[NOTD] vom 13.06.2012 – Essie 222A Mojito Madness + ANNY 375 sunday in park

Wie ihr am Datum erkennt, waren die Lacke schon vor einigen Wochen auf meinen Nägeln. Also Zeit sie euch endlich mal zu zeigen 🙂 Nachdem ich in letzter Zeit sehr viel Rot-/Orangetöne getragen habe, wurde es Zeit für etwas Abwechslung. Dafür schienen mir die beiden Nuancen sehr geeignet zu sein.

Essie – Bikini so teeny LE
Inhalt: 13,5 ml
Preis: 7,95€
Bezugsquelle: Müller, dm, Douglas, HELA
ANNYFAMOUS RUN IN CENTRAL PARK LE
Inhalt: 15 ml
Preis: 9,50€
Bezugsquelle: Douglas, HELA

Verwendet:

Unterlack: KIKO – Strong Nails Instant Hardening Base Coat – 104

Lack: Essie 222A Mojito Madness + ANNY 375 sunday in park

 
Auftrag: Beide Lacke haben eine sehr angenehme Textur, die einen gleichmäßigen und deckenden Auftrag ermöglicht. Zwei Schichten waren dafür ausreichend.

Trockenzeit: Ich habe ungefähr 5 Minuten gewartet bevor der Essie Good to Go aufgetragen wurde. Nach ca 20-25 Minuten hatte ich den Eindruck, dass der Lack soweit durchgetrocknet war.
 
Haltbarkeit: Ich habe diese Farbkombination ungefähr 4 Tage getragen. Zwecks Farbwechsel kam sie dann runter. Beide Lacke haben bis dahin sehr gut durchgehalten und ich konnte, bis auf leichte Tipwear, keine Ermüdungserscheinungen erkennen.

Gelb ist für viele eine Farbe, die sie weder auf den Nägeln noch im Gesicht haben möchten. Ich mag die Farbe allerdings und stehe auch dazu 🙂 der ANNY Lack enthält Schimmerpartikel, die ich auf den Nägeln allerdings kaum wahrnehmen konnte.

Auch bei diesem Lack habe ich mir wieder ein paar Kandidaten zu Vergleichszwecken aus meiner Sammlung herausgesucht.

  • ARTDECO – Ceramic Nail Lacquer – 216 (NOTD *hier*)
  • P2 – What’s Up Beach babe LE – in the mood for nail polish – 020 splendid!
  • ARTDECO – Ceramic Nail Lacquer – 545 (NOTD *hier*)
  • Manhattan – Lotus Effect Nail Polish – 15 (NOTD *hier*)
  • ANNY – Famous Run in Central Park LE – 375 sunday in park  
  • Make Up Factory – Nail Color – 565
  • Basic – Juicy Fruity LE – banana (NOTD *hier*)
  • M-I-6 – Nail Polish – Who cares baby?

Mich hat es überrascht, wie viele gelbe Nagellacke ich doch schon wieder angesammelt habe. Der ANNY Lack ähnelt dem P2 Lack am meisten, daher wäre er eine Alternative. Gefällt er euch, bekommt ihr ihn aktuell in der LE zu kaufen.

  • Orly – Nagellack – Fresh
  • IsaDora – Wonder Nail – 648 Go Green (NOTD *hier*)
  • Essie – Nail Lacquer – 222A Mojito Madness
  • Essence – colour&go nail polish – 79 viva la green

Ich war doch zunächst davon überzeugt, dass der Essie Lack ein Grünton ist. Im direkten Vergleich sieht man aber gut, das Grün nicht Grün ist. Da geht noch was 🙂  

Die Farbkombination ist sicherlich nichts für Jeden, mir hat sie allerdings sehr gut gefallen und war mal eine willkommene Abwechslung. Vielleicht dient sie euch ja als kleine Inspiration 🙂 Ansonsten stehen euch ja noch einige Alternativen an Lacken zur Auswahl.

Wie gefällt euch die Kombination? Wäre sie etwas, was ihr mal nachmachen würdet? Habt ihr vielleicht die verwendeten Lacke? Wie gefallen euch die Alternativen? Wäre da etwas für euch dabei?

12 Kommentare

  1. Also ich trage gelb im Sommer sehr gerne auf den Nägeln oder auch im AMU, daher gefällt mir die Kombi mit den Lacken sehr gut! Habe vor kurzem selbst erst einen gelben Lack von Manhatten auf meinem blog gezeigt. lg Lena

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge