Erneut haben sich in paar Produkte angesammelt, welche mich leider nicht überzeugen konnten. Und manche davon waren halt einfach nur schlecht, da hilft auch Schönreden nichts.

 

Jeder hat eine andere Erwartungshaltung an ein Produkt wenn er es kauft und wenn es diese nicht erfüllt, dann war es ein klassischer Fehlkauf. Was bei mir nicht funktioniert hat, kann im Gegenzug bei euch ein großer Favorit sein. Daher zeige ich heute heute die Produkte welche ich nicht nachkaufen würde aka Products I regret buying.

 

 

L´ORÉAL – Perfect Clean + clearPod
Dazu hatte ich vor ein paar Tagen *hier* eine Review gepostet gehabt. Das Pad hat mir daran am Besten gefallen 🙂

 

Neutrogena – Visibly Clear Tägliches Waschgel Pink Grapefruit
Wirklich toll fand ich das nicht. Nach Pink Grapefruit riecht es jedenfalls nicht. Ich denke, das es dazu noch eine extra Review geben wird.

 

Rival de Loop – Clean & Care 2-Phasen Augen Make-Up Entferner
Es macht seinen Job ok, mehr aber auch nicht. Mit Mascara hat der Entferner doch zu kämpfen. Ich benutze ihn meist zum Entfernen von Swatches.

 

Alverde – Aqua Augen Roll-On Perle
Die Metallkugel war am morgen recht angenehm, allerdings mochte die ich die wässrige (zum Glück nicht flüchtende 😉 ) Textur irgendwie nicht so. Am Abend sah die Haut unter den Augen recht ausgetrocknet aus und das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache 😉

 

 

Schwarzkopf – got2b Glanzstück
Dazu habe ich mich letzten Monat schon geäußert gehabt, bei mir bringt es nichts, da meine Haare grundsätzlich schon sehr glänzen. Es kann bei anderen seine Sache sehr gut machen und hat ja auch auch einige Fans. Ich bin halt keiner davon 🙂

 

Terra Naturi – Gesichtswasser Mandel & Aloe Vera für Sensible Haut
Den Geruch finde ich nicht wirklich toll. Ich hatte etwas frisches mit leicht süßer Note erwartet, bin aber der Menung das es eher nach Salat riecht, den man drei Tage hat rumstehen lassen. Irgenwie leicht muffig halt.
Da mein Nasenbereich aktuell durch vieles Naseputzen sehr beansprucht ist, hat es dort sogar auf der Haut gebrannt, was ich gar nicht lustig fand. Ich hatte mehr erwartet und nachgekauft wirds definitiv nicht.

 

Terra Naturi – Handcreme Honig&Mandel für Trockene Haut
Der Geruch ist das Beste dran, der ist wirklich traumhaft. Ansonsten finde ich die Pflegewirkung mittelprächtig und schlimm finde ich, das sie auf der Haut ein klebriges Gefühl hinterlässt. Darauf stehe ich ja mal gar nicht.

 

Sigma – SS150 Pinsel
Das er auch nach mehrfacher Wäsche noch nachblutet, damit kann ich leben. Was mir gar nicht gefällt ist, das er ganz schön haart. Der Puder lässt sich problemlos damit auftragen, aber danach jedes mal die Haare aus dem Gesicht zu sammeln ist weniger lustig 🙁

 


Welche Produkte habt ihr benutzt im Februar, die euch nicht wirklich gefallen haben?

       

Snapchat: danisbeautyblog

4 Replies to “Products I regret buying #3 – Februar 2011

  1. ich benutzte momentan auch den augen-make-up entferner von RdL und finde ihn eher so lala..mit mascara hat er schwer zu kämpfen und er nimmt außerdem relativ viele wimpern mit.nachgekauft wird der auf keinen fall!

  2. das loreal-gesichtswaschzeugs hab ich mir nicht gekauft. ich glaub in jedem blog wird nicht gut darüber geredet. das augen roll-on von alverde… danke nein. die trostcreme war grottenschlecht. die anderen produkte kenn ich gar nicht. aber gut zu wissen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge