Nails of September + Oktober 2012

Heute werden wir wieder auf die letzten beiden Monate zurückblicken und einen Blick auf all die Lacke werfen, die es auf meine Nägel geschafft haben. Sofern ich sie noch alle zusammen bekomme 🙂 Ich hoffe euch gefällt die Zusammenstellung.

September 2012
NOTD vom 01.09.2012 – MANHATTAN ♥ Lollipop & Alpenrock – 3 Zuckerls Zauber

Der September begann mit dem letzten den vier Lacke aus der LE. Hier könnt ihr noch einmal einen Blick auf alle 4 Lacke werfen. In Kombination mit dem Mavala Glitter Topper Purple hat er mir wirklich gut gefallen und durfte 4 Tage auf meinen Nägeln bleiben.


NOTD vom 05.09.2012 – MANHATTAN Modepilot – 01M


Diese Farbe hatte mich aus der Kollektion ganz besonders angesprochen. Ein klassisches Rot, das irgendwie immer geht 🙂 Man braucht mindestens zwei Schichten, damit es ansatzweise deckt, wobei noch immer leicht die Nagelspitzen durchscheinen. Dieser Lack hat mich in der Gesamtheit (Auftrag, Haltbarkeit, Farbe) überzeugt.

NOTD vom 06.09.2012 – Laura Mercier Cinema Noir – Organza


Nach nur einem Tag wurde schon wieder gewechselt, da die Lacke aus der Laura Mercier – Cinema Noir Kollektion bei mir einzogen. Die Preview dazu findet ihr hier. Organza ist eher sheer in der Deckkraft und trotz zwei Schichten sieht man den Nagel noch deutlich. Der Schimmer hat es mir allerdings angetan, so dass ich ihn gleich ins Herz geschlossen hatte 🙂

NOTD vom 09.09.2012 – Sally Hansen – 550 All Fired Up

Als Sally Hansen neu bei Müller erhältlich war, habe ich mir natürlich einige Nuancen mitnehmen müssen 🙂 Ein traumhaft schöner Rotton gehörte natürlich auch dazu. Unkomplizierter Auftrag, tolle Farbe, was will man mehr 🙂

NOTD vom 15.09.2012 – Sally Hansen – 230 Nude Now 

Mit dieser Nuance war ich leider nicht so zufrieden. Der Lack war sehr dünnflüssig und so wirklich denkend war sie auch nicht. Kann man meiner Meinung nach auch auslassen.

NOTD vom 17.09.2012 – Sally Hansen – 260 So Much Fawn

Diese Nuance hat mir schon wieder deutlich besser gefallen. Deckend und eine gute Haltbarkeit haben mich überzeugt. Sollte euch ein schöner Rosenholzton noch fehlen, unbedingt anschauen.

NOTD vom 23.09.2012 – Manhattan – Collection 1 Nail Polish – 53H

Dieser Lack ist Teil meines Aufbrauchprojektes gewesen und als Solcher durfte er natürlich auch mal ran 🙂 Mittlerweile ist er aufgebraucht und ich freue mich sehr darüber. Die Farbe hatte mir wirklich gut gefallen und der Lack wäre sogar ein Nachkaufkandidat gewesen (gäbe es ihn noch und hätte ich nicht massenhaft Andere 🙂 ).

NOTD vom 24.09.2012 – MNY – 308A

Und noch ein Kandidat aus meinem Aufbrauchprojekt. Da er einfach hervorragend deckt und ergiebig ist, komme ich hier nur sehr langsam vorran. Aber immerhin kam er mal wieder zum Zug 🙂

NOTD vom 30.09.2012 – Laura Mercier Cinema Noir – Nude Silk

Hierbei handelt es sich um einen weiteren Lack aus der Kollektion.Die Farbe würde ich einfach mal als klassische Vollmilchschokolade betiteln. Auf jeden Fall sehr lecker anzuschauen 🙂 Auftrag und Farbe haben mir sehr gut gefallen.

Oktober 2012 

NOTD vom 01.10.2012 – Orly – Va Va Voom

Dieses total unauffällige (*haha*) Farbe stand schon sehr lange auf meiner Liste der zu lackierende Farben. Manchmal möchte meine Nägel schon von weitem sehen 🙂

NOTD vom 03.10.2012 – Orly – Fresh

NOTD vom 10.10.+15.10.2012 – Manhattan – Collection 1 Nail Polish – 53H

Nachdem ich endlich eine Möglichkeit gefunden hatte (siehe mein heißer Tipp hier) an die letzten paar Reste heran zu kommen, wurde das Leeren in Angriff genommen. Gleich 2x hintereinander kam er auf die Nägel und schon war die Flasche leer 🙂


NOTD vom 16.10.2012 – Ciate – 044 superficial + 024 twinset and pearl

Diese beiden Lacke habe ich mir beim dddc Pressetag lackieren lassen und bin echt am überlegen, ob ich mir twinset and pearl kaufe. Als Topcoat hat er mir nämlich ausgesprochen gut gefallen. Die Lacke haben (ohne Topcoat) über eine Woche gehalten, was ich sehr beachtlich finde.

NOTD vom 26.10.2012 – Essence – Creamylicious – 03 Iced Chai Latte

Bei meiner letzten Aussortieraktion (Im Blogsale gibts noch massig Lacke), ist mir diese Farbe aufgefallen und kam direkt auf die Nägel. Ein schöner Nudeton, den ich gern so im Standardsortiment hätte.


NOTD vom 28.10.2012 – Essie – Fiji

Für mich war dieser Lack ein Fehlkauf. Die Farbe hat einfach so gar nicht zu mir gepasst. Zumindest fühlte sie sich total befremdlich an. Glücklicherweise hat sie schon ein neues zuhause gefunden und ich habe gehört, dass es ihm dort sehr gut geht 🙂 Da ich diesen unschönen Anblick etwas aufbessern wollte, kam der Misslyn star dust top coat (PR Sample) darüber aufgetragen und schon fühlte ich mich deutlich wohler. Mit der Kombi konnte ich mich dann sehr gut anfreunden.

Mein Favorit der letzten zwei Monate war der Orly Va Va Voom. Die Farbe knallt halt richtig 🙂 Besitzt ihr vielleicht einen dieser Lacke? Was ist euer Favorit?

4 Kommentare

  1. Wow! Das sind ja echt viele Lacke, die du getragen hast und einer schöner als der andere! Von Sally Hanson hab ich noch nie gehört und habe das – glaub ich – auch noch nie bei mir im Müller gesehen… Muss ich mal drauf achten.
    Sally Hansen – 550 All Fired Up und 260 So Much Fawn sehen toll aus!
    Der blaue von Ciate gefällt mir auch. Der Topper erinnert mich an einen aus dem essence-Topper-Sortiment ^^
    Alles Liebe!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge