New In Beauty Shopping #1.2017

Ich kaufe hier und da mal eine Kleinigkeit zwischendurch (auch bekannt als Beauty Shopping), allerdings hat es sich nicht unbedingt gelohnt dafür einen Sammelpost zu machen. Erfreulicherweise habe ich bei den neusten Käufen es tatsächlich mal geschafft sie zumindest in Grüppchen zu fotografieren bevor ich sie verwendet habe und kann euch heute tatsächlich mal eine kleine Ansammlung an neuen Produkten zeigen.

 

New In Beauty Shopping #1.2017 (4)

 

Balea – Bodylotion – Bahamas Dream – 200ml

Ich brauche gefühlt für die nächsten Jahre keine neuen Köperpflegeprodukte, bin hier allerdings beim Geruch schwach geworden. Man riecht definitiv die Kokosnuss heraus, allerdings wird die sonst so dominante Süße (die recht künstlich duftet und auch gern mal zu viel des Guten ist) durch den Blütenduft ausgeglichen und erinnert mich an einem Abend am Strand bei Sonnenuntergang. Einfach Urlaub und abschalten. Da die Lotions von der Pflegewirkung eher leicht sind (zumindest meinem Empfinden nach), dürfte sie für die kommenden Wochen ideal sein.

 

New In Beauty Shopping #1.2017

 

alverde – Teint Illuminating Powder – 9g

Auf dem beautypress Naturkosmetik Event hatte ich mich für diesen Highlighter begeistern können. Ein sehr schöner warmer goldener Unterton mit feinem Schimmer (kein Glitter *juhu*). Also genau das, was mir persönlich am Besten gefällt. Nachdem ich einige Male vor einer leeren Theke stand, hatte ihn ihn vor kurzem endlich entdeckt und die Gelegenheit gleich genutzt ihn mitzunehmen. Ich habe zwar erst einige Highlighter aussortiert, bin mir allerdings jetzt schon sicher, dass einige Wackelkandidaten ihm zuliebe wohl eher gehen müssen.

 

New In Beauty Shopping #1.2017 (2)

 

Annemarie Börlind – Puderlidschatten – 56 Brown Delight

Ebenfalls auf dem beautypress Naturkosmetik Event hatte ich die Lidschatten von Annemarie Börlind gesehen und war überrascht, wie weich und samtig die Textur der Lidschatten ist. Der Swatch ist definitiv farbintensiver als das, was einem auf dem Auge erwartet. Hier kann man die Farbe allerdings aufbauen, in dem man sie schichtet. So dürften auch die damit glücklich werden, welche es eher sanft mögen. Ein wirklich toller Lidschatten, welche zwar farblich erst mal nicht so außergewöhnlich ausschaut, dafür allerdings qualitativ überzeugen kann. Für Naturkosmetik (wo ich doch oft mit eher matten Texturen nicht ganz so zufrieden bin) ein echtes Highlight, was garantiert allen gefallen dürfte. Schaut euch die Lidschatten unbedingt einmal genauer an, solltet ihr vor einem Aufsteller stehen.

 

New In Beauty Shopping #1.2017 (5)

 

Make Up For Ever – 5 Camouflage Cream Palette – No 3 – 5x2g

Bei TK Maxx mal Produkte zu finden, welche nicht schon zig mal angegrabbelt wurden, ist echt selten. Vor allem bei Make Up For Ever sind so oft interessante Produkte dabei, welche ich deshalb dann allerdings lieber liegen lasse. Vor ein paar Wochen hatte ich doch tatsächlich mal Glück und entdeckte einige neuwertige Paletten und für knapp 10€ habe ich sie mir mitgenommen. Was mir hier spontan gefällt ist, dass es tatsächlich verschiedene helle Concealer / Corrector Töne gibt, welche sich auch farblich unterscheiden. Ich habe sie heute morgen gleich mal ausprobiert und der erste Eindruck war so gut, dass ich für meinen Familienbesucht nicht meine üblichen (vielen) Produkte eingepackt habe, sondern lediglich diese Palette. Den roten Ton werde ich wohl am ehesten als Blush verwenden, denn sonst fällt mir spontan nicht wirklich eine Verwendungsart ein oder habt ihr da Ideen?

 

New In Beauty Shopping #1.2017 (6)

 

Make Up For Ever – Lash Fibres – 10ml

Ich erinnere mich noch gut daran, wie gruselig ich vor vielen Jahren diese weißen Lash Bases doch immer fand. Es sah einfach nicht gut aus und sämtliche Mascaras wirkten danach einfach nur klumpig und verklebt. Diese Meinung hat sich geändert, als ich vor einer Weile eine Miniversion des Urban Decay Subversion Lash Primers ausprobiert habe. Auf einmal sah fast jede Mascara super aus und meine Wimpern wirkten nicht mehr so kümmerlich wie zuvor. Es gibt zwar nicht wirklich einen triftigen Grund eine neue Base auszuprobieren, als ich sie allerdings für 7,99€ in der Grabbelkiste bei TK Maxx sah und sie auch noch komplett ungeöffnet war, habe ich sie einfach mitgenommen. Schauen wir mal, ob sie sich gegenüber meinem bisherigen Favoriten behaupten kann. Beim ersten Ausprobieren heute Morgen war ich auf jeden Fall schon mal sehr angetan.

 



Da hätten wir also meinen kleinen Einkauf. Noch immer klappt es nicht immer, dass ich auch nur Produkte kaufe, welche ich brauche (was ja eher relativ ist mittlerweile). Dafür sind es allerdings Produkte, welche ich definitiv nicht einfach nur in der Schublade rumliegen haben werde sondern auch gleich ausprobiert habe. Immerhin etwas. Kennt ihr vielleicht etwas von meinen Neuerwerbungen?

 

Snapchat: danisbeautyblog
Please follow and like us:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge