diese Sorte nach und bin noch immer sehr zufrieden damit. Genauer vorgestellt hatte ich sie euch in meinem Post zu den Handpflegprodukten in Verwendung.

 

Catherine – Nagellack Korrekturstift*

Hat seine Sache ok gemacht, allerdings empfand ich die Entfernerleistung nicht so gut wie bei dem von p2. Da es sich um sehr ähnliche Produkte handelt, bin ich mit meiner günstigen variante sehr zufrieden und sehe keinen Anlass diesen nicht auch weiterhin nachzukaufen.

 

Caudalie – Hand and Nail Cream

Ein weiteres Handpflegeprodukt, welches leer ist. Diese Tube stand die letzten Wochen bei mir am Arbeitsplatz und ich habe sehr gern und häufig danach gegriffen. Sehr gute Pflegewirkung.

 


 

 


Ich hoffe diese Übersicht hat euch wieder einen kleinen Eindruck der Produkte vermittelt und vielleicht Interesse dahingehend geweckt, etwas davon auszuprobieren. Was ist bei euch im August alles leer geworden? Kennt ihr vielleicht etwas von meinen geleerten Produkten selbst?

 

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz


Transparenz PR-Affiliate

6 Replies to “Aufgebraucht im August 2015

  1. Die Embryolisse Creme wollte ich unbedingt mal ausprobieren, da ich auch einige Personen kenne, die die sehr hypen. Mal schauen, ob ich sie bei meiner nächsten Apotheken Bestellung einfach mal einpacke, aktuell bin ich mit meiner Haut irgendwie unzufrieden :/ Du warst mal wieder sehr fleißig, ich bewundere dich immer, wie du das alles schaffst. Ich bin da viel zu inkonsequent.
    Just kürzlich veröffentlicht…dm Haul & andere Neuheiten August | September 2015

  2. Hallo Dani,
    freut mich, dass Dir der Duft der Himbeeressig-Spülung auch so gut gefällt. 🙂
    Vielleicht probierst Du beim nächsten Mal Folgendes aus: Nach dem Auswaschen des Shampoos die Haare einfach mit einem Handtuch kurz trocken rubbeln bevor Du die Himbeeressigspülung sanft einmassierst. Dann die Spülung einwirken lassen und wieder ausspülen. Den Tipp habe ich von meiner Friseurin. 😉
    Liebe Grüße,
    Michelle

    1. Klingt in der Theorie nach einer guten Idee. Nur leider sind meine Haare nicht fürs Rubbeln gemacht. Dabei verknoten sie und knicken weg (werden also brüchig). Dann bekomme ich sie nicht mehr vernünftig getrennt. Trockeln Rubbeln mache ich daher nie, eher ausdrücken im Handtuch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge