[Im Einsatz] Beni Durrer – Storm Kollektion

In der Vergangenheit habe ich bisher wenig Produkte von Beni Durrer ausprobiert und die wenigen hatten es nicht geschafft mein Interesse dauerhaft zu wecken. Die Pressemitteilungen haben allerdings immer wieder ein leichtes Interesse bei mir geweckt. So habe ich mich sehr gefreut endlich mal wieder ein paar der Produkte der Marke ausprobieren zu können. Nach 2-3 Jahren ändert sich ja mitunter die Erwartungshaltung, so dass ich gespannt war, wie gut mir diese Produkte gefallen würden.

 

2016-10-20 18.20.24

 



 

Stark wie ein Sturmwind und zart wie ein Hauch – das ist STORM! Die Kollektion aus herbstlichen Brauntönen, warm und erdig-kühl ist brillant und sinnlich zugleich. STORM besteht aus 16 exklusiven Lidschatten, fünf Lippenlacken und vier Lippenstiften, sowie einer schwarzen Mascara und dem Flüssig Eyeliner Grafik Liner.

 

Beni Durrer Storm

 

STORM ist ab der 01.09.2016 im ausgesuchten Fachhandel und unter www.benidurrer.com erhältlich.

 



 

TAUSENDSCHÖN  SANGRIA – PUDERPIGMENT

 

 

TAUSENDSCHÖN / SANGRIA – PUDERPIGMENT | 13,50€

Die sehr feinen BD Puderpigmente werden in einem speziellen Mikronisierungsverfahren gewonnen und nach der Abfüllung gepresst. So erhalten sie ihre unvergleichlich intensive Farbabgabe und cremig-weiche Verteilbarkeit. Die Alleskönner sind je nach Farbton perfekt als Lidschatten, Highlighter, Bronzer, Rouge, Konturierung und Augenbrauenfarbe zu verwenden.

 

 

KAREN SUPERMODEL LIPPENLACK

 

KAREN – SUPERMODEL LIPPENLACK | 22€

Die neue BENI DURRER BEAUTY SUPERMODEL Lippenlack Kollektion präsentiert 20 einzigartige Lipgloss-Farben und einen Transparentlack. Die außergewöhnliche Kombination aus Lackglanz und einer besonders hohen Konzentration feinster Pigmente schenkt der SUPERMODEL Lippenlack Kollektion intensive Leuchtkraft und Brillanz.

Mit speziell entwickelten Glanzpigmenten verleiht die SUPERMODEL Lippenlack Kollektion den Lippen einen einzigartigen Ausdruck – als glänzender Mittelpunkt jedes Make-ups, ideal zum Absoften von kräftiger Lippenstiftfarbe oder für einen puren und strahlenden Effekt.

 

 

Beni Durrer Storm Swatches

 

Beni Durrer Storm_2

 

Die Lidschatten haben mir auf Anhieb gefallen. Ich habe selten Lidschatten erlebt, welche so wenig Puderbildung (fast gar keine) auf der Oberfläche haben, wenn ich mit dem Pinsel Produkt aufgenommen habe. So lässt sich die Farbabgabe sehr gut steuern und nach Bedarf am Auge intensivieren.  Den schimmernden Ton fand ich im direkten Vergleich deutlich dominanter, was man beachten sollte, wenn man den matten Ton etwas stärker sichtbar machen möchte. Hier könnte eine Kombination mit einem anderen matten Lidschatten durchaus hilfreich sein. Beide Töne ließen sich sehr angenehm verblenden und diese Kombination ist im Alltag zu fast allem zu kombinieren und wirkt schon fast etwas romantisch und soft. Ich kann mir daher gut vorstellen, dass damit der Geschmack Vieler getroffen wird.

 

Der Lippenlack kommt mit einem Pinsel als Applikator daher, was ich persönlich nicht unbedingt mag. Allerdings wollte ich mich nicht davon abhalten lassen und habe mein bestes beim Auftrag gegeben. Wie man schon am Swatch erkennen kann, handelt es sich hierbei um ein recht dickflüssiges Gloss mit hoher Pigmentierung. Karen ist eine Farbe, welche die eigene Lippenfarbe etwas zurücknimmt und die Lippen dafür gleichmäßiger und praller wirken lässt.  Für mich hat sich der Auftrag am einfachsten gestaltet, wenn ich auf die Unterlippe eine Schicht aufgetragen habe und dann durch aufeinanderpressen der Lippen das Produkt gleichmäßig verteilt habe. So wirkte es weniger kompakt und meine eigene Lippenfarbe wirkten mit dem helleren Ton  nicht zu leblos. Den Halt empfand ich jetzt mit 2-3h bei leichten Alltagsbedingungen nicht überragend sondern eher im mittleren Bereich. Das Tragegefühl empfand ich insgesamt als sehr angenehm und nicht klebrig.

 



Diese drei Produkten haben mir deutlich besser gefallen als meine vergangenen Erfahrungen mit anderen Lidschatten. Sie ließen sich sehr einfach und unkompliziert verwenden und das Ergebnis war so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Was mich aktuell davon abhält nach weiteren Produkten Ausschau zu halten ist tatsächlich die Tatsache, dass man die Produkte hauptsächlich nur online bekommt. Wo ich die Produkte evt. lokal bekomme weiß ich gar nicht (sollte sich allerdings in Erfahrung bringen lassen). Bei der Preisklasse würde ich einfach lieber vor Ort schauen, als einfach blind zu bestellen.
Kennt ihr die Produkte von Beni Durrer bereits oder habt ihr noch nichts davon ausprobiert?

 

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

bereitgestellt durch Blogger-Club

Merken

Please follow and like us:

2 Kommentare

  1. Hallo,

    bis eben habe ich von der Marke noch gar nichts gehört/gelesen. Die Produkte gefallen mir ziemlich gut, aber der Preis ist für eine alltägliche, dekorative Kosmetik ziemlich hoch. Einfach so würde ich die Produkte wohl nicht kaufen und online schon gar nicht – bei den Preisen muss man die Produkte auf jeden Fall ausprobieren.

    Ich werde mich trotzdem mal mit dieser Marke beschäftigen.

    Liebe Grüße,
    Stil-Helferin Jessi

    1. Da bin ich bei Dir. Wenn man etwas nicht kennt, ist es schwierig nur von einer Onlien Präsenz darauf zu schließen, ob einem das Produkt gefallen würde. Dafür ist die Preisgrenze hier sicherlich in einem Bereich, wo man lieber auf Nummer sicher geht.
      Vielleicht triffst Du sie ja mal irgendwo an und kannst die Produkte in der Praxis ausprobieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge