[Swatches] Eyeliner + Kajal – Grün/Khaki

Da die großen Aussortierungsaktionen bei mir jetzt einige Wochen her sind, fällt es mir langsam doch immer schwerer noch Produkte zu finden, welche keine dauerhafte Aufenthaltgenehmigung mehr bei mir bekommen. Vor allem im Bereich der Kajalstifte und Eyeliner in Stiftform sind es mir einfach noch zu viele. Daher versuche ich hier im Moment noch etwas zu reduzieren. Eine Möglich sah ich darin, dass ich sie einfach mal alle im direkten Vergleich swatche und überlege, was davon ich denn schon länger nicht mehr verwendet habe.

  • Clinique – quickliner for eyes intense – 07 intensive ivy
  • KIKO – Double Glam eyeliner – 06
  • Laura Mercier – Khol eye Pencil – Antique Jade
  • Laura Mercier – Kohl Eye Pencil – Black Gold
  • Catrice – Precision Eye Pencil – 060 Khakitoo
  • P2 – Perfect Look Kajal – 100 green
  • shu uemura – drawing pencil – 09 ME khaki
  • Essence – 2in1 kajal – 12 Free&Style
  • MAC – Pearlglide Intense Eye Liner – Black Line
  • ARTDECO – Mineral Eye Styler – 66
  • Catrice – Precision Eye Pencil – 080 Wildthing

Die Clinique – quickliner sind bei mir extrem beliebt (besitze noch einen Braunton) und ich bin froh darüber, dass mir jemand die Nuance 07 intensive ivy mal vermacht hat. Ein deckender und gleichmäßiger Auftrag und ein Halt über den ganzen Tag haben mich auf Anhieb begeistert. Auf der Wasserlinie lässt er sich ebenfalls auftragen, hält dort allerdings leider nicht optimal. Im August sollen weitere Farben auf den Markt kommen, worauf ich mich schon sehr freue.

Ebenfalls hervorheben möchte ich die Laura Mercier Khol Eye Pencil. Diese beiden Nuancen sind angenehm Alltagstaugliche Nuancen, die ebenfalls sehr deckend im Auftrag sind und hervorragend halten. Im Gegensatz zu Clinique machen sie auf der Wasserlinie einen deutlichen besseren Job. Black Gold stammt aus einen Holiday Set (auf Douglas Homepage auch einzeln gelistet, allerdings nicht verfügbar) und ist damit etwas kürzer als sein Kollege. So oft habe ich ihn dann doch noch nicht verwendet 🙂 Antique Jade stammt ursprünglich aus der Herbstkollektion 2011 und war auch im Holiday Set enthalten. Einzeln ist er nun ebenfalls zu bekommen. Hier seht ihr tatsächlich einen sehr häufig verwendeten Pencil 🙂

Die alten Versionen der Catrice – Precision Eye Pencil haben mir immer noch am besten gefallen. Die neuen Versionen sind zwar gut, aber die alten empfand ich im Auftrag einfach deckender und gleichmäßiger.

Reihenfolge wie oeben angegeben (Essence doppelseitig, KIKO nur die grüne Seite)

Ebenfalls positiv erwähnen möchte ich den MAC – Pearlglide Intense Eye Liner, welchen ich erst bei einem Repromote mal erwischt hatte. Die Begeisterung kann ich absolut nachvollziehen, ist er doch extrem deckend und haltbar am Auge. Auf Grund der feinen Glitterpartikel ist ein Auftrag direkt auf der Wasserlinie nicht zu empfehlen.

Nachdem ich sie nun alle im direkten Vergleich vor mir sah, habe ich mich dafür entschieden folgende drei Stifte auszusortieren:

P2 – Perfect Look Kajal – 100 green ==> KIKO wirkt deutlich farbintensiver und ich kann mich auch daran erinnern, dass ich ihn farblich schon immer etwas schwach fand, aber so viele echte Grüntöne habe ich ja doch nicht.

shu uemura – drawing pencil – 09 ME khaki ==> Den hatte ich mir mal reduziert mitgenommen, weil er so günstig war. Im direkten Vergleich mit ähnlichen Nuancen ist er einfach nicht überzeugend und kam mehr als 2x auch bisher nicht zum Einsatz.

Essence – 2in1 kajal – 12 Free&Style ==> Die Miene der einen Seite ist eher weich und die andere recht hart. Lange Zeit hatte ich wirklich häufig nach ihm gegriffen. In den letzten Monaten allerdings eher nicht mehr, so dass ich mich nun von ihm trennen werde.

Mit der verbleibenden Auswahl bin ich sehr zufrieden und bin mir sicher, dass sie häufig zum Einsatz kommen werden. Es sind sicherlich immer noch mehr als genug in diesem Bereich, aber irgendwo wollte ich halt mal anfangen. Als nächstes werde ich mir dann wahrscheinlich die Brauntöne vornehmen.

Wie gefällt euch die Farbauswahl? Sind da vielleicht ein paar interessante Kandidaten für euch dabei? Wie viele Stifte besitzt ihr aus dieser Farbfamilie? Ein Liebling dabei?

5 Kommentare

  1. Wow ich bin geflashed 😉
    Sooo viel grüüüün.
    Aber tolle Auswahl!

    Der Kiko Double Glam (hellere Seite) is ja mal richtig richtig cool 🙂

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki.de

  2. War ja klar, dass mir die Laura Mercier Kajals am besten gefallen 😀 Der Blick geht bei mir IMMER instinktiv zu den hochpreisigen Sachen.
    Aber Grün trage ich ohnehin nicht so oft, deswegen sind sie keine Option.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge