Wie im gestrigen Post angekündigt, möchte ich euch heute den ersten der beiden GIVENCHY Lippenstifte genauer vorstellen. Es handelt sich um die Nuance 305 mit dem Namen Rouge Égérie. Für mich als Rotliebhaberin gab es gar keine Ausrede, warum er nicht hätte mitkommen sollen.

Die Farbe ist ein sattes, intensives Rot, welches leicht in Richtung Pink tendiert, aber nie zu kühl wirkt. Der Auftrag ist gleichmäßig und schon mit einer Schicht deckend. Direkt nach dem Auftrag wirkt er eher glossy, was sich aber nach und nach mit leichtem Abtragen zu einem etwas matteren Finish wandelt. Komplett matt wirkt die Farbe aber nicht. Hier müsste man schon leicht mit einem Kosmetiktuch Farbe abnehmen.

Da man schon etwas mehr Druck ausüben muss um die Farbe auf die Lippen zu bekommen (ganz so flutschig ist er eben nicht), die Farbe keine gröberen Hautschüppchen verzeiht, empfehle ich ein Peeling und eine gute Pflege vor dem Auftrag aufzutragen. Bei mir setzt sich die Farbe minimal in den Lippenfältchen ab, aber da muss man schon genau hinschauen.

Die Haltbarkeit würde ich zwischen 4-5 Stunden einstufen, was ich bei einer solch intensiven Farbe für sehr vorbildlich halte. Die meisten kleineren Alltagsbedingungen macht er problemlos mit. Die Farbe trägt sich recht gleichmäßig ab und hinterlässt dabei einen leichten Stain. Zum Ende hin ist die meiste Farbe dann noch zur Lippenkontur hin erkennbar, zu welchem Zeitpunkt ich dann meist nachgetragen habe.Ich empfand das Gefühl auf den Lippen zu keiner Zeit als austrocknend.

Rot, vor allem wenn es solch ein intensiver Ton ist, will ordentlich aufgetragen werden. Im Regelfall mit Lipliner. Meine recht unsauberen Konturen an der Unterlippen sind da nicht unbedingt förderlich. Da ich im Alltag oft zu faul für einen Lipliner bin, haben es mir die obrigen Produkte angetan. Der P2 Make Up Correction Pen hilft schnell eine saubere Kante zu schaffen. Ebenfalls sind ein flüssiger Concealer und ein passender Pinsel hilfreich, um zumindest die gröbsten Ausrutscher etwas zu korrigieren. Kann man auch gut in der Handtasche mitnehmen 🙂

Da nicht jeder knapp 34€ für einen Lippenstift ausgeben möchte, habe ich mal nach ein paar ähnlichen Nuancen geschaut, was gar nicht so einfach war, wie ihr gleich sehen werdet (empfand ich zumindest in natura so).

 

obere Swatchreihe:
  • MAC – Amplified – Heartless
  • Laura Mercier – Crème Smooth Lip Colour – Haute Red
  • Revlon – Lip Butter – 035 Candy Apple
  • Sisley – L29
  • Maybelline – color sensational – 547 Pleasure me Red

untere Swatchreihe:
  • ARTDECO – Dita Von Teese – 620
  • Loreal – Rouge Caresse – 401 Rebel Red
  • Catrice – Ultimate Colour – 260 It’s a Matt Word
  • CLARINS – Rouge Eclat – 11 passion red
  • GIVENCHY – Le Rouge – 305 Rouge Égérie

Farblich ähnelt ihm am ehesten der ARTDECO Lippenstift. Der Catrice Lippenstift (empfinde ich als leicht austrocknend) kommt ihm vom Finish her am nähesten, ist aber ein etwas wärmerer Rotton. Grundsätzlich dürfte hier jeder Liebhaber von Rottönen auf seine Kosten kommen 🙂 Egal welche Farbrichtung oder Deckkraft ihr bevorzugt.
 
Mein Fazit:
Sicherlich ist der GIVENCHY Lippenstift kein Schnäppchen, aber hier bekommt man definitiv Qualität fürs Geld. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Nuance und kann sie all denen von euch ans Herz legen, die eine Anschaffung in Erwägung ziehen. Hiermit werdet ihr definitiv sehr glücklich werden.

Maria stellt euch heute ebenfalls diese Nuance vor. 

Wie gefällt euch diese Nuance? Weckt sie bei euch ein haben wollen Gefühl oder schreckt euch der Preis eher ab? Oder seid ihr bereit so viel Geld für einen Lippenstift auszugeben, sofern das Gesamtpaket stimmt?

5 Replies to “GIVENCHY Le Rouge Intense Color Lipstick: 305 Rouge Égérie

  1. wooow, so viele lippies hab ich glaub ich gar nicht 😀 der oeberste givenchy sieht genial aus! und die prägung im stift selbst sieht ja grandios aus!

  2. Es ist schon der Wahnsinn was es für Massen an rote Lippenstifte es gibt, oder? Ich habe zZ. leider immer das Problem, das die Produkte nicht lange halten und sie sehr unschön, ungleich verschwinden 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge