DropDown

Dienstag, 29. Juli 2014

Monatsfavoriten Juli 2014

Willkommen zu einer monatlichen Ausgabe meiner Monatsfavoriten. Heute möchte ich euch an dieser Stelle wieder die Produkte etwas genauer vorstellen, welche es im zurückliegenden Monat geschafft haben meine Begeisterung zu wecken und mich mit Freude nach ihnen haben greifen lassen. Der Juli war ein Monat, in welchem ich eine große Neigung zu Blushes hatte. Kaum Foundation getragen, aber dafür ordentlich Farbe auf den Wangen und Lippen.








Catrice - Defining Blush - 090 Mandy-rine*
Von den Catrice Neuheiten des aktuellen Sortimentswechsels hat mir dieses Blush mit am Besten gefallen. Ein toller Alltagston, nach welchem ich immer wieder gern greife. Näher vorgestellt habe ich ihn hier.

BECCA - Beach Tint Shimmer Souffle - Papaya/Opal
Erst hatte ich Einen davon und nun sind es schon drei geworden. Sie sind eine Mischung aus einem goldenen Highlighter und Cremeblush / Tint. Geiles Zeug sage ich euch und ich bin doch tatsächlich am überlegen, ob ich mir die anderen drei nicht auch zulege. Sie unterschieden sich in der Deckkraft und sind mal mehr oder weniger moussig. Manche Nuancen sind solo als Blush geeignet, während ich diese Nuance sehr gern als Blush-Topper verwende, da er so jedem Blush einen wunderschönen Schimmer verleiht, der ganz hervorragend aussieht auf der Wange. Es ist kein wirklich auffälliger Effekt, sondern eher subtil. Dafür mag ich ihn allerdings umso mehr. Fotos sind schon gemacht und ihr dürft bald mit einer genaueren Vorstellung rechnen. Es ist einfach ein geiles Zeug :)



Catrice / Catrice+BECCA / BECCA




Beim stöbern im Shop von lookfantastic bin ich über die Marke RMK gestolpert und fand die Optik sehr ansprechend. Mit über 30€ sicherlich kein Schnäppchen und verhältnismäßig klein. Allerdings mag ich daran, dass man quasi drei unterschiedliche Nuancen hat, welche man variabel miteinader kombinieren kann. Sofern der Pinsel eine kleine Fläche hat. Gern verwend ich den Rot und Koralleton zusammen und den Roséton als Highlighter. Alle Farbanteile sind sehr gut pigmentiert und man benötigt nur wenig Produkt. Der Auftrag wird sehr gleichmäßig und verblenden geht super einfach. Dazu hält es auch noch den ganzen Tag durch. Wenn ich schon viel für ein Blush ausgebe, dann erfreut es mich umso mehr, wenn es dann komplett zu überzeugen weiß.

RMK + Guerlain


Guerlain - Terra Inca Sublime Radiant Powder
Dieses hübsche Objekt besaß ich in der Vergangenheit schon einmal, habe es allerdings damals nicht zu schätzen gewusst. Vor ein paar Wochen dann bei einem Tausch zur Auswahl gehabt und gedacht, warum nicht einen erneuten Versuch starten. Solo ist es wirklich Schimmer vom feinsten, den ich wahrscheinlich solo nicht im ganzen Gesicht haben wollen würde. Wozu ich ihn allerdings unheimlich gern verwende ist dezent über Blush aufgetragen. Wie hübsch es doch strahlt oder :)


oben: Guerlain / unten: RMK einzeln - rechts gemischt





Chanel - Rouge Allure Lip Gloss - 71 Reflexion
Noch immer bin ich sehr dankbar darüber, dass ich damals eine Nuance (No 57 zu sehen hier) aus der Reihe ertauscht habe. Die Textur ist so unglaublich weich und angenehm auf den Lippen, wie es kaum ein anderes Lipgloss ist. Dazu füllt es meinen Lippenfältchen angenehm auf und lässt die Lippen voller und gleichmäßiger wirken. Die Farbe ist nicht stark deckend, man kann sie allerdings auf den Lippen erkennen. Es ist eine Freude danach zu greifen und ich werde mir bestimmt noch mindestens eine weitere Nuance zulegen.


Tanya Burr

Tanya Burr by Eye Candy - Lip Gloss - Lets travel the world
Ich schaue ihre Videos sehr gern und habe für für sie gefreut, als sie ihre eigene Lipglossreihe (+ Nagellacke) auf den Markt gebracht hat. Da sie die Glosse auch ständig trägt, haben mich doch ein paar Nuancen spontan angesprochen. Auch hier bekommt man eine dezente Farbabgabe und ein sehr angenehmes Tragegefühl. Für knapp 9€ sicherlich kein super Schnäppchen, aber auch nicht super teuer. Wenn ihr ebenfalls damit geliebäugelt habt, traut euch. Ich mag das Gesamtpaket und vielleicht sind bei feelunique ja auch mal die Farben lieferbar, welche ich gern hätte.

Catrice - Ultimate Colour - 350 MATTador*
Ebenfalls eines der Produkte, welches ich als Neuheit der Sortimentsumstellung ins Herz geschlossen habe. Ich würde ihn nicht als komplett matt, sondern eher satiniert bezeichnen. Lässt sich ohne Lipliner gleichmäßig auftragen, deckt gleichmäßig und fühlt sich nicht austrocknend auf den Lippen an. Wenn er sich leicht abgetragen hat, tupfe ich gern etwas Lipbalm drüber. Ich mags einfach nicht komplett matt. Sollte euch die Farbe gefallen, dann auf jeden Fall zulegen. Ich werde ihn euch noch genauer vorstellen.


Tanja Burr / Chanel / Catrice




By Terry - Powder Eye Shadow - 103 Creme Brulee
Farblich handelt es sich um einen Orangeton mit goldenem Schimmer, den ich unheimlich gern mit Grün- oder Brauntönen kombiniere. Muss man so viel Geld für einen Lidschatten ausgeben? Sicherlich nicht, aber er ist angenehm unkompliziert im Alltag und erfüllt alle Anforderungen an einen qualitativ hochwertigen Lidschatten die ich habe. Wenn ich schon für Optik und Marke so viel ausgebe, dann hat es schließlich auch was Gutes zu sein :)

Catrice - Venvet MATT Eyeshadow - 010 Vanillaty Fair*
Ebenfalls eines des Produkte, was bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Diese Nuance hat mit der Bezeichnung matt nicht mal im entferntesten etwas zu tun und ist eher eine Cremeweiß mit goldenem Schimmer. Am Auge angenehm deckend und auch gut als Highlighter zu verwenden.



Schon seit geraumer Zeit habe ich diesen Eyeliner in Verwendung und seitdem hat er mich kein einziges Mal enttäuscht. Ein tolles Tannengrün (oder zumindest in diese Richtung gehend), welches sich sehr gleichmäßig und deckend auftragen lässt, sowie den ganzen Tag hält. Nachdem ich einen Braunton aus der Reihe schon mal leer bekommen habe, werde ich wohl demnächst über die Anschaffung weiterer Nuancén nachdenken.

Ich mag diesen Braunton, der einen leicht metallischen kupferfarbenen Schimmer hat. Also genau so, wie es der Name vermuten lässt. Ein mustergültiges Beispiel der Kategorie gleichmäßig und deckend im Auftrag. Auch auf der Wasserlinie macht er seine Sache ordentlich. Wenn ihr überlegt euch aus diesem Bereich mal etwas zuzulegen, dann macht ihr mit dieser Nuance nichts verkehrt.

laura mercier - Eye Colour + laura mercier - Pony Tail
Es gibt Pinsel, die lernt man erst im Laufe der Zeit wirklich zu schätzen. Der Eye Colour Pinsel ist flach und man kann mit ihm einfach über das Produkt streichen und die Farbe dann aufs Lid “drücken”. Ideal bei Lidschatten, die bei fluffigeren Pinseln gern mal Fallout verursachen. Den Pony Tail Pinsel habe ich zu Beginn gar nicht gemocht und wusste nicht wirklich etwas damit anzufangen. Es war in fast jeden Pinselset und Paletten enthalten und irgendwann hatte ich massig davon. Irgendwann habe ich dann allerdings festgestellt, dass man mit ihm super feines Puder unter dem Auge (z.B. zum fixieren von Concealer) oder einen Highlighter im Augeninnenwinkel auftragen kann.


Clinique / laura mercier / By Terry / Catrice




Die Düfte von Laura Mercier sind recht speziell und vor allem intensiv. Wie der Name schon vermuten lässt, sind sie angelehnt an Dessert und dürften daher nicht für Jeden interessant sein. Ich bin ihnen definitiv verfallen und mag einfach, dass es eben nicht diese 0815 Düfte sind. Tarte au citron war limitiert und ich dachte mir, dass ich ihn eher im Winter tragen würde. Allerdings habe ich ihn auch im Sommer lieb gewonnen. Feige mag ich als Speise weniger (kann dieser eiche Etwas irgendwie nicht essen), aber als Duft mag ich ihn. Solltet ihr die Gelegenheit haben mal dran zu schnuppern, dann tut es. Halten tut die Düfte dazu auch noch sehr gut. Wer also gern wie ein Dessert oder Süßspeise riechen mag, der dürfte sich in der Reihe sicherlich gut aufheboben fühlen.





Daniela Jouvance - Oceasource - Cleansing Sea Foam*
Ich mag diese “Schlagsahne” am Morgen gern zur Erfrischung. Es ist geruchlich eine Mischung aus Seife und dem, was ich gern als Meeresfrische bezeichne. Ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut, welches kein spannendes oder unangenehmes Gefühl hinterlässt.

Eve Lom - Cleanser
Von diesem Reinigungsbalm hört man sehr viel Gutes, allerdings gehört er auch zur gehobeneren Preisklasse. Vor einiger Zeit gab es mal ein Set, welches preislich ganz interessant war, so dass ich so die Gelegenheit hatte ihn ausprobieren zu können. Ich mag ihn wirklich gern und wie schnell es damit geht das Make Up im Gesicht zu entfernen. Eine etwa Kidneybohnen große Menge auf den Handinnenflächen verteilt und damit sanft über die Gesichtshaut kreisen. Entfernen tue ich dann das ganze mit einem weichen Schwämmchen. Ich mag das Hautgefühl danach und habe den Eindruck, dass es alles runterholt. Für die Augen verwende ich allerdings weiterhin einen Entferner. Es gibt sicherlich auch günstigere Versionen, aber auf meine Langzeit-Wunschliste kommt er trotzdem.

L'Occitane - Subtle Violet - Hand Cream
Egal wie oft ich mir vornehme keine weitere Tube dieser echt teuren Handcremes zu kaufen, bringen sie eine neue Sorte auf den Markt, der ich auf Anhieb verfallen bin. Der Duft ist leicht süßlich fruchtig und nicht zu dominant. Im Gegensatz zu vielen anderen Sorten gehört diese eher zu den Pflegenderen und begleitet mich in der Handtasche.



Kennt ihr die Produkte vielleicht und besitzt selber etwas davon? Wenn ja, wie gefällt euch das Produkt? Wenn nein, käme etwas davon für euch infrage und was? Was waren eure Favoriten im Juni?









Transparenz


Sonntag, 27. Juli 2014

Press-Sunday #57

Willkommen zurück zur einer weiteren Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen.


Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:


  • k.u.k. Blogger Event
  • MISSLYN „Galaxy Nails” Kollektion
  • Perfect Couple von CAUDALIE
  • ASTOR Produktneuheiten: BIG & Beautiful Style Muse Mascara + Perfect Stay 24h Style Muse Eyeliner Pen




k.u.k. Blogger Event

Mitte Juli lud die Agentur k.u.k. kommunikation nach Stuttgart ein, um einigen Bloggern die Räumlichkeiten zu zeige, sich auszutauschen und in kleineren Gruppen die Marken näher zu bringen. Es handelt sich dabei um eine inhabergeführte Agentur, die Firmen aus dem Bereich Beauty,  Lifestyle und Food vertritt. Zu den Beauty-Marken gehören u.a.: annané, Couleur Caramel, Daniel Jouvance, Dr. Pierre Ricaud, Ella Baché, RINGANA, farfalla und THALGO. Dieses dürften zumindest auch in Deutschland nicht völlig unbekannt sein. Die Produkte sind weniger auf dem Flächenmarkt sondern online oder in Kosmetikstudios zu bekommen.

Ich hatte in den letzten Jahren erfreulicherweise schon die Möglichkeit die Damen hinter der Agentur und auch die Personen hinter einigen Marken näher kennenlernen zu können. Daher hat es mich umso mehr gefreut, nun in großer Runde aufeinander zu treffen und einen entspannten Nachmittag miteinander zu verbringen.



annané

farfalla

Ringana

Ringana

Ella Baché

Daniel Jouvance

Dr. Pierre Ricaud


 THALGO
 

Noémie (Untermarke von Daniel Jouvance)

Dr. Pierre Ricaud


Dr. Pierre Ricaud - Color Chic Kollektion


Dr. Pierre Ricaud - Garden Party Kollektion


Couleur Caramel


Couleur Caramel - neuste Kollektion

 
Couleur Caramel - alle Lidschatten (bitte einmal einpacken :) )


Couleur Caramel - alle Lidschatten



Es gab ebenfalls eine kurze Session mit einer Trainerin, welche individuell pro Gruppe kurz und knapp auf eine Thema einging. In einer halben Stunde kann man sicherlich keine weltbewegenden Veränderungen bewirken, aber gezielte Fragen zu stellen und sich selbst zu hinterfragen ist bekanntlich immer ein Anfang :)


Ebenfalls dabei waren:


Meine Meinung:
In Prospekten zu blättern oder eine email zu lesen schafft es einfach nicht einem ein Produkt so nahe zu bringen, wie es eine live Begutachtung tut. Zumal man sich mit der entsprechenden Präsentation wirklich Mühe gegeben hatte und ich die Hälfte davon gern für daheim eingepackt hätte (der Besuch bei Depot spricht klar dafür :) ). Sich in Ruhe alles anschauen zu können und auszuprobieren, macht in gemütlicher Runde noch mehr Spaß, als es auf dem heimischen Sofa zu tun :) Vor allem wenn man so viele Begeisterte auf einem Fleck hat. Es mir einige Marken näher gebracht, welche ich bisher für mich weniger auf dem Schirm hatte. Ich freue mich schon darauf einiges auszuprobieren.

Mein Dankeschön auch an die Damen der Agentur. Ein Musterbeispiel für eine hervorragende Zusammenarbeit.




MISSLYN „Galaxy Nails” Kollektion

Die geheimnisvolle Schönheit des Universums mit seinen unendlichen Dimensionen inspirierte Misslyn zur neuen Kollektion Galaxy Nails. Die Farben des Weltalls treffen auf metallische Diamanteffekte und zaubern außergewöhnliche Looks für die Nägel.




Außergewöhnliche Looks gelingen mit den changierenden nail polish-Farben (4,95€ UVP Deutschland)  „orbit“ Nr. 575, einem frischen Smaragdgrün, und „atmosphere“ Nr. 607, einem tiefen Nachtblau. Fröhliche Akzente auf den Nägeln setzen das kräftige Orange von „mars“ Nr. 146 und das leuchtende Rosa von „venus“ Nr. 334. Der nail polish überzeugt durch perfekten Spiegelglanz und hervorragende Haftung. Auf die Basisfarbe des Lackes abgestimmte Pearl-Pigmente zaubern ein besonders extravagantes Finish. Mit nur einem Lackiervorgang lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Integrierte UV-Filter schützen die Nagellacke vor Ausbleichen und garantieren langanhaltende Farbkraft.


Ein effektvolles und schnelles Nageldesign gelingt mit den nail sticker glam (2,95€ UVP Deutschland)  „saturn“ Nr. 72 und „neptun“ Nr. 74. Die selbstklebenden Strasssteinchen lassen sich einfach anbringen und leicht entfernen. In Verwendung mit einem Überlack haften die Sticker besser.



Der neue, ultra-glamouröse metallic diamond nail polish (5,95€ UVP Deutschland) lässt Nägel funkeln. Raffiniert ist die Kombination aus einer silberfarbenen Grundbasis und farbigen Glitzerpartikeln. Für perfekte Deckkraft sorgen feine Pigmente; die groben Glitzerpartikel schenken dem Lack sein fesselndes Farbspiel. Die sphärischen Nuancen „gold moondust“ Nr. 86A und „satellite war“ Nr. 86B sorgen für metallische Diamanteffekte auf den Nägeln.
 

Misslyn - nail polish - 334



metallic diamond - nail polish - 86B



metallic diamond - nail polish - 86A



Meine Meinung:
Dass ich Effektlacke sehr mag, daraus mache ich kein Geheimnis. Daher habe ich mich sehr darüber gefreut, dass in dieser Kollektion nicht einfach Standardlacke heraus gebracht werden. Wobei mich die metallic diamond Lacke doch sehr an einer Mischung der P2 Sandlacke  mit den Maybelline Brocades erinnern. Es ist nämlich ein mattes Finish. Auch sind die Catrice Crushed Crystals Lacke sehr ähnlich. Daher dürften die Lacke etwas für all Diejenigen sein, die einfach neue Farben in diesem Bereich suchen. Der nail polish 333 ist ein sehr ansprechender Pinkton mit goldenem Finish. Ich hätte ihn mir etwas deckender gewünscht, aber er gefällt mir farblich deswegen nicht weniger. Für alle Nagellack Begeisterten ist diese Kollektion sicherlich einen Blick wert.
 

 
Perfect Couple von CAUDALIE



Perfekte Bräune und einem strahlenden teint steht Dank dem Perfect Couple von CAUDALIE nichts mehr im Wege. Das Duo bestehend aus dem VINOPERFECT SERUM und den Sonnenpflegeprodukten von SOLEIL DIVIN schützen die Haut perfekt und sorgen für den ultimativen Sommerglow.


Ideal unter der Sonnenpflege: Das VINOPERFECT SERUM beugt Pigmentflecken vor und korrigiert diese Dank natürlicher Aktivstoffe und dem patentierten Viniferine. - 30ml - UVP 44,80€


Die Sonnenschutzprodukte aus der SOLEIL DIVIN-Linie LSF 30 & LSF 50 wirken wie ein Schutzschild für die Haut. Sie dienen den ganzen Sommer lang als perfekte Ergänzung des Serums, um die Haut vor dem schädlichen Einfluss der Sonnenstrahlen zu schützen. - LSF 30 - 40ml - UVP 22,40 / LSF 50 - 40ml - UVP 25,60€





Meine Meinung:
Ein bisschen überrascht war ich darüber, dass das Paket erst im Juli kam. Sonnenschutz als Presseaussendung hätte ich eher im Mai erwartet :) Da ich bisher mit den Caudalie Produkten immer zufrieden war, freue ich mich schon aufs Ausprobieren.




ASTOR Produktneuheiten: BIG & Beautiful Style Muse Mascara + Perfect Stay 24h Style Muse Eyeliner Pen


ASTOR BIG & Beautiful Style Muse Mascara

Mit der weichen Spiralbürste der Big & Beautiful Style Muse Mascara avanciert jede Beauty-Queen zu einer Muse. Dank der aufbauenden Formulierung mit Keratin kann die Mascara jederzeit wieder aufgetragen werden: von natürlich-akzentuiert bis ausdrucksstark-glamourös.
Besonderheiten:

  • Die weiche Textur mit Keratin verleiht den Wimpern Schwung und Flexibilität – ohne zu verklumpen oder zu verkleben.
  • Die clevere Spiralbürste fängt jede Wimper ein, trennt und schenkt Volumen und Definition ohne zu überladen.
  • Kein trockenes oder sprödes Wimperngefühl
Farbe: Black & Ultra Black
ASTOR BIG & Beautiful Style Muse Mascara 7,99 €*


ASTOR Perfect Stay 24h Style Muse Eyeliner Pen
Mit dem Perfect Stay 24h Style Muse Eyeliner Pen gelingen die Looks klassischer Schönheiten im Handumdrehen: Die XL-Filzspitze des Applikators ermöglicht ultra-breite, grafische Linien und zaubert so den perfekten Cat-Eye-Look.
Besonderheiten:

  • Dank der langanhaltenden Formulierung hält der Liner bis zu 24 Stunden, ohne zu verblassen oder zu verschmieren.
  • Für einen inspirierenden und aufregenden Augenaufschlag.
Farbe: Schwarz
ASTOR Perfect Stay 24h Style Muse Eyeliner Pen 6,49 €*








Meine Meinung:
Das Mascarabürstchen finde ich spontan nicht uninteressant. Es ist recht groß (mal schauen wie oft ich mich damit beschmiere :) ) und die Borsten sind gedreht angeordnet. Also wie eine Girlande, welche man einmal um den Baum herum anbringt. Eine Eyeliner mit dieser Form ist jetzt nichts Neues und damals bin ich mit einer anderen Marke nicht so gut klar gekommen. Warum kann ich euch gar nicht so genau sagen. Daher werde ich ihn auf jeden Fall mal ausprobieren.



Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Transparenz





Translate

Get Widget