Nachdem ich euch im Mai meine erste Sephora Bestellung hier zeigte, folgten in den letzten Monaten auch recht schnell Bestellung 2 und 3 🙂 Anstatt sie euch einzeln zu zeigen, packe ich sie einfach in einem Post. Tarte hat es mir immer noch angetan und es gibt auch noch viele weitere Produkte, welche mir auf Anhieb zusagen. DarĂŒber hinaus hat auch BITE mein Interesse geweckt, welche sich speziell auf alles rund um die Lippen spezialisiert hat und ein sehr breites Sortiment hat. Ganz besonders mag ich diese MinigrĂ¶ĂŸen, von welchen es eine ganz Menge gibt, so dass man sich gut durchtesten kann. Seien wir doch mal ehrlich: Wie viele Lippenprodukte bekommen wir denn tatsĂ€chlich leer?

Sephora

FĂŒr all Diejenigen, die demnĂ€chst vorhaben selber einmal bei Sephora zu bestellen, empfehle ich sich vorab bei Ebates zu registrieren. Es entspricht in etwas unserem Payback Punktesammelsystem, wo man den online Shop dann ĂŒber den Anbieterlink aufruft und anteilmĂ€ĂŸig fĂŒr den Umsatz Punkte ansammelt (es gibt Aktionen, Coupons etc. fĂŒr diverse US Shops), welche man ausgeschĂŒttet bekommt. Schließlich haben wir alle nichts zu verschenken oder? Ich wĂŒrde mich freuen, wenn ihr dieses ĂŒber meinen Link tut.


 Tarte

tarte

tarte

tarte – airbuki – bamboo powder foundation brush
Irgendetwas hat mich bei dieser Pinselform angesprochen, welche ich so bisher noch nicht anderweitig gesehen hatte. Die Pinselhaare sind kurz, sehr weich und fest gebunden, so dass man hier einen guten Widerstand hat und Produkt gut ihn die Haut einarbeiten kann. Ich habe ihn bisher ein paar mal verwendet, allerdings noch nicht oft genug, um ein finales Urteil zu fÀllen zu können.

tarte

tarte – beauty & the box – envoke the smoke

Hier war vorrangig die Optik daran Schuld, dass ich diese Box im Sale gekauft hatte. FĂŒr knapp 8€ sicherlich in Ordnung, auch wenn der hellste Ton mir nicht ganz so zusagt. DafĂŒr sind die anderen drei Nuancen ordentlich pigmentiert und haben ein satiniertes Finish.

tarte – beauty & the box – Amazonian clay eyeshadow quad
Auch diese Box gab es fĂŒr knapp 8€ im Sale. Leider bin ich hier von der Pigmentierung etwas enttĂ€uscht. Ich hoffe daher, dass es am Auge vielleicht besser rauskommt.

tarte – golden opportunity – tarte-to-go kit
Auch dieses Set gab es im Sale und da ich den SelbstbrĂ€uner sehr gern fĂŒrs Gesicht hernehme (mit einem Serum gemischt ist es ein sehr natĂŒrliches Ergebnis), wollte ich so auch gleich den Bronzer zusĂ€tzlich ausprobieren. Allein die Optik ist schon mal sehr ansprechend.

tarte – prime, shine & define – tarte-to-go kit
Dieses Set war ebenfalls im Sale und ich dachte mir, dass es ideal wĂ€re um gleich mehrere Produkte auszuprobieren. Einen BB illuminating moisturizer habe ich so noch nirgends gesehen, daher bin ich mal gespannt was das Produkt dann am Ende des Tages kann. FĂŒr Mini Mascaras bin ich ebenfalls immer gern zu haben, zumal ich von tarte viel Gutes zu den verschiedenen Arten gehört habe.

tarte – rainforest after dark colored clay eye & cheek palette
Diese Palette gibt es seit ein paar Wochen und sobald sie im Shop verfĂŒgbar war wurde sie bestellt. Sie enthĂ€lt einen highlighter und bronzer mit je 4g und einen blush mit 6g (0,4g mehr als die regulĂ€re Fullsize). Die 6 Lidschatten enthalten jeweils 1g. Es sind unterschiedliche Finishes enthalten und die Pigmentierung variiert je nach finish. Insgesamt allerdings sehr harmonisch und gut zusammengestellt. Kann ich mir gut als Reisepalette vorstellen oder fĂŒr den Alltag wenn man zu faul ist alles einzeln rauszusuchen 🙂


BITE

BITE – Vivid Luminous CrĂšme Lipstick Duo – Violet / Palomino
Hier gibt es immer mal wieder andere Nuancen und ich wollte zumindest mal eine ausprobiert haben, bevor ich mir dann andere Nuancen zulege. Die Farbkombination gefÀllt mir sehr gut und die Swatches sind schon mal vielversprechend.

Madeira / Cranberry (LE) / Rhubarb / Quince

BITE – Best BITE – High Pigment Pencil
Dieses Set kann ich aktuell nicht mehr finden, sondern nur noch die Fullsizes. Cranberry gab es nur als Teil der Box, welche mir ebenfalls ideal erschien um gleichzeitig einige Nuancen ausprobieren zu können. Die Metallbox ist fĂŒr daheim nicht notwendig, aber unterwegs praktisch, da auch ein Spiegel im Deckel integriert ist, der eine ordentliche GrĂ¶ĂŸe hat.


Marc Jacobs – Style Eye-Con No. 7 – 210 The Siren
Nachdem die anderen Paletten ja doch eher natĂŒrliche Nuancen enthalten, hatte mich diese limitierte (Herbstlook) gleich angesprochen. Nicht alle Nuancen sind gleich gut pigmentiert. Gerade beim TĂŒrkiston hĂ€tte ich mir mehr erhofft. DafĂŒr ist der Kupferton sehr gut pigmentiert. Diese Palette ist eher etwas fĂŒr bunte Vögel und fĂŒr die Tage, wenn man es mal nicht 0815 mag.


Kat Von D – tattoo liner
Die Spitze sieht zwar aus wie bei einem Filzliner, ist aber diese Pinselform, welche wir schon von ARTDECO kennen (welche deutlich kleiner ist). Daher wĂŒrde ich dieses Produkt also als Kombination beider Formen bezeichnen. Nachdem ich schon viel Gutes zu diesem Produkt gehört habe, mochte ich ihn selber mal ausprobieren.

Kat Von D / stila / Marc Jacobs

Marc Jacobs – Highliner – Gel Eye Crayon – 54 Brown(out)
Diesen Eyeliner habe ich mir fĂŒr 100 Punkte ausgesucht, da nicht alle PunkteprĂ€mien verfĂŒgbar sind nach Deutschland (dort kann man den Auswahlknopf nicht anklicken) und die anderen Produkte mich weniger interessiert haben. Es handelt sich um einen Braunton mit goldenen Glitterpartikeln, daher wohl weniger fĂŒr die Wasserlinie geeignet.

stila – smudge stick waterproof eye liner – damsel
Diesen Eyeliner habe ich vor einigen Tagen in meinem Aufgebraucht Post gezeigt und das sollte zeigen, wie sehr ich ihn mag. Bis vor ein paar Monaten gab es ihn lediglich in Kombination mit einer Palette und nur deswegen beides bestellen, so wahnsinnig bin ich dann doch nicht 🙂 Nachdem ich ihn dann allerdings einzeln mit bei der Farbauswahl sah, gab es keinen Grund mehr fĂŒr mich ihn nicht nachzukaufen. Ein deckender und dunkler Braunton, der sich angenehm auftragen lĂ€sst und hervorragend hĂ€lt. Ein wirklich toller Vertreter seiner Art.

stila – Eyes are the Window Shadow Palette – Spirit
Tarababyz hat sehr hĂ€ufig als erste neue Produkte auf ihrem Kanal und als ich die neuen stila Paletten sah, war ich sehr angetan. Bei ihrem ersten Eindruck erwĂ€hnte sie, dass sie beim Swatchen spontan nicht den besten Eindruck gemacht hĂ€tte (also diese Palette), sich am Auge aber dafĂŒr angenehm verarbeiten ließ. Auch wenn es aussieht als wĂ€re es metallisch, ist es doch nur Plastik, wenn auch optisch sehr ansprechend. Jede Palette hat eine andere Deckelfarbe und ich hĂ€tte sie mir am liebsten gleich alle bestellt. Allerdings sind sie deutlich teuer als die bisherigen Varianten in der Papp-Version. Erst mal will ich wissen wie sie mir im Alltag gefĂ€llt. Die Mind (matte Nuancen) und Body (Nudepalette) gefallen mir rein von den Farbzusammenstellungen spontan ebenfalls sehr gut und kommen zumindest mal auf die Wunschliste.


Sephora

Sephora – Mango Nourishing body butter
Nachdem mir damals die body lotion so gut gefallen hatte (welche es leider im Online Shop nicht gibt), habe ich mich dazu entschlossen die body butter davon zu bestellen. Ich hoffe, dass sie mir mindestens genau gut gefallen wird + eine etwas bessere Pflegewirkung zusÀtzlich hat.

Sephora – Bright from the start ribbon hair ties
Ich mag diese bunten HaarbĂ€nder, die wirklich keinen Abdruck im Haar hinterlassen und dazu auch noch sehr gut halten. Dazu kann man sie tagsĂŒber auch gut als Armband tragen, da die Farbauswahl hier viele Kombinationen ermöglichst. Vor allem hat man so immer schnell ein Haarband zur Hand, sollten die Haare mal wieder etwas nerven.

Sephora – Ultra brilliance, Ultra shine Lip gloss – 11 pin-up pink shiny
Dieses Lipgloss hatte ich mir ebenfalls fĂŒr 100 angesammelte Punkte ausgesucht. Es ist jetzt nichts außergewöhnliches.
Sephora – Smoky cream liner waterproof – statue bronze
Diesen Eyeliner gab es im Sale fĂŒr knapp 5€ und es handelt sich um einen Braunton mit goldenen feinen Glitterpartikeln. Ich kann ihn mir gut als farbige Base oder solo als Lidschatten vorstellen.

Sephora – Sephora Rouge – Samba cream
Hier hatte mich spontan die Farbe der Verpackung angesprochen und Hoffnung auf eine intensive Farbe gemacht. Der Swatch ist auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend

Sephora – Nano Lip Liner – 20 real red
Ich Dussel hatte bei nano vermutet, dass die Spitze super dĂŒnn wĂ€re und nicht, dass der Liner so klein ist. Selbst Schuld sage ich da mal. Verwenden werde ich ihn natĂŒrlich trotzdem.

Sephora – The Dome Z Palette
Diese GrĂ¶ĂŸe der Palette gibt es exklusiv bei Sephora und sie ist doppelt so hoch wie die regulĂ€re Z Pro Palette. Es passt hier alles rein, was besonders hoch ist, wie z.B. gebackene Produkte. Ihr seht hier auch den direkten GrĂ¶ĂŸenvergleich aller Paletten. Wenn ihr also etwas höheres unterbringen wollt, dann wĂ€re sie vielleicht etwas fĂŒr euch.


Der Spehora Online Shop hat so viele schöne Sachen im Angebot, so dass ich mich regelmĂ€ĂŸig dabei erwische die Neuheiten zu durchstöbern 🙂 Habt ihr bereits bei Sephora bestellt oder habt ihr es noch vor? Interessiert euch etwas von den hier gezeigten Produkten genauer?


Transparenz


13 Replies to “Sephora Einkauf #2+3

  1. Die Sachen sehen super interessant aus. Ich habe noch kein einziges Sephora Produkt, aber wenn ich das so sehe, wird es nicht mehr lange dauern, bis bei mir auch etwas einzieht 🙂
    lg isibellaful

  2. Die Marc Jacobs palette ist ja wunderschön, tolle Farben!! Die kleine runde Palette sieht auch schnuffig aus, wirkt aber etwas mini?? Kann man da die Farben gut aus den einzelnen Pfännchen holen oder sieht es kleiner aus, als in natura ist?

  3. Die Tarte Rainforest after dark Palette hab ich mir auch gegönnt und bisher 2x benutzt. Finde sie echt toll. Das Bite Set war leider schon ausverkauft als ich bestellt habe, könntest du das genauer vorstellen? Hast du dir auch schöne Proben ausgesucht und Goodies bekommen? Du bist bestimmt auch als Beauty Insider angemeldet, oder?

  4. oh du fixt mich ganz schön an mit deinen sephora hauls 🙂 würde alles genau gleich bestellen. die tarte produkte sind einfach sooooo wunderschön!

  5. @AnonymJa, nach meinen 3 Einkäufen bin ich ein Beauty Insider 🙂 Die Pröbchen siehst Du auf dem ersten Bild, hatte sie im Post nicht noch extra mit aufgezählt.
    Ich kann schauen, dass ich in den nächsten Wochen Tragebilder von den BITE Lippenstiften mache. Ich hoffe, dass es Dir dann helfen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge