Wenn man mich fragt, für welche Make-Up Produkte ich die größte Schwäche habe, lautet die Antwort ganz eindeutig: Nagellacke, Rouge und dann die Lippenstifte. Erscheinen diese Produkte also in einer LE und sehen auch noch ansprechend aus, ist es sofort um mich geschehen.

Bereits auf den Pressebildern war klar, da muss ich etwas von haben. Dass ich schon mehr als genug Nagellack habe, durftet ihr ja bereits *hier* bewundern, daher dürftet ihr sicherlich ahnen, was aus der LE mir zum Verhängnis wurde 🙂


Das optische Highlight der LE dürfte sicherlich das Blush sein. Hier schafft es Catrice seit geraumer Zeit optische Leckerbissen auf den Markt zu bringen, um die wir uns dann alle prügeln und die Jagd danach uns in die Verzweiflung treibt.

Nachdem ich Mitte letzter Woche schon die ersten Bilder entdeckte, stürmte ich also Donnerstag Abend in die Stadt und begab mich auf die Suche. Leider war diese wenig erfolgreich und am ersten Schultag nach den Ferien unterwegs zu sein war die dümmste Idee meinerseits seit langem. Wollte ich nur mal erwähnt haben 🙂

 

Wie ihr sicherlich vermutet habt, bin ich dann doch irgendwann noch fündig geworden 🙂 Freitag habe ich mich nach Feierabend von einer Kollegin direkt vorm dm absetzen lassen und wurde im Markt leider noch von der alten LE begrüßt. Aber hinter der Säule standen viele Kisten und eine trug doch tatsächlich die richtige Bezeichnung. Also kurz zur Mitarbeiterin geschaut, gewartet bis sie mit etwas anderem fertig war…und dann lief sie einfach weg 🙁

5 Minuten später war sie immer noch nicht zurück. Daher wurde die nächste Mitarbeiterin angesprochen und gefragt, ob ich nicht etwas aus der Kiste haben dürfe. Ja, es ist mir etwas peinlich dumm rumgestanden zu haben, aber was soll man machen. Am nächsten Tag wäre bestimmt kein Blush mehr übrig gewesen 🙂

Fakt ist, die Farbe als Solches ist sicherlich nichts Besonderes, aber die Optik ist für den Jäger und Sammler unter uns auf jeden Fall ein Grund es zu kaufen. Die kleinen Flocken scheinen auch nicht nur ein Overspray zu sein. Das Blush tendiert definitiv in Richtung matt, allerdings würde ich sagen, dass es einen minimalen Schimmeranteil enthält, was man beim Sonnenlicht durchaus sehen kann. Enthalten sind 8,5g (wer soll das jemals leer bekommen?) für einen Preis von 3,95€.

Zum Auftrag habe ich den Essence Blush Brush verwendet, mit dem ich leicht auf die Oberfläche getupft habe und bekam somit eine dezente Menge auf die Pinseloberfläche. Damit habe ich die Farbe dann auf die Wange getupft und sie mit kreisenden Bewegungen verteilt. Das ganze habe ich dann solange wiederholt, bis ich mit der Farbintensität zufrieden war. Die Textur des Blushes ist eher fest, so dass ich keine Bildung von überschüssigem Puder bemerken konnte. Mit der Farbabgabe war ich zufrieden.

Dann durften noch diese beiden Lippenstifte mit. Es handelt sich um die C02 Holly Rose Wood und C03 Marlene’s Favourite. Beide Nuancen haben ein Velvet Finish, welches nicht unbedingt das beste Finish für meine Lippen ist. Die Farben hatten mir aber spontan auf gesehenen Swatches so gut gefallen, dass sie mitkamen.

Beim Swatchen wirkt die C03 im direkten Vergleich unregelmäßiger im Auftrag. Erfreulicher Weise war es später auf meinen Lippen nicht der Fall. Es ist allerdings nicht auszuschließen, dass es bei euch problematisch sein könnte. Matte Lippenstifte sehen an mir meist nicht so ansehnlich aus, daher habe ich darunter jeweils eine dünne Schicht eines Lippenpflegestiftes gegeben. So hat mir das Ergebnis nämlich sehr gut gefallen und der Auftrag war bei beiden Nuancen gleichmäßig und deckend.

Hier seht ihr den Multi Color Blush – C01 Gone with the Wind auf den Wangen und den Velvet Lip Colour Lippenstift – C03 Marlene’s Favourite auf den Lippen.

 
Hier seht ihr den zweiten Lippenstift, die C02 Holly Rose Wood im Einsatz, welcher mir farblich an mir sogar noch besser als die C03 gefällt.

Mein Fazit:
Ich hatte es nicht erwartet, aber von den drei Produkten gefällt mir der Lippenstift C02 Holly Rose Wood mit Abstand am Besten. Das Blush ist eher was für den Sammler, farblich gibt es sicherlich ähnliche Nuancen, aber ob sie optisch auch so hübsch ausschauen müsst ihr entscheiden. Ich bin jedenfalls mit meinem kleinen Einkauf glücklich und zufrieden 🙂

Mich interessiert natürlich, ob ihr die LE schon entdeckt habt? Wie gefällt sie euch? Was habt ihr euch gekauft oder werdet es noch tun?

24 Replies to “[REVIEW] Catrice – Hollywood’s Fabulous 40ties: Blush + Lippenstifte

  1. Bei dieser LE bin ich auch schwach geworden und habe mir neben dem Rouge auch noch vier der Lacke und zwei der Lippenstifte gekauft 🙂 Bis jetzt bin ich sehr angetan von den Produkten und lediglich zwei Lacke sind noch ungetestet.

    Liebe Grüße
    Isabel

  2. Tolle Ausbeute!
    Deine Geschichte ist meiner sehr ähnlich. Letzten Samstag war ich bei DM und da stand nur die Upper Wild Side rum. Ich bin mehrmals durch den DM gerannt, aber keine Verkäuferin weit und breit außer an der Kasse an der sich eine lange Schlange befand.
    Also gewartet. Irgendwann kam dann eine aus dem Lager und die hab ich dann gleich angesprochen. Sie wusste nicht so recht, schaute aber im Lager nach. Und siehe da, ein Karton von Catrice aus dem ich mich gleich bedienen durfte 🙂

    LG
    Faye

  3. Die Kollektion finde ich super! ♥
    Werde mir wohl nur das Blush holen, Lippenstifte und Nagellacke habe ich schon mehr als genug in diesen Nuancen… 😉
    Liebe Grüße

  4. ich habe den blush leider nicht mehr ergattern können. ob das display wohl aufgefüllt wird? ich hätt’s ja schon ganz gerne…

    ich habe außerdem den lippenstift “marlene’s favorite” und finde ihn ganz toll – wollte mir heute noch die anderen farben ansehen, aber auch da war schon alles weggekauft. *ärger*

  5. Das Blush habe ich auch, aber finde es nur so mittelmässig.
    hier und hier habe ich den Lippenstift Holly Rose Wood, den Nagellack mit dem gleichen Namen und das Blush vorgestellt. Eigentlich wollte ich anfangs Marlenes Favourite mitnehmen, doch unerwartet stand mir Holly Rose Wood besser. Ich mag den Lippenstift übrigens auch sehr, sehr gerne und überlege mir ein Back up zu holen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge