Willkommen zur einer weiteren Ausgabe des Press-Sunday. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

  • GIVENCHY HERBST WINTER LOOK 2013
  • benefit – stay flawless – 15h Primer
  • Burt’s Bees – Must Haves für den Sommer
  • GIVENCHY Play for Her EdT
  • MANHATTAN-News: Style Trip!
  • MANHATTAN loves Super Nails

GIVENCHY HERBST WINTER LOOK 2013

Der Herbst kommt und mit ihm die Magie unvergesslicher Abendstunden! Nicolas Degennes, Art Director für Makeup und Farben bei GIVENCHY, hat mit dem Herbst/Winter Look Soir d’Exception wieder einmal seine Innovationskraft unter Beweis gestellt.

Das Must-Have-Quartett Ecrin du Soir präsentiert sich in einem edlen Couture-Etui mit drei matten einfarbigen Tönen für einen sanften Blick und einem Paillettenton, um die matten Töne erstrahlen zu lassen. UVP – 63€

Passend auf den Lidschatten abgestimmt, ist die limitierte Noir Couture Mascara Nr.3 in Khaki d’Exception. UVP 30€

Für ein rundum perfektes Augenmakeup kreierte er passend den Magic Kajal Brun d’Exception, in einer braunen Nuance mit zartem Rosastich. UVP 18€

Die neuen eleganten Rougetönte Le Rouge Givenchy Rose d’Exception (Nr.206) und Rouge d’Exception (Nr.308) garantieren ein optimales Lippenmakeup. UVP 33€

Die Nägel werden in diesem Herbst in ein trendiges Altrosa oder in Lila getaucht, um als Couture Accessoire den vornehmen Look zu perfektionieren. Le Vernis Givenchy Rose d’Exception (Nr.9) und Lilas d’Exception (Nr.10). UVP 30€

Soir d’Exception ist ab 22. August 2013 deutschlandweit erhältlich.

Meine Meinung:
Der Nagellack in der Nuance 09 Rose D’Exeption ist ein sehr schöner Rosenholzton, welcher bereits nach einer Schicht deckte. Auf dem Nagel kommt er etwas dunkler rüber, als es im Fläschchen der Fall ist. Eine klassische Farbe, bei der ich mich schon sehr darauf freue sie im Einsatz zu sehen. Es handelt sich hierbei um meinen ersten Lack der Marke, daher bin ich mal gespannt ob er sein Geld am Ende des Tages auch wert ist. 30€ ist ist ein Betrag, wo auch ich erst mal stark ins grübeln komme.

Die Le Rouge Lippenstiftreihe hat mich bisher sehr begeistert, daher habe ich mich sehr über diese Nuance gefreut. Die 206 passt farblich auch hervorragend zum Lack. Während die Standardausführung eine durchgehende Lederummantelung hat, ist es hier ein Schlangenmuster. Hätte nicht unbedingt sein müssen, aber stört mich persönlich auch nicht. Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf ihn zu tragen und ihr werdet ihn bestimmt demnächst mal im Einsatz zu sehen bekommen.


benefit – stay flawless – 15h Primer
Unsere beliebte hello flawless! wird nun ergänzt mit dem 15 Stunden Primer:stay flawless

Willkommen zu 15 makellosen Stunden! Unser unsichtbarer super-langanhaltender Primer stay flawless ist wie ein Magnet:
Er hält die Foundation einfach fest! Die innovative, leicht haftende Formel lässt unsere Lieblings-Foundation Stunde um Stunde frisch aussehen.
Hält länger, bleibt makellos!
Die Ergebnisse sind da … und sie sind makellos!
15,5g – 34,95€

 

Als dieses süße Päckchen bei mir ankam, war ich sehr angetan davon, wie viel Mühe man sich gegeben hat. Alles war perfekt aufeinander abgestimmt und die kleine Uhr ist magnetisch und hat ihren festen Platz bei mir im Bad bekommen.

Meine Meinung:
Meine bisherigen Primer kommen alle in Tubenform daher, daher war hier die Anwendung für mich zunächst etwas ungewohnt. Er trocknet extrem schnell an, so dass man lieber das Gesicht in einzelnen Abschnitten mit Produkt versehen sollte, um dann noch schnell alles minimal mit den Fingern zu verteilen. Nach dem Auftrag fühlt es sich wie eine leicht angeraute Oberfläche an, was ich in der Form noch bei keinem anderen Primer hatte. Dieses typische Silikon – weich – glatt Gefühl gibt es hier definitiv nicht. Die Produkte danach halten bombenfest an Ort und Stelle und überstehen auch die aktuellen Temperaturen. 

Burt’s Bees – Must Haves für den Sommer 

Prickelnde Erfrischung für die Füße
Zeigt her eure Füße! Der Sommer lockt mit Sandalenwetter, doch für eine Pediküre war noch keine Zeit? Diese cremige Lotion beglückt gleich dreifach: Kühlendes Pfefferminzöl und Menthol beleben müde, strapazierte Füße. Pflanzliche Öle und Extrakte aus Hamamelis, Teebaum,Petersilie und Rosmarin sowie Natron helfen, leichte Gerüche zu beseitigen. Sonnenblumen-, Weizenkeim- und Kokosnussöle spenden der rauen Haut intensive Feuchtigkeit. In natürlichem Bienenwachs verschmelzen all diese Zutaten zum perfekten Verwöhnprogramm – für super softe, gepflegte Sommerfüße!
Hauptwirkstoffe:
• Pfefferminze und Menthol wirken erfrischend
• Hamamelis, Teebaum, Petersilie, Rosmarin und Co. neutralisieren Gerüche
• Sonnenblumen-, Weizenkeim- und Kokosnussöle sorgen für Geschmeidigkeit
100 % natürlich. UVP 14,95 € (100ml/Tube)


Facial Cleansing Towelettes with White Tea Extract
Diese zarten Tücher erledigen die natürliche Gesichtsreinigung in nur einem einfachen Schritt – zu jeder Zeit, an jedem Ort. Schmutz, Öl und Make-up werden mit natürlichen Reinigern auf Pflanzenbasis sanft entfernt, ohne dass die Haut mit Wasser abgespült werden muss.
Antioxidative Extrakte aus weißem Tee helfen der Haut bei der Regeneration und versorgen sie mit einer Extraportion Vitamin C und E. Essenzen aus Gurke und Aloe Vera spenden Feuchtigkeit und neue Frische. Das Ergebnis: Eine gereinigte und geklärte Haut, die sich gepflegt und frisch anfühlt.
Tücher hergestellt aus nachhaltiger Forest Stewardship Council (FSC)-zertifizierter Cellulose.
Hauptwirkstoffe:
• Weißer Tee Extrakt wirkt antioxidativ
• Reiniger auf pflanzlicher Basis helfen, die Haut von Schmutz, Öl und Make-up zu befreien
• Aloe Vera und Gurken Extrakte erfrischen die Haut
Alle Fakten auf einen Blick :
• Entfernt Schmutz, Öl und Make-up
• Dermatologisch getestet
• Ophthalmologisch getestet
• Tücher hergestellt aus Forest Stewardship Council
(FSC)-zertifizierter Cellulose
99.1 % natürlich. UVP 7,95 € (30 Stück).

Meine Meinung:
Die Foot Lotion habe ich seit einigen Wochen regelmäßig in Benutzung und bin sehr angetan damit. Direkt nach dem Auftrag fühlen sich die Füße sehr erfrischt und gekühlt an, was am Ende eines Arbeitstages und frisch aus der Dusche einfach nur angenehm ist 🙂 Ich meine, dass um die 10 Minuten das Gefühl anhält, bevor es dann langsam verschwindet. Aber allein das ist es wert 🙂 Was ich allerdings nicht empfehlen würde ist, danach mit den Händen irgendwie ins Gesicht zu kommen. Dort empfinde ich das Gefühl nämlich doch eher als unangenehm. Der Geruch ist zu Beginn sehr intensiv und ist auch durch Socken wahrnehmbar. Ich mag ihn, daher ist es für mich kein Problem, aber mitunter könnte es für den Ein- oder Anderen doch zu intensiv sein. Von mir gibt es dafür eine absolute Empfehlung.

GIVENCHY – Play for Her EdT

Sie ist jung, sorglos und voller Leben, auf der Suche nach Freiheit. Auf der Suche nach der Liebe auf den ersten Blick. Alleine oder in Begleitung, jeder Ort, jede Stadt ist ihr Spielplatz…

Sorglos verspielt genießt sie das Leben und verführt nebenbei ganz unbedacht mit ihrer natürlichen Weiblichkeit. Mit Noten aus u.a. weißer Johannisbeere, Süßholz und Moschus, spricht der blumig frische, holzige Duft besonders die junge Städterin an.

Die unverbindliche Preisempfehlung ist €63,00 (50ml) und €76,50 (75ml). Das On Counter Date ist 4. September 2013.

Meine Meinung:
Bei Düften ist es ja immer schwierig den Geschmack zu 100% zu treffen, daher war ich gespannt darauf, wie mir dieser Duft gefallen würde. Erfreulicherweise ist es (meiner Nase nach) ein sehr frischer Duft, den man definitiv wahrnimmt, aber nicht zu intensiv ist. Ich bin ja nicht wirklich gut darin Düfte zu beschreiben, aber holzig würde ich nicht für ihn verwenden. ich würde ihn all Denjenigen unter euch empfehlen, die Düfte mit Zitrus- und Grapefruitnote mögen. Ich kann auch völlig falsch liegen, aber in diese Kategorie würde ich ihn spontan packen.Aber nicht hauen, wenn ihr da etwas ganz Anderes rausriecht 🙂

MANHATTAN-News: Style Trip!

 
ARE YOU IN SEINE? BRIGHT LIKE BERLIN oder lieber PEACH OF PARIS? Willkommen zum MANHATTAN Style Trip!


Die neue Limited Edition mit soften Eyeshadows, einem Doppel mit Mascara und Eyeliner sowie brandneuen Liquid Lip Tints lässt sich von den angesagtesten Metropolen Europas inspirieren. Très chic! Paris, Amsterdam und Berlin – drei Städte, die unterschiedlicher nicht sein könnten, sich aber in Sachen Style und Trends in nichts nachstehen. Lass Dich verzaubern mit der Tour de Sparkle, folge den Vibes von Midnight in Amsterdam und tanze bis in die Morgenstunden mit einem Hauch auf den Lippen: Ach ja, … So Paris!

93C My Mandarine


Die Limited Edition „Style Trip“ ist ab Mitte Juli für ca. acht Wochen im Handel erhältlich. 

  • MULTI EFFECT EYESHADOWS – 2g – 3,99€ – Limitiert
  • COLOUR SPLASH LIQUID LIP TINT – 7ml – 3,79€
  • VOLCANO PRECISE MASCARA – 10ml – 6,49€
  • KHOL KAJAL EYELINER – 1010N – 3,29€

Meine Meinung:
Die Liquid Lip Tints halte ich für das interessanteste Produkt der LE und wenn ich die Pressemitteilung richtig interpretiere, ist es quasi eine Vorankündigung des Produktes im Rahmen der LE, bevor es Teil des Standardsortiments wird. Sie fühlen sich sehr angenehm auf den Lippen an und ein austrocknendes Gefühl, wie man es leider von vielen Produkten dieser Art kennt, konnte ich hier nach dem Auftrag nicht feststellen. Trägt man sie mit 2 dünnen Schichten auf, erhält man ein nicht zu deckendes, aber doch erkennbares Ergebnis auf den Lippen. Die 93C ist die natürlichste Farbe von den ausprobierten und fand ich solo recht unspektakulär. Alle Farben braucht man sicherlich nicht, aber eine davon ist bestimmt nicht verkehrt. Natürlich nur, wenn man solche Produkte mag. Je mehr man schichtet, desto eher sieht man nach einiger Zeit den Farbabtrag in der Lippenmitte. Ewig hält dieses Produkt nämlich dann doch nicht 🙂

Bei den Lidschatten bin ich weder übermäßig begeistert noch enttäuscht. Peach of Paris wäre noch am ehesten meine Farbe gewesen, ist mir aber zu dezent. Der Rest ist halt einfach nicht meins. Midnight in Amsterdam (nach 2-3 Schichten) gefällt mir hier noch am Besten. Entscheidet selbst, ob ich eine der Farben spontan anspricht.

MANHATTAN loves Super Nails

MANHATTAN feiert mit der neuen Limited Edition die Geburtsstunde des neuen Duftes „Super Playboy“ (beides Marken des Coty Konzerns, daher sind Crosspromotions nicht unüblich)! Wie kaum ein anderes steht das Kultlabel mit dem berühmten Hasen-Motiv für schöne Frauen. Was liegt da näher, als diesen etwas an die Hand zu geben, um ihre Schönheit noch zu unterstreichen? Für ein regelrechtes Feuerwerk auf den Nägeln sorgen sieben farbenfrohe und powergeladene Lacke. Noch eine glamouröse Portion Glitzer gefällig? Glitter Top Coat auftragen und fertig sind die Super Nails, die heißesten Must-Haves der Saison! Da schlagen nicht nur Bunny-Herzen höher.

Die Limited Edition „ Super Nails“ ist ab Ende Juli für ca. 4 Wochen im Handel erhältlich. (In der Schweiz ab Mitte September für 4 Wochen erhältlich)

  • SUPER NAILS NAIL POLISH LIMITED EDITION – 11ml – 4,09€
  • SUPER NAILS GLITTER TOP COAT LIMITED EDITION (Nicht in der Schweiz erhältlich) – 8ml – 2,99€

02 Aqua Sky / 06 Nectarine Power / 01 Fligh High / 02 Glitter Champion / 01 Captain Sparkle

05 – Glow it up

Meine Meinung:
Nagellacke ist meines Erachtens nach noch immer ein Vorzeigeprodukte von Manhattan. Es ist nicht das erste Mal, dass sich eine LE nur darum dreht. Die Glitter Top Coats sind eher als punktuelles Highlight zu sehen, als dass sie wirklich auffällig sein dürften. Auch nach zwei Schichten ist der Effekt eher gering, aber die Spielkinder unter uns sollten sie sich zumindest einmal anschauen 🙂 Die Lackfarben sind zumindest mal kein Cremefinish, sondern bieten etwas Abwechslung. Mir hatte spontan beim Auspacken die 05 am meisten gefallen und so kam er auch gleich auf die Nägel. Ich war überrascht, wie angenehm gleichmäßig der Auftrag war. Manhattan und ich sind da ja nie so richtig Freunde gewesen, aber hier habe ich so gar nichts zu bemängeln gehabt. Die Glitterpartikel sind eher dezent vorhanden und nimmt man nicht unbedingt gleich wahr, wenn man nicht genauer hinschaut. Schaut euch den genauer an, sollte euch die Farbe spontan ansprechen.

Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet?

Bildquelle: benefit, Givanchy, Manhattan

8 Replies to “Press-Sunday #33

  1. Ich habe mir peach of paris gekauft und verwende ihn super gerne für meine Alltagslooks. Mit einer Base oder einem Paint Pot kommt die Farbe auch schön zur Geltung. 🙂
    Liebe Grüße & einen schönen Sonntag ♥

  2. Was mir hier schon länger auffällt, es ist wirklich ziemlich egal was du benutzt. Du siehst IMMER gleich aus. Das ganze Geld könntest du dir wirklich sparen.

  3. @AnonymDas erkennst Du an welchen Merkmalen? Denn grundsätzlich bin es ja immer ich und grundsätzlich verändere ich mich natürlich nicht. Schönheits OPs sind nicht geplant. Damit bestätigst Du ja indirekt den Wiedererkennungswert meiner Person.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge