Willkommen zurück zur ersten Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen.

 

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

 

Press_Sunday_67

 

  • Neue Dr. Hauschka Foundation in fünf Farbnuancen
  • Garnier Blogger Academy – Schulungsevent Haarpflege & Styling
  • benefit – Puff Off!
  • KERALOCK – Night Life Color Trockenshampoos
  • lookfantastic Beauty Box – Januar 2015
  • Guerlain Springlook 2015
  • Givenchy Spring/Summer Look 2015 COLOreCREATION
  • Laura Mercier: Spring Colour Story 2015 – Watercolour Clouds


 

Neue Dr. Hauschka Foundation in fünf Farbnuancen

 

2015-01-11 21.51.06

 

Schönheit – jeder Mensch definiert sie anders. Die einen verbinden damit die Makellosigkeit eines ebenmäßigen Teints. Für andere ist Schönheit Ausge­glichenheit, das innere Licht, das über die Haut nach außen strahlt. Zwar kann man Schönheit nicht auftragen, aber man kann sie gekonnt unterstreichen. Mit einem gleichmäßigen Teint kommt die Individualität der Gesichtszüge besonders schön zur Geltung. Dafür wurde die neue Dr. Hauschka Foundation entwickelt: Die fünf natürlichen Farbnuancen „01 macadamia“, „02 almond“, „03 chestnut“, „04 hazelnut“ und „05 nutmeg“ verbinden sich mit dem eigenen Hautton. Sie lassen kleine Unebenheiten verschwinden, gleichzeitig aber die Persönlichkeit des Menschen in all seiner Lebendigkeit strahlen. Zum neuen Inhalt passt das überarbeitete Design des Packmittels – die schwarz glänzende Oberfläche der 30-ml-Tube unterstreicht die hohe Wertigkeit.

 

2015-01-11 21.53.15

 

2015-01-11 21.54.16

 

Die Foundation von Dr. Hauschka kombiniert authentische Farbnuancen mit luftigen Texturen und verwöhnt die Haut mit hochwertigen Pflanzenölen, Wachsen und Heilpflanzenauszügen. Sie löst das bisherige Translucent Make-up 00-04 ab und unterscheidet sich gleich mehrfach: in den Farbtönen, in der Deckkraft, durch die veränderte Rezeptur und mit einem neuen Duft. Während einer intensiven Entwicklungsphase wurde eine Formulierung kreiert, die Unebenheiten abdeckt und zugleich die Lebendigkeit der Haut erhält. Die Dr. Hauschka Foundation mit ihrer optimalen Farbanpassung gleicht den Hautton aus und verleiht dem Teint ein ebenmäßiges, lebendiges Aussehen – sozusagen eine Extraportion Ausgeglichenheit.

 

2015-01-11 21.58.38

 

 

Mit ihrer Rezeptur aus Mineralpigmenten, ausgewählten Heilpflanzenauszügen, kostbaren pflanzlichen Ölen und Wachsen sowie natürlichen ätherischen Ölen unterstützt das Präparat die Haut in ihrer Funktion und setzt die Gesichtspflege nahtlos fort. Es bewahrt den Feuchtigkeits­haushalt der Haut und schützt sie vor äußeren Einflüssen. Besonders angenehm in der An­wendung ist die flüssige Konsistenz der Dr. Hauschka Foundation, so lässt sie sich gut und gleichmäßig auftragen und verteilen. Durch ihre leichte bis mittlere Deckkraft verschwinden Unebenheiten und Rötungen, dennoch bleibt die natürliche Leuchtkraft der Haut erhalten.

 

2015-01-11 21.55.28

 

 

Inhaltsstoffe Dr. Hauschka Foundation 01 – 05: Wasser, Alkohol, Jojobaöl, Auszug aus Wundklee, Kokosöl, Neutralöl, pflanzliches Glycerin, Fettalkohole, Auszug aus Granatapfel, Aprikosenkernöl, Sheabutter, Macadamianussöl, Auszug aus Karotte, Candelillawachs, Ätherische Öle, Bentonit, Xanthan, Fettalkohole (sulfatiert), Kieselsäure. Kann Glimmer, Eisenoxide, Titandioxid und Ultramarin enthalten.

 

30-ml-Tube: 21,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung)

ab 1. Februar 2015 im Handel erhältlich

 

DrHauschka_Foundation_01

 

 

Meine Meinung:

Als ich vor einigen Wochen diese Foundation zugeschickt bekam, stand sie nicht unbedingt ganz oben auf der Liste an Produkten, die ich unbedingt ganz schnell würde ausprobieren wollen.  Also stand sie im Regal mit dem Gedanken an irgendwann einmal vielleicht. Dann allerdings las ich vor ein paar Tagen die Review dazu bei KissandMakeUp und sie schwärme so davon, dass ich mir einen Rappel gab und dachte, dass ich sie doch ganz schnell ausprobieren sollte, wenn sie doch so gut sein soll. Gesagt und getan, so dass ich die ganze Woche lang jeden Tag auf diese Foundation zurück gegriffen habe.

Die Textur erinnert mich etwas an die Whipped Foundations im Glastiegel, welche es von Revlon, CoverGirl und MaxFactor gibt. Hat mir auf Anhieb gefallen, da sie sich sehr leicht auftragen und verteilen lässt. Ich habe es sowohl mit den Fingern, als auch einem Flat Top Kabuki ausprobiert. Dabei bin ich mit den Fingern sogar minimal schneller gewesen. Sie gehört nicht zu den deckendsten Foundations, dafür wirkt das Ergebnis allerdings sehr natürlich und ausgleichend. Diverse kleinere Stellen haben dann gewohnt noch etwas Concealer zum abdecken bekommen. Sowohl auf die Distanz als auch aus der Nähe sieht man sehr gut, wie gut sie sich mit der Haut verbindet. Zu keiner Zeit wirkte sie in irgendeiner Form unnatürlich.
Drei Punkte möchte ich an dieser Stelle allerdings ebenfalls erwähnen. Zum einen wäre da der Geruch. Ich habe ihn in ähnlicher Form bei vielen Hauschka Produkten schon gerochen, empfinde hier hier allerdings etwas angenehmer (zuletzt beim Bronzer konnte ich ihn leider gar nicht ertragen). Nach ein paar Tagen habe ich ihn sogar lieb gewonnen. Für einige könnte er allerdings zu dominant sein.
Was ich ebenfalls als kleinen Negativpunkt ansehe ist, dass sie leicht nachdunkelt. Man erkennt auf dem Swatch recht gut, dass einige Minuten nach dem Auftrag die Farbe etwas dunkler wirkt. Ich kann sie trotzdem gut tragen, wenn ich ein helles Puder darüber auftrage. Auf den Gesichtsbildern könnt ihr es recht gut erkennen. Mich hat es allerdings im Alltag nicht gestört, eben weil es bei mir nicht wirklich auffällt, wenn ich mit dem kompletten Gesichts-make Up fertig bin. Für die super Blassen unter euch, könnte sie bei der momentanen Jahreszeit daher nicht passend sein.
Ebenfalls würde ich sie nicht öligen Hauttypen ans Herz legen. Die pflegenden Inhaltsstoffe dürften eher auf Mischhaut oder trockenen Haut geeignet sein. Meine Stirn hat zumindest am Abend immer ordentlich reflektiert, während ich ansonsten im Gesicht kein Problem damit hatte. Am Ende des Tages könnte ich trotz Glanz auf der Stirn keinerlei Lücken oder verschwinden der Foundation bemerken. Es sah noch genau so an mir aus, wie ich es am Morgen aufgetragen hatte. Zumindest habe ich keinen Unterschied bemerken können udn das heißt schon was.
ich hätte nicht gedacht, dass ich diese Foundation so mögen würde. Gut, dass ich doch nach ihr gegriffen habe. Ich gehe fest davon aus, dass ich sie auch weiterhin sehr regelmäßig verwenden werde. Sollte ich bei euch Interesse geweckt haben, dann schaut sie euch doch einfach mal genauer an, sobald sie im Handel erhältlich sein wird.

Garnier Blogger Academy – Schulungsevent Haarpflege & Styling

 

Ende November fand der dritte Teil der Garnier Blogger Academy statt. Dieses Mal ging es rund um die Haare, Pflege und das Styling. Solltet ihr die anderen beiden Teile noch nicht kennen, könnt ihr sie hier nachlesen:

 

2014-12-01 11.06.32

 

Am Samstag ging es gemeinsam zur Location, wo uns ein gemütlicher Abend mit Verpflegung und vielen Haarstylinggeräten der Marke babyliss erwartete. Ein Mädelsabend also, an dem wir uns austoben durften. Hätte nur noch ein entsprechender Film gefehlt. Ich hätte gern einen dieser kleinen Tische zu hause stehen, da vor allem die Beleuchtung mir richtig gut gefallen hat. Vielleicht in der nächsten Wohnung Smiley  Die verschiedenen Perücken wurden mit Begeisterung ausprobiert und wie zu erwarten sind Lockenstäbe und grundsätzlich Locken unglaublich beliebt gewesen an diesem Abend.

 

Garnier_1

 

 15790579557_cdcae71e15_o

 

Garnier_2

 

Mein klarer Favorit an diesem Abend war der BaByliss Curl Secret, welchen ich mir nach dem Event sofort zugelegt habe. So begeistert war ich davon. Vor allem halten die Locken auch einige Tage durch und ich mag ihn nicht mehr missen. In meinen Augen eine Investition, welche sich wirklich lohnt. Danke an Sarah, welche sich an diesem Abend aufopfernd um meine Haare gekümmert hat Smiley

 

2014-12-01 11.08.23

 

2014-12-01 11.08.47

 

Am Sonntag ging es dann zum Schulungsteil über. Begonnen wurde mit einem Vortrag von Dr. Neumann (der bereits in den anderen Teilen ebenfalls für Themenbereiche zuständig war) zum Thema Haarpflege&Styling. Zu den Themen gehörten hier z.B.

 

Aufgabe des Haares
  • Lichtschutz
  • Wärmedämmung
  • Feuchtigkeitsschutz
  • Feuchtigkeitsregulierung´
  • Tarnung
  • Imponier- und Drohfunktion
  • Bessere Verbreitung von körpereigenen Duftstoffen

 

Struktur des Haares

 

Haartypen
  • Normales Haar
  • Feines Haar
  • Trockenes Haar
  • Fettiger Ansatz, trockene Spitzen
  • Schuppen
  • Lockiges – krauses Haar
  • Coloriertes Haar
  • Strapaziertes Haar

 

2014-12-01 11.37.43

 

Je nach Haartyp werden natürlich unterschiedliche Produkte benötigt und mehr oder weniger Pflege- und Stylingprodukte eingesetzt. Ein Shampoo soll z.B. gleichermaßen Waschen und Pflegen, was erst mal nicht unbedingt einfach klingt. Tenside sind für die Schaumbildung und Waschwirkung zuständig, allerdings trocknen sie oft auch aus. Allerdings gibt es doch auch unterschiedliche Tenside, welche dieses eher mehr oder weniger stark tun. Dann hätten wir da auch noch die Silikone, welche das Haar zunächst besser kämmbar, weicher udn glänzender erscheinen lassen (hier kann jeder selbst entscheiden ob er sie in Produkten mag oder nicht). Der durchschnittliche Konsument möchte ein schäumendes Produkt haben, welches dazu auch noch gut duftet und gut aussieht. Es ist daher nicht ganz so einfach sowohl die Funktionalität im Auge zu behalten, als auch den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Ich persönlich zahle ja lieber etwas mehr und wasche dafür zweimal, aber sicherlich sieht es nicht jeder so.

 

2014-12-01 13.24.42

 

Von Sina Velke gab es danach einen Vortrag zum Thema Haare und den geschichtlichen Wandel. Wir bekamen hier viele Bilder gezeigt aus den unterschiedlichsten Epochen und man konnte genau erkennen, wann Frau wie viel zeit für ihre Haare hatte. Teilweise wurde auch der gesellschaftliche Status an den Haaren und Frisuren ausgemacht. Was mir bisher gar nicht so bewußt war ist, dass die ethnische Herkunft und die entsprechende Haarstruktur tatsächlich so viel ausmacht bei den Berufsgruppen, welche eben mit Haaren zu tun haben. Hier gibt es teilweise Spezialisten, da es tatsächlich viel zu beachten gibt.

 

2014-12-02 09.21.53

 

Zum Abschied bekamen wie alle noch eine personalisierte Tasche (auch bekannt als Jutebeutel Smiley ) und ein paar Haartools und Tee (womit man mich ja immer begeistern kann). Es waren wieder zwei schöne und informative Tage und ich freue mich schon sehr auf den vierten und letzten Teil.

 

Weitere Eindrücke findet ihr z.B. auch bei

 

15789697069_bf11a7ba76_k

 

 


benefit – Puff Off!

 

2015-01-18 16.31.35

 

Iron On…Puff Off!

Das Bügeleisen in der Tube für eine seidig-glatte Haut: Puff Off! Gegen dieses innovative Augen-Gel haben geschwollene Augen und kleine Fältchen keine Chance.

 

2015-01-18 16.34.26

 

2015-01-18 16.31.46

 

UVP. 29,50€

erhältlich ab 15.01.2015

 

benefit_Puff_off

 

 

Meine Meinung:

Als ich das Produkt das erste Mal in den Händen hielt, war ich spontan mal wieder von benefit begeistert. Geht es um ein Konzept zu einer Produktneuheit machen sie alles richtig. In Bezug auf Name, Optik und Vermarktung machen sie definitiv etwas verdammt richtig. Interessiert habe ich es also gleich ein paar mal verwendet und kann euch daher bereits meine finale Meinung mitteilen. Die Produktentnahme aus dem “Bügeleisen” klappt super. Die gewünschte Menge lässt sich durch Druck auf die Tube sehr gut steuern und dann quasi verteilen und einklopfen. Auch das leicht kühlende Gefühl am morgen mochte ich sehr. Die Textur ist eher leicht und minimal rosé gefärbt, so dass es leichte Schatten kaschieren soll. Damit kommen wir leider auch zu meinem Problem damit. Für meine trockene Augenpartie ist die Pflegewirkung leider nicht ausreichend. Innerhalb von 2-3 Minuten ist das Produkt komplett eingezogen und die Augenpartie so trocken, als hätte ich nichts aufgetragen. Produkte, welche ich danach auftrage, betonen die trockene Partie so noch mehr und darunter leidet die Optik. Ich habe dieses jedes Mal beobachten können in der letzten Woche. Auch mit dem Finger kann ich nur trockene Haut erfühlen. Gestern habe ich bis Mittag kein Make Up getragen und konnte dort im direkten Vergleich meine Augencreme von First Aid Beauty noch immer wahrnehmen.

Wer tatsächlich nur eine sehr leichte Textur möchte und auf die Pflegewirkung keinen großen Wert legt, dazu auch nicht wirklich mit Augenschatten zu kämpfen hat, dürfte am ehesten die Zielgruppe für dieses Produkt sein. Wer mehr Pflege braucht, der dürfte damit nicht glücklich werden. Die Zielgruppe für das Produkt gibt es, nur gehöre ich nicht dazu.

 


KERALOCK – Night Life Color Trockenshampoos

 

 

Keralock_Trockenshampoo

 

Sensation aus der Spraydose: Die neuen KERALOCK NIGHT LIFE Color Trockenshampoos
Mit den neuen KERALOCK NIGHT LIFE Color Trockenshampoos hat Haar-Profi KERALOCK nun eine neue Generation der Trockenhaarwäsche erschaffen: Die Produkte sind im Gegensatz zu herkömmlichen Trockenshampoos in 5 unterschiedlichen Farbnuancen erhältlich – hier trifft jede Frau garantiert den richtigen Ton! Die innovativen Trockenshampoos sind schnell und einfach in der Anwendung, machen das Haar frisch und duftend, hinterlassen keine Weiß-Rückstände und spenden Textur, Griffigkeit und Fülle – dafür sorgt der enthaltene Anteil an Polymeren, der ein schnelles Restyling ermöglicht.

 

2015-01-18 20.43.17

 

Die Vorteile der neuen KERALOCK NIGHT LIFE Color Trockenshampoos auf einen Blick:

  • innovativ mit 5 unterschiedlichen Farbnuancen
  • hinterlässt keine sichtbaren Rückstände im Haar
  • mehrfach anwendbar
  • verringert die Häufigkeit der Haarwäsche
  • schnell und einfach in der Anwendung
  • leichte und exakte Dosierung
  • neuartige Formulierung dank enthaltener Farbpartikel und Polymere
  • hypoallergen
  • von Friseuren empfohlen

Die neuen KERALOCK NIGHT LIFE Color Trockenshampoos sind in den Nuancen „BLOND“, „ROT“, „MITTELBRAUN“, „DUNKELBRAUN“ und „SCHWARZ“ erhältlich.
KERALOCK NIGHT LIFE Color Trockenshampoos 200 ml je 3,95 Euro*
Die neuen KERALOCK NIGHT LIFE Color Trockenshampoos sind ab Januar 2015 im gut sortierten Drogerie- und Einzelhandel sowie im KERALOCK Onlineshop erhältlich.

 

2015-01-18 20.44.06

 

Meine Meinung:

Als ich das Produkt ausgepackt hatte fiel mir lediglich der Aufdruck Trockenshampoo auf. Nix besonderes halt. Erst beim zweiten Blick stellte ich fest, dass es eine farbige Variante ist. Batiste hat ja bereits eines für Braune und Blonde Haare (soweit ich mich erinnere), aber so ein breites Spektrum deckt bisher niemand ab. Ich bin auf jeden Fall gespannt drauf wie es sich machen wird und finde es gut, dass man hier wirklich ein passendes Produkt zum Blogger verschickt hat. Mich würde interessieren, ob es vielleicht schon jemand von euch gesehen und ausprobiert hat.

 


lookfantastic Beauty Box – Januar 2015

 

2015-01-17 23.00.28

 

GATINEAU – Collagen Eye Compresses – 1 Sachet mit 2 Pads

Revive and rejuvinate your eyes with these clever eye compresses, drenched in a soothing, marine-based collagen solution. Fabulous for a special ocasion, it revives and rejuvinates the eyes, helps reduce dark shadows, plumps out wrinkles and relaxes the eye contour.

NUXE – Soothing and Rehydrating Fresh Mask – 50ml

This fresh, hydrating mask soothes the skin to leave it with a dardiant appearance. 90% of the total ingredients are from natural origins, leaving skin moistured and soothed for 24 hours. For use on all skin types.

myvitamins – Energise Effervescent – Lemon Flavour – 20 tablets

The range has already become a favourite amongst nutritionists and fitness experts. Add these bestselling dissolveable tablets to water to produce a great tasting dring which is easy to consume. Effervescent tablets are ideal for anyone who is looking to increase their intake of vitamins for a healthier lifetsyle.

Michael Van Clarke – 3 more inches – Life Extending Haicare – Shampoo + Conditioner – je 75ml (eine von 3 möglichen Haarpflegemarken war jeweils enthalten)

Naturally rebuilds every strand for longer, stronger, younger-looking hair.

Molton Brown – Templetree Body Wash – 100ml

Designed to geantly cleanse and nourish the skin, Molton Brown uses a unique blend of ingredients, designed to work up a rich lather for a long lasting, refreshing smell. Skin will be left feeling silky soft and super clean.

Philip Kingsley – Daily Damage Defense – 60ml

Protect your hair with Philip Kingsley Daily Damage Defence- This leave-in conditioning spray provides defence from daily heat styling and environmental effects whilst working to add shine and manageability to all hair types. Perfect to use on wet hair after washing. It de-tangles hair and helps to remove static.

 

Meine Meinung:

Nachdem es sich nun schon um meine dritte Box handelt, bin ich noch immer mit der Qualität sehr zufrieden. Allerdings darf durchaus jedes Mal was dekoratives dabei sein. Vor allem über NUXE und Molton Brown habe ich mich dieses mal sehr gefreut. Alle Produkte werden Verwendung finden, was ich grundsätzlich für das wichtigste halte. Wenn euch die Januar Box gefällt, könnt ihr sie aktuell noch bekommen. Da es kein Abo ist, kann man sie immer kaufen wenn sie monatlich verfügbar ist.

 

 

 

 


Guerlain Springlook 2015

 

image

 

Von einem Frühjahr im Zeichen der Sanftheit träumen.
Sich einen göttlich frischen Teint gönnen.
Ein hübsch ausgeruhtes Gesicht besitzen.
Sich in ein sanft wattierendes Licht hüllen.
Einen engelsgleichen Teint erhalten.
Der Haut einen luftig leichten Schleier der Schönheit schenken.
Guerlain widmet sich diesem Verlangen nach Sanftheit mit einer
Frühjahrskollektion, in deren Mittelpunkt eine natürliche und
zarte Schönheit steht.

 

Meteorites Baby Glow 48,00€
Meteorites Compact 52,50€
Cils D’enfer Mascara (04 – Marine + 01 – Noir) 33,00€
Ombre Eclat 4 Colours (18 – Les Nuées + 504 – Les Précieux) 55,50€
La Laque Couleur (368 – Baby Rose + 165 – Champs-Élysées) 24,00€
Kiss Kiss (560 – Rosy Silk + 540 – Peach Satin) 36,50€
Meteorites Blush 46,50€

Erhältlich ab Januar 2015

 

MÉTÉORITES BABY GLOW

Guerlain hat eine flüssige Foundation mit Babyhaut-Effekt entwickelt, um dem Teint noch mehr Strahlen zu schenken und die im Alltag entstehenden Zeichen von Müdigkeit und Stress verschwinden zu lassen. Météorites als Markenzeichen: Die Formel von BABY GLOW wurde nach der Sternenstaub-Technologie entwickelt, einem Polymer, das für das Leuchten der legendären Météorites sorgt und sanft nach Veilchen riecht, der unverwechselbaren Duftnote der Météorites. Ausgestattet mit einer Mischung aus Technologien der
neuesten Generation, erfüllt Météorites Baby Glow in seiner kleinen magischen Tube all unsere Träume nach Perfektion.

erhältlich in: 2 – Clair / Light + 3 – Medium + 4 – Doré / Golden

 

MÉTÉORITES COMPACT

Endlich sind die Météorites auch in kompakter Form erhältlich! Wie von Zauberhand verwandeln sich diese einzigartigen Perlen in einen fein gepressten, verblüffenden Kompaktpuder für unterwegs, um mehr denn je jedem Hautton seine optimale Schönheit zu schenken. Als ultimativer Ausdruck des Savoir-faire von Guerlain haben sich die Météorites nunmehr neu erfunden in Form eines Mosaiks aus leuchtenden und korrigierenden Nuancen, um ganz sanft

erhältlich in: 2 – Clair / Light + 3 – Medium + 4 – Doré / Golden

 

image

 

 

Meine Meinung:

Das Farbschema ist definitiv girly und egal wie alt ich bin, damit weckt man zumindest immer mein Interesse. Die Météorites Perlen sind ja seit Jahren eines der bekanntesten Produkte von Guerlain und die kompakte Form wird sicherlich ihre Anhänger finden. Ich habe mich leider nie dafür begeistern können, aber ihr solltet euch bei Interesse nicht abhalten lassen. Anschmachten tue ich spontan das Blush, was wirklich zuckersüß ausschaut. Damit dürfte jeder Make Up Liebhaber seiner Sammlung ein echtes optisches Highlight hinzufügen. Sollte ich es tatsächlich mal spontan antreffen, dann kann ich für nichts mehr garantieren. Ich möchte es allerdings erst live swatchen, bevor ich eine Entscheidung treffe. Baby Glow halte ich ebenfalls für ein interessantes Produkt, welches ich mir anschauen würde. Mal schauen ob ich zu vergleichbaren Produkten meiner Sammlung einen Unterschied feststellen kann.

 


Givenchy Spring/Summer Look 2015 COLOreCREATION

 

image

 

Für den Frühjahr/Sommer Look 2015 hat Nicolas Degennes der Givenchy Frau ein Stück Freiheit zurückgeholt und lädt Euch ein, Grenzen zu überschreiten, Farben neu zu interpretieren und riesigen Spaß damit zu haben. Der diesjährige Frühjahrslook COLOreCREATION sorgt mit auffälligen Neon- und Sorbettönen für einen modernen und atemberaubenden Look!

 

image

Das must have der Kollektion, Le Prisme Visage Color Confetti zaubert mit der wunderbar leichten Pudertextur ein Strahlen ins Gesicht. Dieses exklusive Spielzeug lädt in die Welt der Kindheit ein, in der die vielen farbenfrohen Kügelchen, die an Confetti erinnern, wunderschöne Farbtöne bilden. Die zarten Farben mit einem intensiven Hauch violetter und goldener Nuancen sind ein Ausbund an Fröhlichkeit. Eine Hommage an ein unbeschwertes Dasein!

UVP: € 51,00

 

image

Wie ein Spielzeug, laden die neuen Kajal Buntstifte zum Malen ein in und lassen das Makeup in intensivsten Farben leuchten! Die zarte und weiche Textur garantiert eine spielend leichte Anwendung und ein starkes Makeup Resultat. Perfekt für einen hypermodernen Look! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – als Eyeliner oder auf dem ganzen Lid anwendbar.

Vert Invention Nr.1, Turquoise Imagination Nr.2, Violet Creation Nr. 3

UVP: € 21,00

 

image

Passend zu den Kajal Buntstiften gibt die Noir Couture Volume Mascara in Blue Tafetta Nr. 2, die den Wimpern zugleich intensive Farbe und unwiderstehliches Volumen verleiht.
UVP: € 32,00

Ergänzt wird der Look durch zwei neue Ombre Couture Cremelidschatten in den Farben Rose Illusion Nr.10 und Nude Plumetis Nr.14, die durch ihre zarten Töne für einen Hauch von Frische und Eleganz sorgen.

UVP: € 23,50

 

image

Als perfekte Abrundung eines ‚Hingucker Makeups‘ zaubert der saftige Orangeton des Gloss D‘Interdit Orange Distraction Nr.23 unvergessliche Lippen.

UVP: € 29,00

 

image

Le Vernis Givenchy Jaune Expression Nr.24 und Rose Évocation Nr.25 vervollständigen den bunten, verspielten Look. Das matte Finish sorgt für Nägel, die eine Erinnerung an fröhliche, unbeschwerte Kindheitstage sind!

UVP: €22,50

 

COLOreCREATION ist ab 23 .Januar 2015 im Handel erhältlich.

 

Meine Meinung:

Im Gegensatz zu vielen anderen Frühlingskollektionen traut man sich hier farblich mal was. Nicht unbedingt die klassische Pastel-Farbkombination an Produkten. Mich persönlich spricht der Cremelidschatten in Rose Illusion am ehesten an, einfach weil ich als Anhänger von Farbe eben doch vieles sonst schon ähnlich besitze. Sollte das Lipgloss doch überraschend deckend sein, könnten wir vielleicht Freunde werden.

 


Laura Mercier: Spring Colour Story 2015 – Watercolour Clouds

 

image

 

Die Inspiration:
Ruhe, Gelassenheit, Balance. Die Stimmung ist entspannt, der Look mühelos und diskret. Die neue Colour Story Watercolour Clouds von Laura Mercier erinnert an Aquarellmalerei: Sie kombiniert zartes Violett, rauchiges Blau, Beige und unterschiedliche Grünschattierungen. Einen Hauch rosa Blush auf die Wangen, ein halb-mattes Finish für die Lippen und sanfte Lidschattenfarben für die Augen sorgen für einen unauffälligen, coolen Style.

 

Produkt Status Preis
Watercolour Mist Eye & Cheek Palette Limitiert € 57
Crème Smooth Lip Colour – Brigitte Permanent € 29
Crème Eye Liner – Canard Permanent € 25
Angled Eye Liner Brush Permanent € 22
Full Blown Volume Suprême Mascara – Black Permanent € 27
Paint Wash Liquid Lip Colour – Nude Rose Neu-Permanent € 29

 

image

 

Die Inspiration:
Ruhe, Gelassenheit, Balance. Die Stimmung ist entspannt, der Look mühelos und diskret. Die neue Watercolour Mist Eye & Cheek Palette enthält neben einem knalligen Rosaton und einem Rostbraun für die Wangen, sechs verschieden Lidschatten: Zartes Violett, rauchiges Blau, Beige und unterschiedliche Grünschattierungen erinnern an Aquarellmalerei. Das matte, seidige Finish der Lidschatten betont Ihre Augen und wirkt jugendlich entspannt.

 

Neue Lidschatten Formulierung:

  • Matter, seidiger Lidschatten
  • Gedeckte, zarte Farben
  • Geschmeidige, leicht pudrige Textur
  • Schwerelose, weder fettende noch austrocknende Formulierung
  • Nicht schmierende, wasserfeste Textur
  • Hält den ganzen Tag
  • Parabenfrei und parfümfrei
  • Watercolour Mist Eye and Cheek Palette enthält:
    Sechs Lidschatten: Mist, Fog, Storm, Wind, Purple Rain, Cloud
    Zwei Rouge: Sunset, Earth

 

 

Am Counter: Februar 2015

 

Meine Meinung:

Als ich das erste mal Pressebilder der Palette gesehen habe, wollte ich sie als langweilig abtun. Allerdings finde ich sie immer interessanter. Warum? Da ich eine Palette mit diesen Farb bisher noch nie gesehen habe. Es ist einfach etwas besonderes. Allerdings hadere ich aktuell noch mit mir, ob ich sie wirklich häufiger verwenden würde und bin mir einfach noch nicht sicher, ob sich deshalb eine Anschaffung lohnen würde. Den Eyeliner habe ich euch bereits als einen meiner laura mercier Produktfavoriten vorgestellt, daher wäre er natürlich auch jetzt eine Kaufempfehlung. Eilt allerdings nicht, da ihr ihn im Standardsortiment bekommt. Das neue Lippenprodukt werde ich mir mal am Counter genauer anschauen, da ich mir bisher noch nicht so recht vorstellen kann was hieran anders sein soll. Klingt auf jeden Fall interessant.

 


Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

 

 


Transparenz


9 Replies to “Press-Sunday #67: laura mercier, benefit, Givenchy, Guerlain, Dr. Hauschka, lookfantastic, KERALOCK

  1. Das Météorites Blush-Design finde ich zuckersüß, auch wenn die Dose nur aus Pappe ist. Das verleiht dem Blush einen schönen Vintage-Touch, wie ich finde.

    Die Watercolour Mist Eye & Cheek Palette von Laura Mercier steht auf meiner Wunschliste, seit ich sie das erste Mal gesehen habe. Denn die Lidschatten sind wirklich außergewöhnlich! In Wirklichkeit ist die Palette sogar noch hübscher und stimmiger, als sie auf dem Pressefoto wirkt (hab sie auf Youtube mal gesehen). Lediglich mit dem Lidschatten “Storm” weiß ich nicht so recht was anzufangen.

    Danke für die tollen Press Sundays – jetzt bin ich wieder auf dem Laufenden. 😉

  2. Tolle Zusammenfassung!!

    Mhm die Foundation ist dann wohl nix für meine sehr ölige Haut. Ich habe leider schlechte ERfahrungen mit Mineralprodukten gemacht. Die Foundation von Bare Minerals hält bei mir keine zwei Stunden durch 🙁 Da fehlen einfach die Silikone die an der Haut haften.

    Von diesem Puff Ding haben schon viele berichtet und bislang war keiner wirklich begeistert. Blöd bei so einem hohen Preis und Frauen, die sich vorher nicht im Internet schlau machen. Ich schwöre ja auf die SebaMed Augencreme 🙂

    GLG Ina

    1. Ich denke auch, dass sie dann einfach sich verflüchtigen würde bei Deiner Haut. Grundsätzlich halte ich die benefit Augenpflege für kein schlechtes Produkt, allerdings schwierig bei Haut die mehr Pflege braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge