Auf dem Heimweg bin ich spontan noch zu DM gegangen. Dort fand ich erfreulicherweise schon die neue Limited Edition *Poetry Clash* aufgebaut im Display vor. Und dann sah ich auch den Nagellack, welchen ich haben wollte seitdem ich ihn hier gesehen habe 🙂

Ich meinte einen Preis von 2,95€ gesehen zu haben, kann mich da aber auch irren. Glücklich damit (mehr hatte mich spontan nicht interessiert) bin ich dann vor zur Kasse um zu bezahlen. Ich hatte ein paar meiner Payback Punnkte in einen Gutschein umgewandelt ( 2€ ) und hätte rein rechnerisch nun noch 0,95€ zahlen mussen. Aber dann meinte der Kassierer das er nur noch 0,25€ haben wollen würde. Im ersten Moment habe ich das nicht wirklich registriert und ihm den Betrag in bar gegeben. Sobald ich dann aber das Geschäft verlassen habe kam dann das Grübeln. Irgendwas war da komisch.

Mir kam der Preis komisch vor. Zu Hause angekommen habe ich im Posting von Sindy gesucht und tatsächlich den Preis von 2,95€ gefunden. Ob es ein grundsätzlicher Fehler bei DM ist oder nur bei meiner Filale ist weiß ich nicht, ich freu mich einfach mal drüber 🙂

 Der Nagelswatch kann nix dafür das ich Fussel mit lakiert habe 😉

Update 08.04: War heute in der Innenstadt und bei Müller hat der Lack auch nur 2,25€ gekostet.

2 Replies to “Manhattan Nagellack 67C aus der *Poetry Clash* LE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge