Seit dem letzten *Post* mit diversen Fotos aus meinem Alltag, sind wieder ein paar Wochen vergangen, so dass ich frisches Material angesammelt habe. Ich hoffe ihr habt wieder etwas Freude daran, meine Ansammlung an Eindrücken anzuschauen und fallt nicht vor Desinteresse vom Stuhl 😉

Bei Woolworth habe ich vor einigen Wochen die Choco Moo Kekse entdeckt und mitgenommen. Ich denke aber, ihr werdet sie bestimmt auch anderswo antreffen können. Bezahlt habe ich ca. 1,50€ und finde die Kuhform einfach mal was anderes 🙂 Vom Geschmack her erinnern sie mich extrem an diese Leibnitz Kekssticks. Für mich ist die Milka Variante eine lecker Variante aus knusprigem Keks mit Schoki und wird bestimmt mal nachgekauft.

Bei vielen stehen bestimmt sinnvolle Dinge in der Fensterbank, bei mir ist sie dauernd voll mit Dingen, die noch auf den Blog kommen. Hier seht ihr mal einen Zwischenstand vom Chaos. Erfreulicherweise ist einiges davon nun schon verbloggt 🙂

Bei meiner Kamera war beim Kauf von Haus aus standardmäßig ein Objektiv dabei (1:4.5-5.6 80-200mm, Durchmesser 52mm), welches mir erlaubt bei den Nachbarn gegenüber in die Wohnung zu schauen. Wenn mir also mal langweilig ist, werde ich Gaffer 🙂 Natürlich habe ich damit auch etwas in der Wohnung herumgespielt und dabei entstand die Schnappschuss, aus ca. 5m Entfernung. Als stände ich davor oder?

In den letzten Wochen ist mir eines klar geworden: Ich brauche einen Fernauslöser 🙂 Also war ich mal wieder beim Sauter und habe mit etwas besorgt. Für meine Canon gibt es leider nur eine verkabelte Version, aber mit Kabellänge udn Armlänge zusammen, bekomme ich dann schon mal die doppelte Distanz des (hier zu sehenden) Fotos hin 🙂

Ein großes Dankeschön an Mirela, die mir diese in AT besorgt hat und sie mir dann auch noch als Burzeltagsgeschenk vermacht hat 🙂 Und natürlich auch Danke an Fedora, die dann den Umschlag in D eingeworfen hat.

Mein neuer Freund 🙂 Er ist etwas Kamerascheu und kommt alle paar Tage zu Besuch und macht Krach vorm Fenster.

Von VITAdisplays habe ich diese Aufbewahrungsmöglichkeit zur Verfügung bestellt bekommen. Nachdem ich nachgeschaut habe, war ich über den Preis von ca. 65€ echt überrascht. Man kann den Lippenstifthalter einzeln verwenden, aber der Preis ist echt heftig. Optisch und vom Platz her gefällt er mir super, kam sehr gut verpackt an, aber ob ich mir den selber kaufen würde? Wohl eher nicht, da bekommt man doch schon fast einen 6-Schubladen Alex für 🙂
Im Shop findet ihr noch viele weitere Aufbewahrungsmöglichkeiten, falls ihr da etwas benötigen solltet.

Über dieses Paket habe ich mich riesig gefreut. Ich habe Doreen ein paar Dinge in München besorgt und sie hatte angekündigt, mir ein paar Kekse zum Dank zu schicken. Das ist aber mehr als Kekse 🙂 Ich war erst mal sprachlos beim Auspacken 🙂

Ebenfalls neu und bei Müller entdeckt (ca. 1,30€ meine ich mich zu erinnern) sind die Amavel Torten in Nuss und Mandel. Ihr seht hier Mandel, welcher mir von beiden Sorten am besten gefällt. Nuss ist etwas zu süß für meinen Geschmack. Jede Packung enthält zwei dieser einzeln abgepackten Dinger und man kann sie dann gut in Stückchen verspeisen 🙂 Mandel wird bestimmt mal nachgekauft.

Überraschend festgestellt, dass Watch me Simmer (wenn er Bock drauf hat) nicht nur Pink an mir aussehen kann, wie in *diesem* Post 🙂

Ich habe schon länger überlegt auch mal so einen “Best of Suchergebnisse” Post zu machen. Allerdings sind ungefähr 80% der Suchergebnisse in dieser Form. Wie soll ich daraus denn bitte einen witzigen Post machen??? *Schnarch* Also gebt euch mal ein bisschen mehr Mühe 🙂 Sonst schleuse ich demnächst ganz viele seltsame Begriffe in meine Posts ein. Da muss doch was gehen.

Von einer lieben Kollegin habe ich diese Seife geschenkt bekommen. Gefühlt habe ich schon ewig keine neue Seife gekauft und so lässt sich der Bestand natürlich auch erhöhen 🙂

Ich hatte ebenfalls das Glück eine dm Box abzubekommen. Für eine 3-monatige Testphase haben 5000 Glückliche nun die Gelegenheit für 5€ monatlich sich eine prall gefüllte Box in der Filiale abzuholen. Ich finde den Inhalt klasse und eine gewisse andere Firma sollte sich daran mal ein Beispiel nehmen, dann hätte ich sie auch nicht gekündigt 😉

Auf Facebook habe ich einen Jahresvorrat an Klingen gewonnen. Über diese mail habe ich mich wirklich sehr gefreut, wissen wir doch alle, dass die Dinger nicht wirklich günstig sind. Ich werde damit wahrscheinlich sogar noch länger als ein Jahr reichen.

Ich hoffe, dass das Wetter endlich mal wieder länger konstant bleibt. Ich habe diese Schmuckstücke erst einmal in diesem Jahr ausgeführt. Den ganzen Tag schaffe ich es damit nicht (bevor ich vor Schmerzen anfange zu Heulen 😉 ), aber ein paar Stunden gehts. Sie sind aber auch hübsch anzuschauen. Leider gibt es sie nirgends mehr, sonst hätte ich mir gern noch die rote Variante zugelegt.

Zu guter letzt habe ich noch ein Foto aus meinem Fenster. Ich mag den Ausblick und die Wolken sahen an diesem Tag einfach toll aus 🙂

Ich hoffe euch haben die Fotos gefallen und ihr hattet Spaß daran sie anzuschauen. Ich sammle schon mal fleißig fürs nächste Mal 🙂

17 Replies to “Fotosammlung #5

  1. Huhu Dani,
    Mein Freund hat die Canon EOS 450D und ich habe ihm vorletztes Jahr zu Weihnachten einen kabellosen Fernauslöser von Hama geschenkt. Es gibt also durchaus schon kabellose, nur eben nicht original Canon 😉

  2. Ich mag deine Fotos aus dem “wahren Leben” sehr, Dani. Man sieht, dass du Spaß am Fotografieren hast. Ich schieße auch bei jeder sich bietenden Gelegenheit Bilder 🙂
    Es müssen nicht jeden Tag Kosmetikbilder sein, Keks tun es auch 😉

  3. Die Milka-Kekse hätte ich mit beinahe heute auch gekauft…
    Die Schuhe sehen echt toll aus und ein paar Stunden in ihnen rumlaufen ist doch auch schonmal was 😉

    Liebe Grüße
    Kali

  4. oh soviele leckereien mit dabei^^, die kuhkekse mag ich gern…diese Amavel Torten kenn ich gar nicht, muss ich mal nach ausschau halten

    schade, dass dieses display so teuer ist, sowas könnte ich nämlich auch gebrauchen Oo

    glückwunsch zu den klingen, die sind ja leider wirklich immer ziemlich teuer

  5. .. ich überlege noch immer warum die Aufbewahrungsmöglichkeit so arg teuer ist… (und bleibe doch lieber bei meiner Drogeriemarktversion) 😉

    PS: Um die Schuhe bist du zu beneiden ;D

    PSS: Nein, du hast jetzt keinen Schokoheißhunger ausgelöst… hast du nicht… echt nicht (*Schoko suchen geht*)

  6. Tolle Bilder und leckere Sachen 🙂
    Fernauslöser habe ich erst heute morgen (kein Witz – ehrlich!!) bei amazon gekuckt, das werde ich demnächst nochmal genauer unter die Lupe nehmen. Darf ich fragen, was der von Dir gekostet hat?
    Und das Vitadisplay sieht richtig schick aus. Ich hab auch eins bekommen, allerdings die Lippenstiftvariante aus Bambusholz…

  7. @SaLaKuhkekse an die Macht 🙂
    Das Display ist definitiv kein Schnäppchen, aber zumindest gut verarbeitet und sehr stabil. Aber 65€ ist schon happig.
    Rasierklingen kann Frau immer brauchen, finde ich auch 🙂

  8. @BonnyDie Drogeriedinger sind aber auch nicht wirklich günstig. Wenn man da 4-5 zusammenrechnet kommt man wahrscheinlich auf den gleichen Preis.

    Du Schuhe sind toll. Ich mag Buffalo und Violett 🙂

    Gib mir hier bloß nicht die Schuld, Du bist alt genug um zu wissen was Du tust 😉

  9. @MareikeDer Auslöser hat im Laden 65€ gekostet. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass es ihn von anderen Firmen günstiger gibt. Ich unterstütze aber grad lieber den Hersteller 🙂

    Den Lippenstifthalter hatte ich auch gesehen. Ich hoffe Du zeigst ihn bald 🙂

  10. Tolle Fotos und überhaupt nicht langweilig 😉

    Ich bin ja neidisch auf deine Essence Kabukis. Denen bin ich auch vergeblich nachgerannt 😀 Die Schuhe sehen toll aus, ich könnte wahrscheinlich nicht einmal darin stehen ohne umzufallen 😉 Und meine Suchbegriffe sehen ähnlich langweilig aus, ich könnte also auch nie so einen witzigen Post zusammenstellen wie andere.

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende

  11. Sehr schöne Bilder, aber du hast recht, die Schuhe sind gewöhnungssache. Habe sie mir auch geholt und beim Gehen ist es ok, aber länger stehen tut schon irgend wie weh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge